Rezept: Dinkel-Sauerteig-Brot
Für süß oder deftig

Werner Maier, Gottswald-Bäckerei Maier, Griesheim

Das braucht's für 2 Brote à 1 kg:
Kochstück:

  • 125 g Dinkelmehl Typ 620, 250 ml kochendes Wasser


Teig:

  • 1.125 g Dinkelmehl Typ 630, 600 ml Wasser, 28 g Salz, 10 g Hefe, 62 g Dinkelsauertaug (siehe Internet)

So geht's: Zuerst die Zutaten für das Kochstück in einer Schüssel verrühren und zirka drei Stunden stehen lassen. Dann alle Zutaten für den Teig mit dem vorbereiteten Kochstück intensiv zu einem glatten Teig kneten. Diesen dann etwa 45 Minuten ruhen lassen und danach in zwei gleichgroße Portionen teilen und zu Brotlaiben formen und noch einmal gehen lassen.
Den Backofen auf 250 Grad Celsius Ober- und Unterhitze vorheizen und die Brote einschieben. Die Temperatur auf 200 Grad zurückdrehen und die Brotlaibe in etwa 50 Minuten bis eine Stunde fertig backen. Die Backzeit kann je nach Fabrikat des Backofens variieren. Die Brote auf einem Gitter auskühlen lassen. 

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen