Hausfriedensbruch
Abgesperrter Pausenhof nach Party verwüstet

Lahr. Eine Horde Jugendlicher hat in der Nacht auf Samstag den abgesperrten Pausenhof einer Schule in der Otto-Hahn-Straße als illegalen Treffpunkt für eine wilde Party missbraucht und hierbei sämtliche Benimmregeln ad acta gelegt.

Nach bisherigen Erkenntnissen dürften die etwa 15 bis 20 Jugendlichen kurz vor Mitternacht das verschlossene Eingangstor zum Schulgelände überstiegen und bis in die Samstagmorgenstunden gefeiert haben. Hierbei hinterließen die jungen Vandalen nicht nur Unrat, sondern haben teilweise auch mitgebrachte Alkoholflaschen auf dem Schulhof zerschmettert. Am Schulgebäude ist nach aktuellem Sachstand kein Schaden entstanden.

Die Beamten des Polizeireviers Lahr ermitteln nun wegen Hausfriedensbruch. Wer Hinweise zur Identität von Beteiligten der ausufernden Zusammenkunft geben kann, meldet sich bitte unter der Rufnummer 07821 277-0 bei den Ermittlern.

(Pressemitteilung Polizeipräsidium Offenburg)

Autor:

Stefan Schartel aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen