Kein Anschluss unter dieser Nummer
Städtische Telefonanlage ausgefallen

Die städtische Telefonanlage ist ausgefallen. Mails kommen bei den Mitarbeitern der Stadt Offenburg an.
  • Die städtische Telefonanlage ist ausgefallen. Mails kommen bei den Mitarbeitern der Stadt Offenburg an.
  • Foto: gro
  • hochgeladen von Christina Großheim

Offenburg (st). Seit Dienstag, 3. September, sind die Telefone der Offenburger Stadtverwaltung komplett ausgefallen. Die städtischen IT-Mitarbeiter und externe System-Techniker arbeiten fieberhaft an einer Lösung. Offensichtlich wird die Telefonanlage vom Server nicht mehr erkannt. Es ist derzeit nicht abzusehen, wie lange es dauern wird, bis die Telefone wieder funktionieren. Die Alternativen sind Mail und Handy/Smartphone.

Die Mail-Adressen sind über die Homepage der Stadt Offenburg www.offenburg.de, Mitarbeitersuche zugänglich. Mails können auch an rathaus@offenburg.de geschickt werden. Die Bürger können natürlich bei dringenden Anliegen jederzeit persönlich etwa im Bürgerbüro oder im Bürgerbüro Bauen vorbeischauen.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.