Barrierefreier Zugang zur Offenburger Innenstadt vom Mühlbach aus
Nur ein Aufzug und keine Treppe als beste Lösung

So könnte der Aufzug an der Stadtmauer in Offenburg aussehen.
  • So könnte der Aufzug an der Stadtmauer in Offenburg aussehen.
  • Foto: Grafik: Carles Enrich Studio
  • hochgeladen von Christina Großheim

Offenburg (gro). Einer von fünf Entwürfen überzeugte nicht nur die Stadtverwaltung Offenburg, sondern auch die Mehrheit der Mitglieder des Planungsausschusses. Um das neue Stadtviertel am Mühlbach mit der Innenstadt barrierefrei zu verbinden, hat die Stadt fünf Architekturbüros beauftragt. Vier von ihnen siedelten einen Aufzug im Norden des Zwingerparks an, ein Büro entschied für den Süden der Parkanlage. Während in den vier anderen auch noch aufwendige Treppenaufgänge geplant waren, hatte sich das Büro Carles Enrich aus Barcelona auf einen Aufzug beschränkt.

Dadurch und durch den gewählten Standort im Süden hat das Büro weniger Probleme Höhenunterschiede in der Kittelgasse zu egalisieren. Dazu handelt es sich um einen transparenten Entwurf, der die Stadtmauer nicht dominiert. Obwohl nicht alle Stadträte von der dadurch möglichen resultierenden Öffnung des Vinzentiusgartens begeistert sind, wurden vertiefende Planungen beauftragt.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen