Kitas wieder im Regelbetrieb
Dezentrale Teststrategie auch in Oberkirch

Oberkirch (st). Die Kindertagesstätten gehen seit Montag, 22. Februar, wieder in den „Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen“. Die Stadt Oberkirch unterstützt die vom Land angebotene freiwillige Testung für das dort beschäftigte Personal. 

„Die Lieferung der Schnelltest durch das Land erfolgte rasch“, lobt Oberbürgermeister Matthias Braun. Sein Dank geht aber insbesondere an alle, die die dezentrale Impfinfrastruktur in der Großen Kreisstadt aufgebaut haben und sich für die Vornahme der Schnelltest in den Kindergärten schulen ließen. In Oberkirch wurde dazu eine dezentrale Impfinfrastruktur aufgebaut. Für jede Einrichtung wurden dort tätige Mitarbeiter geschult, um Corona-Schnelltest vornehmen zu können. Dabei geht es nicht nur um den eigentlichen Schnelltest, die entsprechende Dokumentation bis hin zu Maßnahmen bei positivem Testergebnis und Berechtigungsschein zum PCR-Test für positiv getestete Personen wurden auch vermittelt.

Durch konsequente und regelmäßige Testung aller Beschäftigten lassen sich Infektionscluster in den Einrichtungen verhindern, was das Ziel der nun umgesetzten dezentralen Teststrategie ist.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen