Alles zum Thema Eis

Beiträge zum Thema Eis

Lokales
Durch Nassschnee niedergedrückter Laubholzbestand
2 Bilder

Amt für Waldwirtschaft rät zur Vorsicht
Eis- und Schneebruchschäden

Ortenau (st). Die aktuelle nass-kalte Witterung mit abwechselndem Schneefall und Regen hat auf den Höhenlagen des Ortenaukreises zu teils massiven Eis- und Schneebruchschäden am Wald geführt hat. Darüber informiert das Amt für Waldwirtschaft. Betroffen sind die Waldgebiete ab rund 700 Höhenmetern, insbesondere die Bereiche auf den westabfallenden Bergrücken zwischen Schliffkopf und Hornisgrinde. Deshalb ruft das Landratsamt zur besonderen Vorsicht auf und bittet dringend darum, die aus...

  • Ortenau
  • 16.01.19
  • 58× gelesen
Lokales

Schnee und Eis
Weiteres Update Straßensperrungen

Ortenau (st). Wie das Landratsamt informiert, wird ab zirka 16 Uhr heute die L 87 – Ottenhöfen zwischen Hinterseebach und B500 – wieder befahrbar sein. Gleichzeitig wird auch die B500 – vom Ruhestein bis Mummelsee – wieder befahrbar sein. Somit sind sowohl der Mummelsee wie auch der Skilift Seibelseckle wieder erreichbar. Gesperrt bleibt die Strecke zwischen Mummelsee und Unterstmatt. Arbeiten am Freitag Ab zirka 7 Uhr Freitagfrüh muss zudem die Kreisstraße K 5370 zwischen Ursulaparkplatz...

  • Offenburg
  • 10.01.19
  • 140× gelesen
Lokales

Schnee und Eis
Straßensperrungen

Die Landesstraße L 93 Freyersberg Richtung Schapbach ist wieder befahrbar, meldet das Landratsamt.Für LKW ab 3,5 T musste aktuell die Kreisstraße K 5371/K 5370 von Ottenhöfen-Unterwasser bis Ruhestein (Bundesstraße B 500) gesperrt werden.. Auf Grund der Schneebruch-Gefahr bleiben folgende Zufahrtstraße in den Schwarzwald bis auf Weiteres gesperrt. Straßenmeisterei-Bezirk Achern: Landesstraße 86 – Sasbachwalden zwischen Brandmatt – Bundesstraße B 500 Landesstraße L 87 – Ottenhöfen...

  • Ortenau
  • 10.01.19
  • 175× gelesen
Lokales
Sind die Straßen glatt, muss die Fahrweise angepasst werden.
2 Bilder

Polizeihauptkommissar Gerd Jund
Bei Schnee und Eis immer langsam fahren

Ortenau (gro). Bislang hatte der Winter die Ortenau mit Schnee und Eis weitgehend verschont. Doch nun haben es die ersten Schneeflocken bis in die Rheinebene geschafft. Wenn auf den Straßen winterliche Verhältnisse herrschen, müssen Autofahrer auch ihre Fahrweise anpassen. "Es ist die Straßenverkehrsordnung mit allen ihren Regeln zu beachten", stellt Polizeihauptkommissar Gerd Jund, im Führung- und Einsatzstab im Polizeipräsidium Offenburg für Fragen der Verkehrssicherheit zuständig, fest....

  • Ortenau
  • 05.01.19
  • 35× gelesen
Lokales
4 Bilder

Kältewelle
Frostige Kunstwerke

Die Kälte der letzten Tage hat mancherorts spektakuläre Eindrücke hinterlassen.  Die Benzmühle in Ottenhöfen ist ein wunderschönes Beispiel.

  • Ottenhöfen
  • 02.03.18
  • 101× gelesen
Panorama
5 Bilder

Kältewelle
Frostige Zeiten

Die Kältewelle dieser Tage hat auch seine schönen Seiten. Beim Besuch der Edelfrauengrab-Wasserfälle zauberte die Kälte tolle Eisskulpturen.

  • Ottenhöfen
  • 25.02.18
  • 46× gelesen
Lokales
Ein leckeres Eis aus den Hängen des Kehler Oberbürgemeisters bekommt nicht jeder.
2 Bilder

Rathauschef löst Versprechen vom Rathaussturm an Kinder ein
Ein Eis aus der Hand von OB Toni Vetrano

Kehl (st). Oberbürgermeister Toni Vetrano hält, was er verspricht: Am Dienstagmorgen, 18. Juli, gab es für alle Kreuzmatt-Kindergartenkinder ein Eis. Der OB löste damit sein Versprechen ein, das er den Kindern beim Rathaussturm am schmutzigen Donnerstag gegeben hatte.   Erdbeere, Vanille und Schokolade: Jubelnd nahmen mehr als 100 Kinder ihr Eis von Toni Vetrano und Steve Altmann von der Narrenzunft „Kehler Schlammhexen“ entgegen und schleckten genüsslich an der kalten Süßigkeit. Die...

  • Kehl
  • 18.07.17
  • 45× gelesen
Panorama

Fußnote
Sturm im Eisbecher

Die Fastenzeit ist kein Zuckerschlecken für mich. Und da bis Ostern die Zeichen noch auf Verzicht stehen, wurde ich auch noch nicht mit den diesjährigen Preisen in Eisdielen konfrontiert. Doch skandalöse Nachrichten aus Tübingen haben mich nun aus meinem Dornröschenschlaf gerissen. Der Donnerhall war in ganz Baden-Württemberg zu hören und schreckte sogar die Beamten des Wirtschaftsministeriums auf. Denn in der Universitätsstadt wurde der Preis eiskalt auf 1,50 Euro pro Kugel erhöht. Wenn in...

  • Ausgabe Offenburg
  • 01.04.17
  • 33× gelesen