Eine Frage, Frau Vogt
Winterdienst betrifft jeden

Lucia Vogt

Mit den immer kälter werdenden Tagen steigt auch das Risiko vereister Geh- und Fußwege. Im Gespräch mit Rembert Graf Kerssenbrock erläutert Lucia Vogt, Leiterin der Abteilung Öffentliche Sicherheit und Ordnung bei der Stadt Lahr, über Rechte und Pflichten der Räumung.

Was müssen Anlieger von Geh- und Radwegen bei Eis und Schnee beachten?
Anlieger sind verpflichtet, Wege entlang des Grundstücks werktags bis 7 Uhr sowie sonn- und feiertags bis 8 Uhr zu streuen und zu räumen. Wenn danach Schnee fällt oder Schnee- oder Eisglätte auftritt, muss sofort und bei Bedarf wiederholt geräumt und gestreut werden.

Muss der Gehweg über die komplette Breite gereinigt werden?
Eine Breite von 1,5 Metern ist ausreichend, um Fußgängern das Durchkommen zu ermöglichen. Die geräumten Flächen vor nebeneinanderliegenden Grundstücken sollten aber so aufeinander abgestimmt sein, dass eine ungehinderte Begehbarkeit gewährleistet ist.

Mit welchen Mitteln darf man gegen Glätte vorgehen?
Viele Menschen nutzen Streusalz und wissen dabei nicht, dass gefrierpunktabsenkende Stoffe etwa in Lahr verboten sind. Stattdessen muss auf abstumpfendes Material wie Sand oder Splitt zurückgegriffen werden.

Haben Anlieger auch eine Streu- und Räumpflicht auf Fahrbahnen?
Falls kein Gehweg vorhanden ist, müssen auf beiden Straßenseiten 1,50 Meter vom Rand der Fahrbahn aus geräumt und gestreut werden. Das gilt auch für verkehrsberuhigte Bereiche.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.