Oberkirch - Panorama

Beiträge zur Rubrik Panorama

Panorama
Roland Deusch

Ihr Begleiter durch die Woche
Und das Beste – es kommt erst noch

Langsam neigt es sich dem Ende entgegen: unser Kirchenjahr. Wir merken es am Wetter, das nun schmuddelig wird und eine ganz eigene Stimmung in uns wach ruft. Wir merken es am Nebel und an den fallenden Blättern. Wir merken es am Buß- und Bettag in dieser Woche und an den letzten beiden Sonntagen dieses Kirchenjahres. An(ge)dachtAuch ich kann mich dieser Stimmung nicht ganz entziehen. Das will ich auch gar nicht. Denn ich glaube, dass solche Stimmungen zum Leben dazu gehören. Und doch...

  • Oberkirch
  • 16.11.18
  • 1× gelesen
Panorama
Wolfgang L. Obleser (l.) hatte wieder eine Überraschung für Horst Lichter bereit.
2 Bilder

Steiff Teddybären und Plüschtiere
Horst Lichter Teddybär sorgt für glückliche Gesichter

Freiburg. Am Sonntag gab es bei einigen Familien in Freiburg nur glückliche Gesichter. Die Firma Steiff – bekannt für Teddybären und Plüschtiere – hatte ihren Besuch im Elternhaus vom Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Freiburg angekündigt und in Begleitung seiner charmanten Ehefrau Nada kam Horst Lichter. Horst Lichter TeddybärDer bekannte Fernsehkoch, Entertainer und Präsentator der TV-Sendung „Bares für Rares“ hatte es auch als Sammleredition „Horst-Lichter-Teddybär“ zur Berühmtheit...

  • Oberkirch
  • 22.10.18
  • 44× gelesen
Panorama

Neubau der Unikinderklinik
Spatenstich für die Kinder- und Jugendklinik in Freiburg

Freiburg. Am Montag, 15. Oktober, um 12.26 Uhr war es soweit: Viele bunt von Kindern gestaltete Spaten kamen zum Einsatz und signalisierten mit dem offziellen Spatenstich den lang ersehnten Baubeginn für die neue Kinder- und Jugendklinik des Universitätsklinikums Freiburg. GrußworteNeben einigen Grussworten war es besonders Frau Finanz-Ministerin Edith Sitzmann, die in ihrer sehr engagierten Ansprache den langen und nicht einfachen Weg von der Planung bis zum Spatenstich schilderte. 125...

  • Oberkirch
  • 15.10.18
  • 90× gelesen
Panorama

Naturgewalten
Der lange ersehnte Regen

Hier mal wieder ein Bild von Mutter Natur, Mittwoch Abend kurz vor Sonnenuntergang beim Kreisverkehr Erlach. Rechts Ulm, gerade aus Renchen Links Erlach und oben der lang ersehnte Regen – was für ein Schauspiel und Wohltat für die Natur! Viele Grüße Hubert Grimmig

  • Oberkirch
  • 01.08.18
  • 362× gelesen
  • 1
Panorama
Im Sommer der absolute Lieblingsplatz von Bernd Rendler: die Sommerliege im heimischen Garten in Oberkirch, die ihm seine Frau geschenkt hat.

Bernd Rendler aus Oberkirch feiert seinen 75. Geburtstag
Für Miesepeter hat er so gar kein Verständnis

Oberkirch (ds). Kaum ist der Fotograf verabschiedet, entschuldigt sich Bernd Rendler kurz bei seinem Besuch, um sich umzuziehen. In kurzen Hosen und einem Poloshirt kommt er zurück auf die heimische von Grün umsäumte Terrasse in Oberkirch. "Ich mag es lieber legerer", erklärt er gut gelaunt. Am kommenden Freitag feiert der ehemalige Rektor der Oberkircher Johann-Wölfflin-Schule und das Vorstandsmitglied des Fördervereins für krebskranke Kinder Freiburg seinen 75. Geburtstag – im kleinen Kreis,...

  • Oberkirch
  • 29.06.18
  • 110× gelesen
Panorama
"Hier bin ich groß geworden": Carsten Dittrich spielt mit den Requisiten auf der Bühne des "freche hus" in Oberkirch.

Carsten Dittrich: Puppenspieler, Darsteller und Regisseur
Mit Anarchie im Hirn und Struktur im Alltag

Oberkirch/Achern (rek). Zwischen einer Aufführung für ein Kindertheater von "Der kleine König" und Proben als Regisseur am Abend für das Acherner Illenau-Theater mit dem Stück "Der nackte Wahnsinn" findet Carsten Dittrich Zeit für das Schreiben an einer szenischen Lesung von Stephen Kings "Misery" und das Gespräch in dieser Guller-Reihe. Allein dieses Tagesprogramm zeigt die Bandbreite des Absolventen der bekanntesten deutschen Schauspielschule "Ernst Busch". Zwischen 1999 und 2003 besuchte er...

  • Oberkirch
  • 09.06.18
  • 78× gelesen
Panorama
Roland Kusterer

An(ge)dacht
Fußball ist für viele wie eine Religion

Auch diejenigen, die sich nicht für Fußball interessieren, werden es sicherlich mitbekommen: Es fahren wieder viele Autos mit Fähnchen auf dem Dach durch die Gegend. Ende dieser Woche beginnt die Fußballweltmeisterschaft. Mit Beginn des Turniers in Russland bestimmt der Fußball das gesellschaftliche Leben – ob man das nun will und sogar schön findet oder nicht. Und dass da sogar Gott mitspielt, das ist manchmal nicht zu übersehen: Da kommen Fußballer zum Spielbeginn auf den Platz gelaufen...

  • Oberkirch
  • 08.06.18
  • 22× gelesen
Panorama
Wolfgang L. Obleser (Mitte) mit Gewinnerin Hannelore Blasche und Ehemann Dieter
3 Bilder

Gewinnspiel 20 Jahre Guller:
Wunschbild aus Künstlerhand für Hannelore Blasche

Oberkirch-Nußbach (djä) "Das ist ja die Hafensicht! Von der gegenüberliegenden Seite, vom Wermutproduzenten Noilly Prat aus", erkannten Hannelore und Dieter Blasche spontan, als ihnen Wolfgang L. Obleser ihr Wunschbild überreichte. Ein ganz individuell für den Gewinner gemaltes Bild als Gewinn – da hatte Hannelore Blasche nicht gezögert, als sie dies als einen von 20 Gewinnen, die man so nicht kaufen kann, im Jubiläums-Guller entdeckte. Die Freude im Haus Blasche war groß, als die Glücksfee sie...

  • Oberkirch
  • 21.04.18
  • 47× gelesen
Panorama
Die Schauspielerei war vor allem ein schönes Hobby für Klaus Baier. Die Produktion von Videofilmen ist mehr.
2 Bilder

Klaus Baier im Sonntagsporträt
Vom Schauspiel zum Filmemacher

Oberkirch. Wenn Odenthal und Kopper im Tatort ermittelten oder Klara Blum am Bodensee einen Einsatz hatte, dann war nicht selten auch Klaus Baier zu sehen. Manchmal spielte der Oberkircher einen Polizisten, ein anderes Mal schlenderte er als Fußgänger durch die Szene. Sogar in einer Hollywood-Produktion hat er schon mitgewirkt. Als für Tim Burtons Film "Charlie und die Schokoladenfabrik" 2004 Szenen in Gengenbach aufgenommen wurden, war Klaus Baier einer der Komparsen. "Über 1.000 hatten...

  • Oberkirch
  • 06.04.18
  • 89× gelesen
Panorama
Hansjörg Stürzel

Eine Frage, Herr Stürzel
Regíonalwettbewerb "Jugend musiziert"

Oberkirch. Die Musik- und Kunstschule Achern-Oberkirch richtet in ihrem neuen Domizil im Forum am Hans-Furler-Gymnasium in Oberkirch an diesem Wochenende den Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" aus. Daniela Santo sprach mit Musikdirektor Hansjörg Stürzel über die Modalitäten des renommierten Wettstreits. Welchen Stellenwert hat "Jugend musiziert"? Viele Nachwuchsmusiker im professionellen Bereich unserer Theater-, Opern-, Konzerthäuser und Funkanstalten haben eine erfolgreiche "Jugend...

  • Oberkirch
  • 26.01.18
  • 60× gelesen
Panorama
Daniel Hengst

Im Grunde...
Sicherheit ist einfach wichtig

...will jeder mit seinem Auto gerne möglichst schnell an sein Ziel – und das jederzeit. Da ist das Auto vor einem zu langsam, das Tempolimit grenzt an Freiheitsberaubung und dann noch diese rote Ampel vor dem Oberkircher Tunnel. Vier Tage Wartungsarbeiten und das gerade dann, wenn ich die Umfahrung nutzen will. Wollen die Arbeiter den Tunnel eigentlich neu bauen? Das würden die Arbeiter wohl kaum schaffen. Die neun Stunden Tunnelsperrung an jedem dieser Tage benötigen die Arbeiter sehr wohl....

  • Oberkirch
  • 24.10.17
  • 26× gelesen
Panorama
Bei der Eröffnung der Bogenschießanlage des Schützenvereins Oberkirch wurde Geld für eine nepalesische Bogenschützin gesammelt. Thomas Zink erfuhr davon und hilft nun ebenfalls mit.

Thomas Zink ist es ein Herzensanliegen zu helfen
"Mir kamen damals in Freiburg die Tränen"

Oberkirch. Er war schon immer ein Hans Dampf in allen Gassen. Einfach in der Sonne liegen und faulenzen, das hält Thomas Zink nicht lange aus. "Ich kann nur sehr schlecht stillsitzen", räumt er selbst lachend ein. Dabei hat er eigentlich einen Beruf, der ihn genug fordert. Bei der Firma Auswuchtwelt ist der gelernte Maschinenschlosser nicht nur Vertriebs-, sondern auch Schulungsleiter, kümmert sich um das Marketing und ist darüber hinaus zusätzlich für den Maschineneinkauf zuständig. Außerdem...

  • Oberkirch
  • 01.09.17
  • 330× gelesen
Panorama
Helmut Busam

Eine Frage, Herr Busam
Pilgerfahrt mit dem Schlepper

Der Oberkirch Helmut Busam ist mit seinem Schlepper und Wohnwagen nach Santiago de Compostela gefahren und jetzt wieder zu Hause angekommen. Im Gespräch mit Daniel Hengst berichtet Helmut Busam von seiner Reise. Wie war ihre Heimkehr nach Oberkirch? Meine Vereinskameraden der Renchtäler Schlepperfreunde sowie Freunde und Bekannte haben mich an unserem Vereinsheim am Weinbergblick in Bottenau mit einer Feier sowie klatschend und jubelnd empfangen. Meine Schlepperfreunde haben genau...

  • Oberkirch
  • 25.08.17
  • 108× gelesen
Panorama
Roland Kusterer

Ihr Begleiter durch die Woche: Roland Kusterer
Das Fundament des Glaubens

Der 20. August ist dieses Jahr im kirchlichen Kalender der zehnte Sonntag nach Trinitatis. Er wird in der Kirche schon seit Jahrhunderten als Israelsonntag begangen. Dieser Sonntag ist dazu geeignet, das Verhältnis von uns Christen zum Judentum in den Blick zu nehmen. Es ist so etwas wie eine „Gretchenfrage“: Wie halten es Christen mit dem Judentum? Das müssen Christen immer wieder für sich selbst klären. Immer wieder werden sie auch danach gefragt. Unser Verhältnis zu Israel ist...

  • Oberkirch
  • 19.08.17
  • 47× gelesen
Panorama
Der Renchtäler Helmut Busam unterwegs mit Schlepper, Wohnwagen und seinem Hund
3 Bilder

Helmut Busam fuhr mit dem Schlepper ans "Ende der Welt"
In Santiago de Compostela hatte er Tränen in den Augen

Santiago de Compostela/Oberkirch. Der Renchtäler Helmut Busam ist mit seinem Schlepper am "Ende der Welt" angekommen. Im Gespräch mit Anne-Marie Glaser und in seinem Blog (schleppergedoens.wordpress.com) berichtet Helmut Busam von seiner wirklich ungewöhnlichen Reise. Wie viele Kilometer haben Sie denn schon zurückgelegt? Insgesamt bin ich schon 2.600 Kilometer mit meinem Schlepper Deutz D4005 gefahren. Nun befinde ich mich am Kap Finisterre, das heißt übersetzt am Ende der Welt. Was war der...

  • Oberkirch
  • 08.08.17
  • 477× gelesen
Panorama

Krankheit Depression und Ängste
Depression und Angststörung?!

„Wusstet Ihr schon, dass Gedanken Eure Gesundheit beeinflussen können? Ja, Sie können es!“ Manche von Euch werden jetzt sicher denken, das wäre verrückt aber ist es nicht. Das Leben besteht aus Höhen und Tiefen, was man daraus macht ist entscheidend. Wer sich ständig Sorgen macht oder negativ denkt wird auch negatives empfinden und somit erleben. Hält so eine Phase nur kurz an nennt man das eine Krise, die man durchaus auch selbst bewältigen kann aber hält sie länger an, ist Vorsicht...

  • Oberkirch
  • 29.07.17
  • 217× gelesen
Panorama
Trailrun für den guten Zweck

Renchtalsteiglauf: 13.000 Euro für krebskranke Kinder
Drei intensive Tage, aber unbeschreiblich schön

Oberkirch (st). Die vier „Renchtalsteigläufer“ Pascal Waidele, Matthias Lerch, Clemens Bittenbinder und Markus Ell sind am 1. Juli unverletzt und glücklich an der Burgruine Schauenburg angekommen. Drei intensive, aber auch "unbeschreibliche schöne" Tage liegen hinter den Läufern. 100 Kilometer und 3.600 Höhenmeter in drei Tagen galt es zu bezwingen, der Renchtalsteig bietet die ideale Kulisse für ein solchen Trailrun. Durch den Charitylauf konnten mehr als 13.000 Euro für den Förderverein für...

  • Oberkirch
  • 05.07.17
  • 102× gelesen
Panorama

Lauf für den guten Zweck
Erster Renchtalsteiglauf startet am 29. Juni

Oberkirch (ds). Markus Ell, Pascal Waidele, Matthias Lerch und Clemens Bittenbinder machen sich am 29. Juni erstmals auf zum dreitägigen Renchtalsteiglauf – zugunsten des Fördervereins krebskranke Kinder Freiburg. Los geht es in Bottenau, Zieleinlauf ist am Samstag, 1. Juli, um 15 Uhr bei der Burgruine Schauenburg in Oberkirch, wo eine "Dankeschönparty" gefeiert wird. Markus Ell berichtet unter anderem, wie die Idee entstanden ist. Was ist der Renchtalsteiglauf? Ein Charitylauf, bei dem wir...

  • Oberkirch
  • 17.06.17
  • 191× gelesen
Panorama
Schon über 100.000 Menschen hat Arthur Hilberer zum Lachen gebracht. Darauf ist der erste Vorstand der Burgbühne Oberkirch stolz.

Arthur Hilberer ist Vorsitzender der Burgbühne Oberkirch
Schauspielerei ist seine große Leidenschaft

Oberkirch (ds). Er ist Schauspieler, manchmal auch Regisseur, vor allem aber Vorsitzender der Burgbühne Oberkirch. Arthur Hilberer feiert in diesem Jahr ein ganz besonderes Jubiläum: Wenn "Amadeus", das Sommerstück des Theatervereins, Mitte Juni Premiere feiert, dann steht der 65-Jährige zum 50. Mal auf der Bühne des "freche hus". In insgesamt 18 Aufführungen schlüpft er in die Rolle der Hauptfigur "Salieri".  "Die Schauspielerei ist meine Leidenschaft", betont Arthur Hilberer, der...

  • Oberkirch
  • 19.05.17
  • 137× gelesen
Panorama
Wenn Georg Braun seine Schätze in der Scheune des Dilgerhofs zeigt, strahlt er.

Georg Braun aus Bottenau sammelt alte Traktoren und mehr
Ein Faible für Dinge aus der Vergangenheit

(gro). Es ist eine Sammlung der besonderen Art: Georg Braun, Landwirt und Winzer aus Oberkirch-Bottenau, hat mit viel Liebe landwirtschaftliche, aber auch feuerwehrtechnische Geräte aus der guten alten Zeit zusammengetragen. "Ich habe nur Dinge in die Sammlung aufgenommen, mit denen ich noch selbst gearbeitet habe, als ich jung war", erzählt der 67-Jährige. Die wundervollen alten Schlepper, Pumpen und anderen Stücke hat er mit viel Liebe zum Detail wieder restauriert. Woher kommt die...

  • Oberkirch
  • 26.02.17
  • 250× gelesen
Panorama
Als Obermeisterin der Glaser-Innung liegt Christiane Hollnberger insbesondere die Ausbildung der Jugendlichen am Herzen. „Das war meine Hauptmotivation, den Posten zu übernehmen“, sagt sie.

Christiane Hollnberger ist Glaserin und Innungsobermeisterin
Wenn Not am Mann ist, packt sie selbst mit an

Oberkirch. „Am Anfang sind die Männer schon skeptisch. Wenn sie dann aber merken, dass man was kann, sind die Vorbehalte schnell verschwunden“, beschreibt Christiane Hollnberger ihre Erfahrungen mit männlichen Kollegen. Die 52-Jährige ist nicht nur Geschäftsführerin von Hollnberger Fensterbau in Oberkirch, sie ist auch Obermeisterin der Glaser-Innung Ortenau. Sie liebt ihren Beruf und vor allem den Werkstoff Holz, hat es als Frau in einer Männerdomäne aber nicht immer ganz leicht....

  • Oberkirch
  • 07.02.17
  • 21× gelesen
Panorama
Als CDU-Kreisgeschäftsführer ist Michael Braun in Ruhestand gegangen, als CDU-Gemeinderatsmitglied will er in Oberkirch aber noch viel mitgestalten.

Michael Braun war 20 Jahre lang CDU-Kreisgeschäftsführer
Politik begleitete ihn von Kindesbeinen an

Oberkirch. „Zuallererst habe ich den Busch vor dem Haus geschnitten, damit der Briefträger wieder richtig an den Briefkasten dran kommt.“ Schmunzelnd erklärt Michael Braun, dass er es nun verstehe, wenn jemand sage, dass er als Rentner weniger Zeit habe als vorher. Zwar ist er zum 1. Juli aus dem Amt als Kreisgeschäftsführer der CDU und damit aus dem aktiven Berufsleben ausgeschieden, doch die Politik wird ihn weiterhin begleiten. So ist der 65-Jährige Fraktionsvorsitzender der CDU...

  • Oberkirch
  • 24.01.17
  • 109× gelesen