Johanna Sofia Kausch erhält den Deutschen Kamerpreis
Offenburger Studentin ausgezeichnet

Julia Kausch (v. l.), Demian Pleuler und Johanna Sofia Kausch arbeiten an der ausgezeichneten Arbeit zusammen.
  • Julia Kausch (v. l.), Demian Pleuler und Johanna Sofia Kausch arbeiten an der ausgezeichneten Arbeit zusammen.
  • Foto: Demian Pleuler
  • hochgeladen von Christina Großheim

Offenburg (st). Eine Abschlussarbeit der Hochschule Offenburg wurde mit dem Deutschen Kamerapreis in der Kategorie Bester Schnitt ausgezeichnet. Preisträgerin ist Johanna Sofia Kausch, die in Offenburg an der Medienfakultät studiert hat, wie auch die zwei anderen des Filmstabs Julia Kausch und Demian Pleuler.

Porträt einer Modedesignerin

Mit „Stara Nova Ljubav“ haben die drei ein filmisches Porträt über die in Kroatien schaffende Modedesignerin Laura Parain geschaffen. „Die Editorin Johanna Sofia Kausch montiert intensiv und einfühlsam das künstlerische Schaffen einer jungen Modedesignerin zu einem bildgewaltigen Gesamtkunstwerk. Ähnlich der Designerin, die aus verschiedenen Stoffen und Materialien detailreiche Kleidungsstücke zaubert, verschmelzen bei ihr die verschiedenen Bildebenen zu einer großartigen Collage“, urteilt die Jury.

Kollektion in Szene gesetzt

In dem Portrait gibt Laura Pairan Einblicke in ihre Arbeit, ihren Weg und was sie antreibt. Dabei werden immer wieder Passagen, in denen die Kollektion in Szene gesetzt wird, eingewoben. Eine ästhetische filmisch dichte Fashion-Dokumentation, die als Erstlingswerk überzeugte.

Zwei Nachwuchspreise

Der Deutsche Kamerapreis fördert mit zwei Nachwuchspreisen auch die bildgestalterische Arbeit von jungen Filmschaffenden in der Ausbildung und am Anfang ihrer Karriere. Gestiftet wurden die Preise in diesem Jahr von der Panasonic Marketing Europe GmbH und Sigma (Deutschland) GmbH. Mit einem Rekord von 500 Produktionen haben sich dieses Jahr so viele Filme wie noch nie für den Kamerapreis beworben. Ausgezeichnet wurden bei der Preisverleihung in Köln am 10. Mai insgesamt drei Editoren und acht Bildgestalter für Filmbeiträge verschiedener Genres.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen