2.500 Schüler gegen den Klimawandel
Sternmarsch der Offenburger Schulen

Rund 2.500 Schüler nahmen an dem Sternmarsch am Donnerstagmorgen in Offenburg teil.
8Bilder
  • Rund 2.500 Schüler nahmen an dem Sternmarsch am Donnerstagmorgen in Offenburg teil.
  • Foto: gro
  • hochgeladen von Christina Großheim

Offenburg (gro). Rund 2.500 Schüler machten sich gemeinsam mit ihren Lehrern am Donnerstagmorgen, 18. Juli, auf den Weg zum Offenburger Marktplatz. Zwölf Schulen nahmen an dem Sternmarsch, die ersten waren schon um 9 Uhr - begleitet von der Polizei - unterwegs. Ziel war, ein Zeichen für ein klimabewusstes Leben zu setzen.

Der Offenburger Marktplatz wimmelte gegen 10 Uhr vor Jugendlichen und Kinder. Denn nicht nur die weiterführenden Schulen beteiligten sich an der Aktion, auch die Grundschulen waren mit dabei. Eingeladen hatten die Schüler auch den Offenburger Oberbürgermeister Marco Steffens sowie Mitglieder des Gemeinderats.

OB steht Rede und Antwort

Gegen 10 Uhr stellte sich der OB den Fragen von Niels Herp, Schülersprecher der Erich-Kästner-Realschule, und zeigte auf, was die Stadt bereits für den Klimaschutz tut. Auch die Frage, warum es in Offenburg keinen Jugendgemeinderat gebe, beantwortete das Stadtoberhaupt: "Mir wurde gesagt, es habe einen gegeben, er sei aber eingeschlafen. Es wurden daraufhin andere Aktionen für Jugendliche angeboten." Er könne sich vorstellen, dass das Gremium wieder ins Leben gerufen werde, wenn der Wunsch danach bestünde. 

Anschließend brachten die Schulen ihre Botschaft mit verschiedenen Wort- und Liedbeiträgen vor: So veranschaulichte die Klasse 6b der Erich-Kästner-Realschule mittels der Farbe ihrer T-Shirts wie sich das Klima seit dem Beginn des 20. Jahrhunderts von kühl nach heiß verändert hat. Jeder Schüler gab Tipps, was jeder selbst gegen den Klimawandel unternehmen kann.

"Bella Ciao" fürs Klima

Die Schüler der Anne-Frank-Schule hatten das Lied "Bella Ciao" umgedichtet und forderten zum Klimaschutz auf. Gegen 10.30 Uhr war die Veranstaltung beendet und die Teilnehmer machten sich auf den Weg zurück in die Schulen.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.