Teststrategie

Beiträge zum Thema Teststrategie

Lokales

Gemeinsame Teststrategie
Oberkircher Schüler werden vor Ort getestet

Oberkirch (st). In Absprache mit den Schulleitungen der Oberkircher Schulen werden auch weiterhin die Schüler vor Ort auf eine mögliche Corona-Infektion getestet. Diese Regelung gilt nicht nur für die drei weiterführenden Schulen auf dem Gebiet der Großen Kreisstadt, sondern auch für die Grundschulstandorte und die Altstadtschule. Einbezogen in die Testungen sind grundsätzlich sowohl Schüler aller Klassen und Jahrgangsstufen - von der Grundschule bis hin zur gymnasialen Oberstufe als auch für...

  • Oberkirch
  • 16.04.21
  • 1
Lokales
Die Stadt Offenburg startet in sechs Kindertagesstätten mit Coronatests.

Testung bei Kitakindern
Offenburg startet in sechs Piloteinrichtungen

Offenburg (st). Seit Ostern wird vermehrt eine Testung der Kinder in der Kita diskutiert und mittlerweile empfohlen. Die Erarbeitung einer Teststrategie auf Seiten des Landes ist angekündigt – die Stadt Offenburg wird jedoch schon bald mit sechs Piloteinrichtungen starten, um Abläufe einzuüben und Erfahrungen zu sammeln. Bürgermeister Hans-Peter Kopp: „Es ist mir ein wichtiges Anliegen, unsere Kitas weitestgehend vor Infektionen zu schützen. Unsere Kitas sind wichtige Orte für Kinder – es gilt...

  • Offenburg
  • 12.04.21
Lokales
Das Testzentrum hat am vergangenen Samstag, 20. März, seinen Betrieb aufgenommen.
6 Bilder

Schnell, einfach, digital
Erfolgreicher Start des Testzentrums

Oberkirch (mak). "Wir haben schon früh mit der Umsetzung einer Teststrategie begonnen", erklärt Oberkirchs Oberbürgermeister Matthias Braun im Rahmen eines Pressegesprächs. Dieser Strategie wurde nun eine weitere Komponente hinzugefügt. Denn die Einwohner von Oberkirch und Lautenbach dürfen sich seit vergangenen Samstag, 20. März, einmal in der Woche kostenlos testen lassen. Dazu wurden in der Erwin-Braun-Halle insgesamt acht Testkabinen eingerichtet, in den sich die Bürger mittels eines...

  • Oberkirch
  • 24.03.21
Lokales
Fachlich geschultes Personal nimmt den Nasenabstrich.

Kostenloses Angebot
Corona-Testzentrum in Friesenheim eröffnet

Friesenheim (ds). Am Samstagmorgen um 8 Uhr ist das kommunale Corona-Testzentrum in der Sternenberghalle in Friesenheim an den Start gegangen. Etwa 30 Friesenheimer nutzten in der zweistündigen Öffnungszeit das kostenlose Testangebot, das jedem Bürger ein Mal pro Woche zusteht. Künftig wird dort freitags von 6 bis 8 Uhr und samstags von 8 bis 10 Uhr getestet. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig. Binnen 15 Minuten liegt das Testergebnis vor, auf Wunsch wird eine Bescheinigung ausgestellt....

  • Friesenheim
  • 20.03.21
Lokales

Dezentrale Teststationen in Lahr
Verteilt über Stadtgebiet und Ortschaften

Lahr (st). Seit der Ankündigung des Bundesgesundheitsministers zu den kostenlosen Covid-19-Schnelltestangeboten hat eine Projektgruppe in der Stadtverwaltung eine Teststrategie ausgearbeitet, die allen Lahrern einen einfachen Zugang zu kostenlosen Schnelltests ermöglicht. Mit Vorliegen der aktuellen Coronavirus-Testverordnung des Bundes steht nun ein Rahmen für die Finanzierung, der es jedem Bundesbürger ermöglicht, sich einmal wöchentlich kostenlos testen zu lassen Teststrategie Eine...

  • Lahr
  • 12.03.21
Lokales

Kitas wieder im Regelbetrieb
Dezentrale Teststrategie auch in Oberkirch

Oberkirch (st). Die Kindertagesstätten gehen seit Montag, 22. Februar, wieder in den „Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen“. Die Stadt Oberkirch unterstützt die vom Land angebotene freiwillige Testung für das dort beschäftigte Personal.  „Die Lieferung der Schnelltest durch das Land erfolgte rasch“, lobt Oberbürgermeister Matthias Braun. Sein Dank geht aber insbesondere an alle, die die dezentrale Impfinfrastruktur in der Großen Kreisstadt aufgebaut haben und sich für die Vornahme der...

  • Oberkirch
  • 22.02.21
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.