Lucia Vogt

Beiträge zum Thema Lucia Vogt

Lokales
Die Stadt Lahr treibt ihr Gehwegparkkonzept voran.

Stadt treibt Konzept voran
Knöllchen für Gehwegparker in Kuhbach und Reichenbach

Lahr (st). Das Gehwegparken in Lahr wird seit Anfang Januar 2020 geahndet. Das Vorgehen der Stadt zeigt Erfolg: Fußgänger können sich seither durch die Stadt bewegen, ohne auf die Fahrbahn ausweichen oder an Engstellen den Regenschirm zuklappen zu müssen. Die meisten Autofahrer haben sich bereits an die Regelung gewöhnt und parken ihre Fahrzeuge am Fahrbahnrand. Begehung mit Grundstückseigentümern Entlang der Kuhbacher und Reichenbacher Hauptstraße mussten zuerst noch Lösungen für die...

  • Lahr
  • 18.11.21
Lokales

Verkehrssicherheit auf Schulwegen
Elternhalt für Johann-Peter-Hebel-Schule

Lahr (st). Für die Johann-Peter-Hebel-Schule entsteht in der Hugo-Eckener-Straße ein erster Elternhalt in der Stadt Lahr. Bei gemeinsamen Begehungen ausgewählter Schulwege mit Vertretern der Schulen, der Eltern- und Gesamtelternbeiräte, der Stadtverwaltung Lahr und der Polizei wurden Schwachstellen und Probleme besichtigt und Verbesserungsmaßnahmen diskutiert. Wie ein roter Faden wurde dabei die Dauerproblematik „Elterntaxi“ angesprochen. Problem "Elterntaxi" Ob aus Zeitmangel oder geringem...

  • Lahr
  • 14.07.21
Lokales
Stellten das neue Organigramm vor (v. l.): Bürgermeister Tilman Petters, Oberbürgermeister Markus Ibert und Sébastien Tricard, Abteilungsleiter Personal und Organisation.

Zentrale Steuerung
Lahr organisiert die Stadtverwaltung neu

Lahr (ds/st). Schon 2020 hat Oberbürgermeister Markus Ibert das Projekt Verwaltungsentwicklung angestoßen. Nicht etwa, weil die Verwaltung schlecht arbeitet, sondern "weil sich Rahmenbedingungen ändern", etwa im Bereich Digitalisierung oder den Erwartungen, die die Bürger an eine moderne Stadtverwaltung haben. "Die bisher erfolgreiche Verwaltung hat in der Vergangenheit viele Themen bewältigt, die Landesgartenschau gestemmt und auch während der Corona-Pandemie gezeigt, zu welchen Leistungen sie...

  • Lahr
  • 28.06.21
Lokales
Lucia Vogt

Lucia Vogt leitet Lahrer Ordnungsamt
Neue Organisationseinheit Zentrale Steuerung

Lahr (st). Lucia Vogt, bisherige Leiterin der Abteilung Öffentliche Sicherheit und Ordnung im Rechts- und Ordnungsamt, übernimmt zum 1. Juni  die Leitung des Ordnungsamts der Stadt Lahr. Ihre Abteilungsleitung führt sie in Personalunion weiter. Lucia Vogt schloss ihr Studium an der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Kehl im Jahr 2007 als Diplom-Verwaltungswirtin ab. Anschließend war sie Sachgebietsleiterin im Standesamt und Ordnungsamt sowie stellvertretende Hauptamtsleiterin bei der...

  • Lahr
  • 01.06.21
Lokales
Lucia Vogt, Leiterin der Abteilung Öffentliche Sicherheit und Ordnung

Bußgelder deutlich erhöht
Härtere Strafen für Auto-Poser

Lahr (st). Das sogenannte Auto-Posing, das Zurschaustellen PS-starker Fahrzeuge, stellt ein immer größer werdendes Problem für die Verkehrssicherheit und eine Lärmbelästigung dar, so die Stadt Lahr in einer Pressemitteilung. Nun wurden die Bußgelder durch den Bund erhöht. Künftig ermöglicht dies dem Kommunalen Ordnungsdienst und der Polizei ein härteres Durchgreifen. Innenstadt betroffen Durch lautes Aufheulen der Motoren werden andere Verkehrsteilnehmer stark verunsichert, beeinträchtigt und...

  • Lahr
  • 19.05.21
Panorama
Lucia Vogt

Eine Frage, Frau Vogt
Winterdienst betrifft jeden

Mit den immer kälter werdenden Tagen steigt auch das Risiko vereister Geh- und Fußwege. Im Gespräch mit Rembert Graf Kerssenbrock erläutert Lucia Vogt, Leiterin der Abteilung Öffentliche Sicherheit und Ordnung bei der Stadt Lahr, über Rechte und Pflichten der Räumung. Was müssen Anlieger von Geh- und Radwegen bei Eis und Schnee beachten? Anlieger sind verpflichtet, Wege entlang des Grundstücks werktags bis 7 Uhr sowie sonn- und feiertags bis 8 Uhr zu streuen und zu räumen. Wenn danach Schnee...

  • Lahr
  • 03.01.20
Panorama
Lucia Vogt

Eine Frage, Frau Vogt
Sicherheit bei Schnee und Eis

Kaum liegt Schnee, kommt wieder die Frage auf: Wer muss auf Grundstücken sowie angrenzenden Wegen für die Sicherheit der Passanten sorgen? Dazu sprach Rembert Graf Kerssenbrock mit Lucia Vogt, Abteilungsleiterin für öffentliche Sicherheit und Ordnung der Stadt Lahr. Im Fall von Schneefällen: Wer hat die Pflicht zum Räumen, der Eigentümer oder der Mieter? Neben den allgemein geltenden Verkehrssicherungspflichten begründet die städtische Streu- und Räumpflichtsatzung der Stadt Lahr für den...

  • Lahr
  • 26.01.19
Lokales
Es gibt ausgewiesene Gebiete, in denen Hunde frei herumlaufen dürfen. An allen anderen Stellen gilt die Leinenpflicht.

Ordnungsamt
Freilaufende Hunde dürfen niemanden gefährden

Ortenau (bos/ds). Immer wieder hört man von Gefahren, die von freilaufenden Hunden ausgehen. Auch das Hausacher Ordnungsamt verzeichnet eine Anzahl von Fällen und ruft Besitzer dazu auf, ihre Tiere auf öffentlichen Plätzen und Gehwegen an der Leine zu führen: "Gefahren durch Hunde, die ohne Begleitperson frei umherlaufen, andere Tiere oder Personen gefährden oder attackieren, sind nicht neu und des Öfteren schon im Ordnungsamt gemeldet worden", hieß es dazu Mitte Juni in einem Aufruf der...

  • Ortenau
  • 03.07.18
Lokales
Die Polizei zeigt auf der Landesgartenschau ständige Präsenz.

Blaulichtorganisationen sind bestens vorbereitet
Arbeitsalltag auf der Landesgartenschau

Lahr (ds). Von der Chrysanthema bis hin zum Papstbesuch – Erfahrungen in Sachen Sicherheit haben die Lahrer Blaulichtorganisationen genug. Nichtsdestotrotz hat man im Vorfeld der Landesgartenschau ein über 100 Seiten starkes Sicherheitskonzept erarbeitet. Knapp eine Woche nach Eröffnung der Landesgartenschau steht bereits fest: "Unsere Strukturen funktionieren", sagt Lucia Vogt, Abteilungsleiterin Öffentliche Sicherheit und Ordnung bei der Stadt Lahr. Sicherlich wird es hier und da noch kleine...

  • Lahr
  • 17.04.18
Lokales
Die städtische Polizeibehörde in Lahr ist äußerlich der Polizei zum Verwechseln ähnlich

Kommunaler Ordnungsdienst in Lahr ein Erfolgsmodell
In enger Abstimmung mit dem Polizeirevier im Einsatz

Lahr (ds). Sie sind zu zweit unterwegs und mit ihrer Uniform der Polizei zum Verwechseln ähnlich: die beiden Mitarbeiter des Kommunalen Ordnungsdienstes der Stadt Lahr (KOD). Im Sommer 2014 waren die städtischen Mitarbeiter der Polizeibehörde erstmals im Einsatz. Zunächst war der KOD als Pilotprojekt auf zwei Jahre befristet, Mitte 2016 stimmte der Gemeinderat aber einstimmig dafür, den Dienst dauerhaft beizubehalten. Die Präsenz des KOD im öffentlichen Raum soll dazu beitragen, dass gerade in...

  • Lahr
  • 05.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.