Coronatest

Beiträge zum Thema Coronatest

Lokales
Testkabine in der Erwin-Braun-Halle in Oberkirch

Zeiten werden ausgedehnt
Corona-Tests an allen Wochentagen möglich

Oberkirch (st). Bürger, Kunden und Gäste können sich an den unten genannten Stellen in Oberkirch kostenlos auf eine Corona-Infektion testen lassen und erhalten anschließend eine Bescheinigung über das Testergebnis. Dieser Nachweis kann für den Besuch von Einrichtungen genutzt werden, für die ein solcher Nachweis notwendig ist. Damit insbesondere die Testnachweise gut für die Gastronomie und Vereinsarbeit verwendet werden können, werden die Testzeiten ab kommenden Montag, 14. Juni, angepasst und...

  • Oberkirch
  • 08.06.21
Freizeit & Genuss
Das Freizeitbad "Die Insel" freut sich auf seine Gäste.

Vorverkaufstermine für Saisonkarten
Freizeitbad öffnet am 13. Juni

Gengenbach (st). Das Team des Freizeitbades „Die Insel“ freut sich, auch in diesem Jahr für die Besucher öffnen zu können. Es wird wie im vergangenen Jahr nur ein eingeschränkter Betrieb möglich sein. Die Vorarbeiten laufen derzeit wie in jedem Frühjahr auf Hochtouren, wenn mit Sanierungs-, Verschönerungs- und Reinigungsarbeiten die Anlage auf die Freibad-Saison vorbereitet wird, so die Stadt Gengenbach in einer Pressenotiz. Keine Schwimmkurse Auch in diesem Jahr werden der Sprungturm, die...

  • Gengenbach
  • 04.06.21
Lokales
Bürgermeister Alexander Schröder (l.) und Dirk Weber (r.) vom DRK begrüßten Traudel Schiff in ihrem Testzentrum mit einem kleinen Gruß der Gemeinde und wünschten ihr viel Erfolg bei ihrem Projekt.

Weiteres Corona-Testzentrum
Neu im ehemaligen Feuerwehrheim in Meißenheim

Meißenheim (st). In Meißenheim hat ein weiteres Testzentrum im ehemaligen Feuerwehrheim den Betrieb aufgenommen. Betrieben wird das Testzentrum durch Traudel Schiff, welche sich im Schulungszentrum des DRK Freiburg zur Durchführung von Testungen zertifizieren ließ. Bei Traudel Schiff können montags, dienstags und donnerstags Termine zum Testen telefonisch unter 0160/94 61 7373 vereinbart werden. Auch Firmentestungen können durchgeführt werden. Ungeachtet dessen finden bis auf Weiteres noch die...

  • Meißenheim
  • 12.05.21
Lokales
Die kostenlosen Bürgertests werden zur Zeit nicht angeboten auf dem Offenburger Marktplatz.

Eine Frage des Geldes
Anbieter kostenloser Bürgertests schlägt Alarm

Offenburg/Lahr (gro). Die drei Corona-Teststationen in Offenburg und Lahr der Taktgeber GmbH führen vorerst keine kostenlosen Bürgertests mehr durch. Wer auf die Internetseite www.15minutentest.de geht, stellt fest, dass keine Termine mehr zur Verfügung stehen.  Der Grund liegt in der ungeklärten Abrechnungsfrage: Bislang sei nach Marin Gür, Leiter der Testzentren, noch kein Geld für die bereits geleisteten Tests geflossen. "Wir haben allein über Ostern 350.000 Tests vorgenommen", so Gür. Keine...

  • Offenburg
  • 09.04.21
Lokales

Telefonische Anmeldung nötig
Kostenlose Corona-Testungen auch im April

Lauf (st). Die Nachfrage nach den Bürgertestungen ist sehr hoch und der DRK-Ortsverein sowie die Gemeinde wollen der Laufer Bevölkerung weiterhin Testmöglichkeiten anbieten, so die Gemeindeverwaltung in einer Pressemitteilung. Die Testung auf Corona finden jeweils am Montag und Mittwoch von 18 bis 20 Uhr im Foyer der Neuwindeckhalle statt. Die Bürger werden gebeten, sich vorab über die Corona-Hotline 07841/200647 anzumelden, dadurch lassen sich auch Wartezeiten minimieren. Die Abstands-und...

  • Lauf
  • 09.04.21
Marktplatz
Amnfred Kohler, Geschäftsführer Vertrieb und Produktion bei Hobart, beim Coronatest

Hobart bietet Selbsttests für Mitarbeiter
Zwei Mal die Woche ein Check

Offenburg (st). Hobart hat seit Anfang dieser Woche begonnen seine Mitarbeiter mit Selbsttests auf Covid-19 zu testen. Alle Mitarbeiter am Standort Offenburg haben die Möglichkeit, sich zweimal pro Woche testen zu lassen. Axel Beck, Hauptgeschäftsführer von Hobart, sieht die Unternehmen in der Pflicht pragmatisch und vor allem schnell ihren Beitrag zur Eingrenzung der Pandemie zu leisten. Hobart, als einer der führenden Ausrüster der Gastronomie, ist stark von den Auswirkungen der Pandemie...

  • Offenburg
  • 26.03.21
Lokales
Jensen Hsieh, Inhaber der Apotheke im Scheck-In, testet Oberbürgermeister Muttach im Testzentrum im katholischen Gemeindezentrum.

Tausende Schnelltests für Schulen
Angebot wird gut angenommen

Achern (st). „Engmaschiges und insbesondere auch anlassbezogenes Testen schafft Leitplanken für die Rückkehr und Stabilisierung der Normalität“, so Acherns Oberbürgermeister Klaus Muttach. Dieser ging dann auch mit gutem Beispiel voran und gönnte sich zum Wochenstart einen jedem Bürger der Stadt zur Verfügung gestellten Schnelltest im kommunalen Testzentrum der Stadt. Ab Mittwoch vergangener Woche hat das Deutsche Rote Kreuz jeweils abends ab 17 Uhr Schnelltests angeboten, diese wurden sehr gut...

  • Achern
  • 22.03.21
Lokales

Kommunales Zentrum geht in Betrieb
Oberkirch weitet Teststrategie aus

Oberkirch (st). Die Stadt Oberkirch weitet ihre Teststrategie aus. Was in Oberkirch mit dem Ausbau kommunaler Teststrukturen in den städtischen Kindergärten und Schulen begonnen wurde, soll jetzt auch weiter fortgesetzt werden. Im Laufe der kommenden Woche nimmt das kommunale Testzentrum in der Erwin-Braun-Halle den Betrieb auf. Oberbürgermeister Matthias Braun dankte für die Bereitschaft, sich für das Testzentrum zu engagieren. Die Stadt Oberkirch richtet in der Erwin-Braun-Halle ein...

  • Oberkirch
  • 09.03.21
Marktplatz
Volksbankmitarbeiter helfen der Stadt Offenburg bei der Covid-Testung in Kindergärten und Kindertagesstätten. Von links: Philip Valtin, Milena-Maria Prantner und Georg Rückauer

Volksbank hilft bei der Covid-Testung
Teststäbchen statt Bankschalter

Offenburg (st). Seit vergangenem Montag, 1. März, tauschen acht Volksbankmitarbeiter morgens zwischen 7 und 8.30 Uhr ihren Bankeranzug gegen Schutzanzug, Atemmaske, Schutzbrille und Einmalhandschuhe und führen in Kindergärten und Kindertagesstätten in Offenburg Covid-Tests durch – denn das ist der Zeitraum, in dem in kurzer Zeit relativ viele Personen getestet werden müssen, um möglichst schnell in den Kindergartenalltag starten zu können. Ein Viertel der Ehrenamtlichen, die in den 19 Testteams...

  • Offenburg
  • 04.03.21
Lokales

Kitas wieder im Regelbetrieb
Dezentrale Teststrategie auch in Oberkirch

Oberkirch (st). Die Kindertagesstätten gehen seit Montag, 22. Februar, wieder in den „Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen“. Die Stadt Oberkirch unterstützt die vom Land angebotene freiwillige Testung für das dort beschäftigte Personal.  „Die Lieferung der Schnelltest durch das Land erfolgte rasch“, lobt Oberbürgermeister Matthias Braun. Sein Dank geht aber insbesondere an alle, die die dezentrale Impfinfrastruktur in der Großen Kreisstadt aufgebaut haben und sich für die Vornahme der...

  • Oberkirch
  • 22.02.21
  • 1
Lokales

Teststrategie für Kitas und Schulen
Stadt Lahr unterstützt mit mobilen Teams

Lahr (st). Das Land Baden-Württemberg erweitert seine Teststrategie für Kitas und Schulen. Das Personal an sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren, Grundschulen, Kitas und in der Kindertagespflege, das in der Präsenz arbeitet, kann sich zunächst bis zu den Osterferien zweimal pro Woche mittels PoC-Tests, einem Antigenschnelltest, testen lassen. Unterstützung bei Tests Die Stadt Lahr unterstützt die Pläne des Landes, die am Freitag bekannt wurden, und möchte gleichzeitig die Apotheken...

  • Lahr
  • 16.02.21
Lokales
Kurz nach 8 Uhr morgens liefert Boris Schmid von den Stadtwerken seinen Gurgeltest am Testtag ab, gegen 9 Uhr ist das gesammelte Material dann beim Gesunden Kinzigtal.

Gurgeltests bei den Stadtwerken
Teststrategie in Kooperation mit Gesundes Kinzigtal

Haslach (st). Für Bürgermeister Philipp Saar stehen die Sicherheitsaspekte für die Haslacher Stadtwerke mit an vorderster Stelle der Prioritäten in der Pandemie: „Unsere Stadtwerke sind absolut systemrelevant, schließlich geht es um die Energieversorgung bei Strom und Wärme und unser Wasserwerk versorgt die Menschen in Haslach, Bollenbach und Schnellingen mit dem wichtigsten Lebensmittel überhaupt. Wir müssen also zu jedem Zeitpunkt die Funktionsfähigkeit der Haslacher Stadtwerke absolut...

  • Haslach
  • 12.02.21
Lokales
Der Erste Landesbeamte des Ortenaukreises, Nikolas Stoermer, begrüßt Oberstleutnant Martin Winkler im Landratsamt.

Jägerbataillon hilft
Soldaten unterstützen bei Testungen in Pflegeheimen

Ortenau (st). Seit dieser Woche unterstützen 14 Soldaten des im elsässischen Illkirch-Graffenstaden stationierten deutschen Jägerbataillons 291 insgesamt elf Ortenauer Pflegeheime bei der Testung von Mitarbeitern, Besuchern und Externen, ein weiterer koordiniert die Einsätze. „Wir sind sehr dankbar für die tatkräftige Unterstützung des Jägerbataillons. Die Soldaten leisten einen wertvollen Beitrag zum Schutz der vulnerablen Gruppen und der Eindämmung des Infektionsgeschehens im Ortenaukreis“,...

  • Ortenau
  • 29.01.21
Lokales
Wer Urlaub in einem Risikogebiet plant, sollte sich der möglichen Konsequenzen bewusst sein.

Was Reiserückkehrer erwarten kann
Unbezahlte Freistellung möglich

Ortenau (ds). Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen steigt, nicht zuletzt sind es die positiv getesteten Reiserückkehrer, die Anlass zur Sorge geben. Wir haben nachgefragt, wie Firmen und Behörden in der Ortenau mit dieser Problematik umgehen. Unbezahlt freigestellt "Wir empfehlen grundsätzlich, Reisen in Risikogebiete zu vermeiden und sich laufend über die Empfehlungen von RKI und Auswärtigem Amt zu informieren", erklärt Stephan Schwietzke, Pressesprecher der Papierfabrik August Koehler...

  • Ortenau
  • 22.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.