Schnee

Beiträge zum Thema Schnee

Lokales
Die Bauhofmitarbeiter Eduard Jörger (auf dem Traktor) und Raymund Bucher (auf dem Radlader) bereiten die Touren des Bauhofs vor.

Schneeräumdienst des Bauhofs Achern
Gegen den Wintereinbruch im Einsatz

Achern (st). Es gibt Arbeiten, die sich nicht im Home-Office erledigen lassen. Dazu gehört unter anderem der Winterdienst. Die ersten Mitarbeiter des städtischen Bauhofs rückten diese Woche bereits kurz nach 4 Uhr zum Winterdienst aus. Nach dem vom Gemeinderat 2012 beschlossenen Winterdienstplan ist festgelegt, welche Straßen und Plätze geräumt werden und in welcher Reihenfolge dies geschieht. Gefällstrecken und Hauptverkehrsstraßen werden vorrangig behandelt. Beim Freiräumen der...

  • Achern
  • 12.02.21
Polizei

Unfallverursacher gesucht
Ermittler hoffen auf Unterstützung aus Bevölkerung

Lahr. Eine Unfallflucht im Zusammenhang mit einer Frontalkollision beschäftigt seit Mittwoch, 27. Januar, die Beamten des Verkehrsdienstes Offenburg. Nachdem hierzu bereits vielversprechende Ermittlungsansätze zum Verursacherfahrzeug vorlagen, haben sich diese mittlerweile zerschlagen, sodass die Ermittler nun auf Unterstützung aus der Bevölkerung hoffen. Der bislang unbekannte Fahrer eines dunkelblauen Kleinwagens, möglicherweise eines Volkswagens, geriet hierbei zwischen dem Burgbühl in Lahr...

  • Lahr
  • 03.02.21
Lokales

Streu- und Räumpflicht
Anfragen bei der Stadtverwaltung Lahr

Lahr (st). Mit dem Wintereinbruch und den damit einhergehenden Gefahren für Fußgänger und Autofahrer, gingen einige Fragen bei der Stadtverwaltung Lahr rund um die Streu- und Räumpflicht und den Winterdienst ein. Bereits um 2 Uhr beginnt der Bau- und Gartenbetrieb Lahr (BGL) mit seinen Kontrollfahrten. Bei Bedarf sind die Streufahrzeuge ab 3 Uhr einsatzbereit. Die Straßen werden nach festgelegten Prioritäten geräumt. Die Prioritätenliste wurde auf Grundlage der rechtlichen Vorgaben und den...

  • Lahr
  • 18.01.21
Lokales
Schneefräse im Einsatz
3 Bilder

Windpark Hohenlochen
Winter sorgt für Verzögerung

Mittlerer Schwarzwald (st). Manche Zielgerade ist länger als erwartet: Der geplanten Inbetriebnahme des Windparks Hohenlochen der Badenova-Tochter "badenovaWärmeplus" hat der schneereiche Winter einen Strich durch die Rechnung gemacht. So manche Großkomponente der Windanlagen liegt aktuell unter einer dicken Schneedecke begraben. Der Stillstand der Baustelle liefert etliche romantische Bilder. Sobald es die Witterung zulässt, geht die Bautätigkeit weiter. „70 Meter lange Windflügel kann man...

  • Oberwolfach
  • 18.01.21
Polizei
Der Run auf die Ausflugsgebiete im Schwarzwald blieb am vergangenen Wochenende aus.

Kaum Sperrungen auf der B500
Höhenregionen wurden nicht überrant

Ortenau (st). Die Schneeverhältnisse in den tieferen Lagen dürften nach Ansicht des Polizeipräsidiums Offenburg dazu beigetragen haben, dass der Andrang am Wochenende, 16. und 17. Januar, in die Höhenregionen des Nordschwarzwalds und Kaltenbronn deutlich rückläufig war. So waren an den Tagen nur sporadische Sperrungen an einzelnen Verkehrspunkten notwendig. Sowohl am Samstag, als auch am Sonntag sind bereits gegen 8 Uhr sehr viele Wintersportler zu den Ausflugszielen aufgebrochen, sodass die...

  • Ortenau
  • 18.01.21
Lokales

Zahlreiche Stromausfälle
Schneefall löst viele Einsätze aus

Ortenau (st). Am Donnerstag und Freitag, 14. und 15. Januar, kam es infolge von Schneeeinwirkung zu mehreren Stromausfällen in der OrtenauWie das E-Werk Mittelbaden mitteilt, waren die Städte und Gemeinden St. Roman, Schenkenzell-Kaltbrunn, Sasbach, Obersasbach und Sasbachwalden, Hofstetten, Fischerbach-Hintertal, Hornberg-Reichenbach, Hofstetten, Steinach-Welschensteinach, Schiltach-Halbmeil, Schenkenzell-Vortal, Bühlertal und die Stadt Schiltach betroffen. Das Team der Netzleitstelle des...

  • Ortenau
  • 15.01.21
Polizei

Umgestürzte Bäume
Feuerwehr räumt Straßen frei

Haslach. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag stürzten mehrere Bäume auf Fahrbahnen, was blockierte Straßen und den Einsatz der örtlichen Feuerwehren zu Folge hatte. Die Wehrleute aus Steinach musste am Donnerstagabend gleich mehrere Sturmschäden beseitigen, darunter ein umgestürzter Baum in Welschensteinach auf der L103 und weitere Hindernisse in Richtung Geisberg. Ein weiterer Baum blockierte in Biberach am Donnerstagabend gegen 23.20 Uhr die B415 im Bereich des Schönbergs. In Mühlenbach...

  • Haslach
  • 15.01.21
Lokales

Baum stürzt in Oberleitung
Schneefall sorgt für Stromausfall in Kirnbach und Reichenbach

Wolfach/Hornberg (st). Am Donnerstag, 14. Januar, kam es um 10.23 Uhr zum Stromausfall im Wolfacher Ortsteil Kirnbach und im Hornberger Ortsteil Reichenbach. Ausgelöst durch die hohe Schneelast fiel ein Baum in eine Stromleitung, worauf die Sicherheitssysteme des Netzes die Stromzufuhr unterbrachen. Das teilt das E-Werk Mittelbaden mit. Durch Umschaltungen konnten bereits nach wenigen Minuten rund 80 Prozent der Kunden wieder sicher mit Strom versorgt werden. Bevor alle Kunden wieder sicher mit...

  • Ortenau
  • 14.01.21
Lokales
Voll im Einsatz für das Loipenteam des Nationalparks Schwarzwald - von links: Bernd Schindler, Roland Maurer, Michael Albrecht, Dieter Dreher, Sven Gaiser, Tim Tschöpe

Winter im Nationalpark
Zwei Pistenbullys spuren jede Nacht

Seebach (st). Der Winter ist im Nationalpark Schwarzwald angekommen. Während Wintersportfans im vergangenen Jahr vergeblich auf Schneevergnügen hofften, ist das Schutzgebiet nun schon seit einer Woche weiß bedeckt. Jede Nacht ist das Loipenspurteam mit zwei Pistenbullys im Einsatz, um alles für die winterfreudigen Gäste vorzubereiten. „Insgesamt präparieren wir 154 Kilometer Loipen im und rund um den Nationalpark, sieben Kilometer Winterwanderwege und zwei Rodelhänge“, fasst Gebietsleiter Tim...

  • Seebach
  • 11.01.21
Polizei

Unfall auf schneebedeckter Fahrbahn
Nicht angepasste Geschwindigkeit

Hornberg. Zu einem Verkehrsunfall bei schneebedeckter Fahrbahn kam es am Mittwochnachmittag auf der Landstraße zwischen Fohrenbühl und Hornberg. Ein 37 Jahre alter Mitsubishi-Lenker befuhr kurz vor 16 Uhr die L108 in Fahrtrichtung Hornberg, als er mutmaßlich in Folge der Wetterverhältnisse sowie nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abkam. Hierbei rollte der Wagen des 37-Jährigen zunächst eine kleine Böschung hinauf, kippte im Anschluss auf die...

  • Hornberg
  • 07.01.21
Polizei

Großer Andrang in Höhengebieten
Polizei: Einsatzmaßnahmen greifen

Ortenau (st). Auch am gestrigen Feiertag, 6. Januar, herrschte in den Höhengebieten des Nordschwarzwaldes ein reges Personen- und Verkehrsaufkommen. Nachdem am vergangenen Dienstag Vertreter von Polizei, Landkreise und Kommunen, ein gemeinsames Konzept zur Verkehrslenkung und Steuerung beschlossen hatten, kam dieses am Dreikönigstag erstmals zum Einsatz. Da ab 10 Uhr nahezu alle Parkplätze im Höhengebiet belegt waren und wiederum die Gefahr drohte, dass Rettungswege und Streudienste blockiert...

  • Ortenau
  • 07.01.21
Lokales
Gut gerüstet für mögliche Winterdienst-Einsätze in Kappelrodeck und Waldulm: Bauhofmitarbeiter und Bürgermeister Stefan Hattenbach

Winterdienst Kappelrodeck
Gut gerüstet für den Fall der Fälle

Kappelrodeck (st). „Rein aus finanzieller Sicht betrachtet lief es bislang ganz gut“, so Bürgermeister Stefan Hattenbach aktuell zum Thema Winterdienst in der Achertal-Gemeinde Kappelrodeck. Er freue sich über Schnee und Eis gemeinsam mit allen, die Wintersport treiben und die Winterlandschaft genießen, und auch für die Natur sei Kälte und Niederschlag in Form von Schnee wichtig. Auf den öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen sei Schnee- und Eisglätte für den Straßenbaulastträger mit rund 70...

  • Kappelrodeck
  • 27.02.20
Lokales
Schnee auf den Straßen gab es bislang kaum.

Kommunale Winterdienste
Immer in Bereitschaft, auch ohne Schneefall

Offenburg (tf). Schnee war bislang Mangelware, dennoch stehen die Winterdienste parat. In Offenburg besteht die Flotte der Technischen Betriebe (TBO) aus vier LKW, zwei Unimogs und vier Schmalspurfahrzeugen. "Wir haben vier Gruppen mit je zehn Mitarbeitern für die maschinelle Räumung und drei Gruppen mit je 14 Mitarbeitern für die Handräumung", führt Geschäftsbereichsleiter Raphael Lehmann aus. Seit drei Jahren ist in einem Organisationshandbuch der komplette Ablauf des Winterdienstes geregelt....

  • Offenburg
  • 04.02.20
Panorama
Lucia Vogt

Eine Frage, Frau Vogt
Winterdienst betrifft jeden

Mit den immer kälter werdenden Tagen steigt auch das Risiko vereister Geh- und Fußwege. Im Gespräch mit Rembert Graf Kerssenbrock erläutert Lucia Vogt, Leiterin der Abteilung Öffentliche Sicherheit und Ordnung bei der Stadt Lahr, über Rechte und Pflichten der Räumung. Was müssen Anlieger von Geh- und Radwegen bei Eis und Schnee beachten? Anlieger sind verpflichtet, Wege entlang des Grundstücks werktags bis 7 Uhr sowie sonn- und feiertags bis 8 Uhr zu streuen und zu räumen. Wenn danach Schnee...

  • Lahr
  • 03.01.20
Lokales
Noch lässt der Schnee auf sich warten. Bei einem plötzlichen Wintereinbruch sind die Städte und Gemeinden aber gerüstet.

Nachgefragt in Hornberg, Nordrach und Steinach
Auf Wintereinbruch gut vorbereitet

Mittlerer Schwarzwald (cao). Noch lässt der Schnee auf sich warten. Doch falls es zum großen Wintereinbruch kommen sollte, bleiben die Mitarbeiter in den Bauhöfen der Städte und Gemeinden gelassen. Denn sie sind allesamt gerüstet, gut vorbereitet und vor allem aber auch gut aufgestellt. Bauhof Steinach"Salz und Split sind vorrätig, auch unsere Fahrzeuge in kürzester Zeit einsatzbereit", berichtet Wassermeister Martin Lux, der gemeinsam mit seinen Kollegen vom Bauhof in Steinach und...

  • Ortenau
  • 03.12.19
Panorama
Lucia Vogt

Eine Frage, Frau Vogt
Sicherheit bei Schnee und Eis

Kaum liegt Schnee, kommt wieder die Frage auf: Wer muss auf Grundstücken sowie angrenzenden Wegen für die Sicherheit der Passanten sorgen? Dazu sprach Rembert Graf Kerssenbrock mit Lucia Vogt, Abteilungsleiterin für öffentliche Sicherheit und Ordnung der Stadt Lahr. Im Fall von Schneefällen: Wer hat die Pflicht zum Räumen, der Eigentümer oder der Mieter? Neben den allgemein geltenden Verkehrssicherungspflichten begründet die städtische Streu- und Räumpflichtsatzung der Stadt Lahr für den...

  • Lahr
  • 26.01.19
Lokales
Durch Nassschnee niedergedrückter Laubholzbestand
2 Bilder

Amt für Waldwirtschaft rät zur Vorsicht
Eis- und Schneebruchschäden

Ortenau (st). Die aktuelle nass-kalte Witterung mit abwechselndem Schneefall und Regen hat auf den Höhenlagen des Ortenaukreises zu teils massiven Eis- und Schneebruchschäden am Wald geführt hat. Darüber informiert das Amt für Waldwirtschaft. Betroffen sind die Waldgebiete ab rund 700 Höhenmetern, insbesondere die Bereiche auf den westabfallenden Bergrücken zwischen Schliffkopf und Hornisgrinde. Deshalb ruft das Landratsamt zur besonderen Vorsicht auf und bittet dringend darum, die aus...

  • Ortenau
  • 16.01.19
Lokales

Aufräumarbeiten im Schwarzwald
Aktuelle Straßensperrungen und Freigaben

Ortenau. Die Straßenmeistereien arbeiten noch immer mit Hochdruck, damit die Zufahrtsstraßen zum Schwarzwald wieder befahren werden können. Nur noch zwei Straßen müssen leider gesperrt bleiben. Das sind die Landesstraße L86 Brandmatt bis Bundesstraße B500 und die Bundesstraße B500 zwischen Mummelsee und Unterstmatt. Aktuelle Übersicht, 15. Januar, 16 Uhr Kreisstraße 5370 Ursulaparkplatz bis B500 wird gegen 17:00 Uhr aufgehoben.Bundesstraße 500 zwischen Mummelsee und Unterstmatt bleibt weiterhin...

  • Ortenau
  • 15.01.19
Lokales

Aufräumarbeiten laufen
Diese Strecken sind gesperrt

Ortenau (st). Die Aufräumarbeiten laufen auf Hochtouren, meldet das Landratsamt Ortenaukreis. Dennoch bleiben aktuell folgende Strecken noch bis auf Weiteres gesperrt: Landesstraße L86 Brandmatt bis Bundesstraße B500Bundesstraße B500 Abzweig Landesstraße L87 bis UnterstmattKreisstraße K5370 Ursulaparkplatz bis B500Landesstraße L92 Oppenauer SteigeBundesstraße B28 Griesbacher SteigeKreisstraße K5354 Nordrach Kolonie bis Schäfersfeld (das heißt Löcherberg ist gesperrt)Landesstraße L94...

  • Ortenau
  • 14.01.19
  • 1
Sport

Ski- und Snowboard Riesenslalom für Jedermann
Clubmeisterschaften und Teamwettbewerb des Ski-Club Berghaupten e.V.

SCB-Cup für Jedermann, Ski- und Snowboard Riesenslalom am 23. Februar 2019 am Haldenköpfle (NA) Für Ski-Club- Mitglieder und alle Ski- und Snowboard-Begeisterte veranstaltet der Ski-Club Berghaupten am 23. Februar 2019 wieder seinen alljährlicher „SCB-Cup“ am Haldenköpfle (Hofgrund) im Feldberggebiet. Zur Teilnahme herzlich eingeladen sind alle Clubmitglieder, Vereine, Gruppen und Firmen aus der Umgebung. Gefahren werden zwei Durchgänge in einem Riesenslalom für Jedermann. Gestartet wird in...

  • Berghaupten
  • 13.01.19
  • 1
Lokales

Schnee und Eis
Weiteres Update Straßensperrungen

Ortenau (st). Wie das Landratsamt informiert, wird ab zirka 16 Uhr heute die L 87 – Ottenhöfen zwischen Hinterseebach und B500 – wieder befahrbar sein. Gleichzeitig wird auch die B500 – vom Ruhestein bis Mummelsee – wieder befahrbar sein. Somit sind sowohl der Mummelsee wie auch der Skilift Seibelseckle wieder erreichbar. Gesperrt bleibt die Strecke zwischen Mummelsee und Unterstmatt. Arbeiten am Freitag Ab zirka 7 Uhr Freitagfrüh muss zudem die Kreisstraße K 5370 zwischen Ursulaparkplatz und...

  • Offenburg
  • 10.01.19
Lokales

Schnee und Eis
Straßensperrungen

Die Landesstraße L 93 Freyersberg Richtung Schapbach ist wieder befahrbar, meldet das Landratsamt.Für LKW ab 3,5 T musste aktuell die Kreisstraße K 5371/K 5370 von Ottenhöfen-Unterwasser bis Ruhestein (Bundesstraße B 500) gesperrt werden.. Auf Grund der Schneebruch-Gefahr bleiben folgende Zufahrtstraße in den Schwarzwald bis auf Weiteres gesperrt. Straßenmeisterei-Bezirk Achern: Landesstraße 86 – Sasbachwalden zwischen Brandmatt – Bundesstraße B 500 Landesstraße L 87 – Ottenhöfen zwischen...

  • Ortenau
  • 10.01.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.