Kontrolle jugendschutzrechtlicher Vorschriften
Stadt Lahr plant Testkäufe

Dem Missbrauch von Alkohol unter Jugendlichen sollen Grenzen gesetzt werden.
  • Dem Missbrauch von Alkohol unter Jugendlichen sollen Grenzen gesetzt werden.
  • Foto: congerdesign/pixabay.com
  • hochgeladen von Daniela Santo

Lahr (st). Die Stadt Lahr legt einen Fokus auf die Einhaltung jugendschutzrechtlicher Vorschriften. Dies wird die Abteilung Öffentliche Sicherheit und Ordnung verstärkt auch mit minderjährigen Testkäufern überprüfen.

Ziel der Aktion ist eine verantwortungsvolle Haltung aller Gewerbetreibenden. Dem missbräuchlichen Alkohol- und Zigarettenkonsum unter Jugendlichen sollen Grenzen gesetzt und der Aufenthalt an nicht jugendfreien Örtlichkeiten eingedämmt werden.
Ausgewählte Geschäfte und Verkaufsstellen werden nach schriftlicher Vorankündigung überprüft. Allerdings wird der genaue Zeitpunkt der Kontrolle nicht bekanntgegeben und auch bei fehlbarem Verhalten gezielt nachkontrolliert. Außerdem ist ein Bußgeld möglich.

Die jugendlichen Testkäufer werden jeweils von Polizeibeamten oder Mitarbeitern der Stadt Lahr begleitet.

Den Verkaufsstellen steht bei Bedarf Informationsmaterial und fachliche Beratung zur Verfügung.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen