Auffahrunfall
Schwertransport irritiert

Willstätt (st). Aufgrund eines Schwertransports auf der B28 in Richtung Appenweier mussten mehrere Fahrzeuge ihre Fahrt auf Höhe der Gemeinde Willstätt verlangsamen. Durch die überbreite Ladung verunsichert, bremsten auch Fahrzeuge der Gegenfahrbahn ab. Da eine Honda-Fahrerin die Situation vermutlich falsch einschätzte, fuhr sie auf einen vorausfahrenden Renault auf. Die 26-Jährige wurde durch den Aufprall leicht verletzt und zur weiteren Abklärung ins Krankenhaus verbracht. Der 61-jährige Fahrer des Renault blieb unverletzt, an den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 9.000 Euro.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.