Bürgerdialog zum Bahnhofsumfeld
Einen wertvollen Stadtraum erschaffen

Das Bahnhofsumfeld in Offenburg soll umgestaltet werden.
3Bilder
  • Das Bahnhofsumfeld in Offenburg soll umgestaltet werden.
  • Foto: gro
  • hochgeladen von Christina Großheim

Offenburg (st). Das Bahnhofsareal in Offenburg soll im Rahmen der städtebaulichen Erneuerung im Sanierungsgebiet „Bahnhof – Schlachthof“ als wertvoller Stadtraum erlebbar und in seiner Funktion als Mobilitätsdrehscheibe für die Zukunft gemacht werden.

Mit über 27.000 Reisenden pro Tag ist der Offenburger Bahnhof ein bedeutendes Drehkreuz für den Nah- und Fernverkehr. Zugleich ist er pulsierender Knotenpunkt unterschiedlicher Verkehrsarten. Ob zu Fuß, mit dem Fahrrad, den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Auto – täglich kreuzen sich hier die Wege tausender Menschen. Auch der Durchgangsverkehr stellt eine besondere Herausforderung dar.

Um das Potenzial des Bahnhofs als zentraler Baustein nachhaltiger Mobilität auszuschöpfen und dem ganzen Quartier städtebaulich ein zukunftsfähiges Gesicht zu verleihen, ist es notwendig, die derzeitige Verkehrssituation unter Berücksichtigung vielseitiger Belange und Bedürfnisse neu zu organisieren.

Als ersten Schritt erarbeitet die Stadt Offenburg derzeit ein Verkehrskonzept. Der aktuelle Arbeitsstand soll am Dienstag, 18. Februar, bei einem Bürgerdialog von 18.30 bis 21 Uhr im Salmen, Lange Straße 52, vorgestellt und gemeinsam weiterentwickelt werden. Gemeinsam sollen folgende Fragestellungen erörtert werden: Welche Belange sind den Teilnehmenden bei der Umgestaltung des Bahnhofsumfelds besonders wichtig? Welche gestalterischen und städtebaulichen Chancen
Stabsstelleeröffnen sich dort? Welche Möglichkeiten bestehen für die künftige Organisation der verschiedenen Verkehrsarten rund um den Bahnhof?

Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung per E-Mail unter: bahnhof-schlachthof@offenburg.de oder telefonisch unter 0781/822479 bis spätestens Mittwoch, 12. Februar gebeten.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen