Offenburg - Panorama

Beiträge zur Rubrik Panorama

Panorama
Clemens Bühler

Ihr Begleiter durch die Woche
Weiter wirken oder vielleicht doch ruhen?

Was für ein schöner Frühlingstag! Nach einem trüben Winter erscheint das Aufblühen der Natur wie eine neue Schöpfung. Draußen scheint die Sonne – und ich sitze am Schreibtisch. Wie so häufig stellt sich die Frage: Nutze ich diesen Freitagnachmittag, um in Ruhe noch etwas fertig zu machen, ungestört von Anrufen und neuen Mails? Oder lasse ich die Arbeit liegen und gehe ins Wochenende? Oft stellen sich noch grundsätzlichere Fragen. Mir kommt ein häufig zitierter Satz von Karl Marx in den Sinn,...

  • Offenburg
  • 20.04.18
  • 5× gelesen
Panorama

Im Grunde...
Umschauen auf "BIM" kostet nichts

...bin ich der Ansicht, den tollsten Beruf der Welt zu haben – zumindest meistens. Allerdings habe ich nicht vergessen, wie schwierig es in jungen Jahren war, sich für eine bestimmte berufliche Richtung zu entscheiden. Was kann ich? Was will ich? Und vor allem: Wer will mich? Denn damals gab es bei weitem mehr Suchende als Ausbildungsplätze.  Im Augenblick ist die Situation umgekehrt. Trotzdem ist die Entscheidungsfindung für junge Menschen heute nicht einfacher als früher. Immerhin stellt...

  • Offenburg
  • 17.04.18
  • 9× gelesen
Panorama
Repräsentieren das Netzwerk Fortbildung und das Regionabüro: Dr. Dirk F. Gebert, Bianca Böhnlein (Mitte) sowie Barbara Hölscher-Busam (stellvertretende Vorsitzende)

Interview mit Bianca Böhnlein
Fort- und Weiterbildung wird immer wichtiger

Offenburg. Das Thema Weiterbildung hat im Rahmen der Berufsinfomesse zunehmend an Bedeutung gewonnen. Bianca Böhnlein vom Regionalbüro für berufliche Fortbildung Ortenau und Freudenstadt-Horb erklärt im Gespräch mit Anne-Marie Glaser die Hintergründe. Warum präsentiert sich das Netzwerk auf der "BIM"? Die Berufsinfomesse hat sich über die Zeit von einer reinen Ausbildungsmesse zu einer Aus- und Weiterbildungsmesse entwickelt. Die Fort- und Weiterbildung ist eines der wirtschaftlich...

  • Offenburg
  • 16.04.18
  • 20× gelesen
Panorama
Angela Pöpplau-Hübner, Geschäftsführerin operativer Bereich der Arbeitsagentur Offenburg

Arbeitsagentur-Geschäftsführerin Angela Pöpplau-Hübner
Interview zu Möglichkeiten der Schulabgänger

Offenburg. Angela Pöpplau-Hübner, Geschäftsführerin operativer Bereich der Arbeitsagentur Offenburg spricht im Interview mit Anne-Marie Glaser über die Möglichkeiten von Schulabgängern. Warum sollten Schulabgänger die "BIM" besuchen? Die Berufsinformationsmesse hier in Offenburg bietet mit 365 Ausstellern eine in der Ortenau einmalige Gelegenheit, sich über die verschiedensten Berufe an einem Ort und mit ganz verschiedenen Ansprechpartnern zu informieren – und zwar im persönlichen Gespräch...

  • Offenburg
  • 13.04.18
  • 47× gelesen
Panorama
Elmar Breithaupt ist der "BIM"-Koordinator der Agentur für Arbeit Offenburg.

"BIM"-Koordinator der Agentur für Arbeit Offenburg
Interview mit Elmar Breithaupt

Offenburg. Die Berufsinformationsmesse gibt schon seit vielen Jahren Schulabgängern und allen, die sich orientieren möchten, einen guten Überblick über die Berufswelt. Anne-Marie Glaser sprach mit Elmar Breithaupt, "BIM"-Koordinator der Agentur für Arbeit Offenburg, über Hintergründe. Wie hat sich die "BIM" in den vergangenen Jahren verändert? Das beginnt schon mit den reinen Zahlen: Angefangen haben wir mit gerade mal 95 Ausstellern und 5.500 überwiegend jugendlichen Besuchern im Jahr...

  • Offenburg
  • 13.04.18
  • 22× gelesen
Panorama
Repräsentieren das Netzwerk Fortbildung und das Regionabüro: Dr. Dirk F. Gebert, Bianca Böhnlein (Mitte) sowie Barbara Hölscher-Busam (stellvertretende Vorsitzende)

Netzwerk Fortbildung und das Regionalbüro auf der "BIM"
Fortbildung bedeutet Arbeitsplatzsicherung

Offenburg (suwa). Das Thema Weiterbildung hat im Rahmen der Berufsinfomesse zunehmend an Bedeutung gewonnen. Daher sind das Netzwerk für berufliche Fortbildung Ortenau und das Regionalbüro für berufliche Fortbildung Ortenau und Freudenstadt-Horb am 20. und 21. April täglich auf der "BIM" präsent. Das Regionalbüro findet man am Stand 173 in der Ortenauhalle. Fortbildung heißt vor allem den eigenen Arbeitsplatz sichern, verlangt aber auch die Bereitschaft, sich neu zu orientieren oder neue...

  • Offenburg
  • 13.04.18
  • 9× gelesen
Panorama
Handwerksberufe auf der "BIM"

Berufsinfomesse
Handwerk ist wichtiger Ausbildungspartner

Offenburg (st). Das Ortenauer Handwerk präsentiert auf der Berufsinfomesse seine Vielfalt und die damit verbundenen Karrieremöglichkeiten. An den Ständen der Kreishandwerkerschaft Ortenau und ihren beteiligten Innungen, der Handwerkskammer Freiburg und der Gewerbe Akademie Offenburg können sich Jugendliche sowie deren Eltern, Lehrer und weitere Interessierte über die handwerklichen Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten informieren. Die Ortenauer Handwerksbetriebe bilden rund 2.150...

  • Offenburg
  • 13.04.18
  • 15× gelesen
Panorama
Wer sich über die Möglichkeiten sowie die Vielfalt im Handwerk informieren möchte, ist auf der "BIM" bestens aufgehoben.

Andreas Drotleff im Interview
Karrierechancen im Handwerk

Offenburg. Das Handwerk bietet eine große Vielfalt an Berufen und Möglichkeiten. Kreishandwerksmeister Andreas Drotleff erklärt im Interview mit Anne-Marie Glaser, warum Handwerksberufe für viele interessant sind. Warum glauben einige, ein handwerklicher Beruf wäre weniger attraktiv als ein Bürojob? In vielen Köpfen wird Handwerk noch immer auch mit schmutzigen Händen verknüpft. Die Vorstellung hält sich hartnäckig. Die gibt es ja auch, genauso wie körperliche Arbeit, aber in vielen...

  • Offenburg
  • 13.04.18
  • 18× gelesen
Panorama
Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Offenburg

Interview mit Arbeitsagenturchef Horst Sahrbacher
Stichwort Ausbildung

Offenburg. Der Arbeitsmarkt ist einem ständigen Wandel unterworfen. Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Offenburg, erklärt im Gespärch mit Anne-Marie Glaser die aktuelle Situation im Ortenaukreis. Wie sieht es auf dem Ausbildungsmarkt im Augenblick aus? Wenn wir einen Blick auf den aktuellen Ausbildungsmarkt in der Ortenau werfen, sind deutlich mehr Ausbildungsstellen gemeldet als Bewerber. In den ersten sechs Monaten des Berufsberatungsjahres –...

  • Offenburg
  • 13.04.18
  • 22× gelesen
Panorama
Wo geht es lang? Die Berufsinfomesse kann als Wegweiser helfen, sich zu orientieren.

Treffpunkt "BIM"
Infoveranstaltungen stimmen ein

Offenburg (st). Schüler können sich vorab unter www.berufsinfomesse.de zu den entsprechenden Info-Veranstaltungen am Freitag, 20. April, anmelden. Den detaillierten Lotsen-Service bietet der "BIM"-Finder unter www.bim-finder.com. Hier ist eine Vorbereitung zum Messebesuch sehr vorteilhaft und zwingend notwendig. Die allgemeine Messeinfo zeigt einen Überblick anhand der Messebroschüre zur besseren Orientierung in der Welt der Berufe und gibt einen Überblick der drei Messehallen. Die...

  • Offenburg
  • 13.04.18
  • 10× gelesen
Panorama
Der "BIM"-Lotsen-Service ermöglicht es den Schülern somit, sich gezielt auf der Messe zurechtzufinden.

"BIM" bietet hervorragenden Überblick
Lotsen-Service ermöglicht gezielte Orientierung

Offenburg (st). Die Besonderheit der Berufsinfomesse in Offenburg ist die enorm große Bandbreite, in der nicht nur klassische Berufe, sondern auch alternative Möglichkeiten zu weiterführenden Schulen, Weiterbildungsinstitutionen sowie darüber hinaus unbekanntere Berufsfelder vorgestellt werden. Die Berufsinfomesse – oder auch kurz "BIM" genannt – stellt damit einen echten beruflichen Kompass dar. Mehr als 26.000 Besucher erhalten hier bei der Messe Offenburg eine großartige Orientierung...

  • Offenburg
  • 13.04.18
  • 5× gelesen
Panorama
Willi Keller am "Tatort": Erst vor kurzem hat der bekannte Autor aus Offenburg einen Krimi vorgelegt. Der Offenburger Gifizsee spielt dabei eine wichtige Rolle.

Willi Keller hat den Krimi für sich entdeckt
Neues Buch heißt "Irrglauben"

 Offenburg. Der Zufall spielte im Leben von Willi Keller häufig eine  Rolle. Kein Zufall ist der Treffpunkt mit dem ehemaligen SWR-Nachrichtensprecher und Autoren: Der Offenburger Gifizsee spielt nämlich in seinem neuesten Buch eine große Rolle. Erstmals hat er einen Krimi geschrieben. Mit "Irrglaube" wird das gewohnte Terrain der Sagensammlungen verlassen.  Entspannt sitzt der 1952 in Bad Peterstal geborene Keller auf den Bänken des Amphitheaters am Gifizsee. "Ich bin durch Zufall zum Radio...

  • Offenburg
  • 31.03.18
  • 81× gelesen
Panorama

Ein Frage, Herr Schäfer
Polizisten gilt es zu schützen

Polizeipräsident Reinhard Renter würdigte unlängst das strenge und konsequente Vorgehen der Staatsanwaltschaft Offenburg gegen verbale und körperliche Angriffe auf Polizisten. Rembert Graf Kerssenbrock sprach mit dem Leitenden Oberstaatsanwalt Herwig Schäfer über die Hintergründe. Warum ist ein strengeres Vorgehen notwendig? Polizisten sind zunehmend körperlicher Gewalt und verbalen Angriffen ausgesetzt. Wir haben die Ermittlungskonzeption im Juli 2016 gestartet. Wer für die Sicherheit der...

  • Offenburg
  • 29.03.18
  • 21× gelesen
Panorama
Susanne Feld

Eine Frage, Frau Feld
Sind Kinder heute anders?

Offenburg. Zu wenige Lehrer für zu viele Aufgaben: Christina Großheim sprach mit Susanne Feld, stellvertretende Kreisvorsitzende der GEW Ortenau, über die Lage. Wie haben sich die Bedingungen für Lehrer verschlechtert? Es fehlen zeitliche und personelle Ressourcen, um die gestiegenen Aufgaben zu bewältigen. Die Unterrichtsversorgung, vor allem an Grundschulen und Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren, ist so schlecht, dass in manchen Regionen selbst der Pflichtunterricht nicht...

  • Offenburg
  • 24.03.18
  • 21× gelesen
Panorama
Obst aus der Region und aus Bioanbau – das ist gut für die Gesundheit der Kunden und für die Umwelt.

Generation Nachhaltigkeit
Edeka Südwest: "In welcher Zukunft wollen wir alle gemeinsam leben?"

Offenburg (djä). Nachhaltigkeit verändert Gesellschaft und Wirtschaft. Das weiß man auch bei Edeka Südwest. Die kaufmännischen Entscheidungen des Unternehmens haben soziale und ökologische Auswirkungen und diese rücken immer stärker in den Fokus. Dabei zählt vor allem eines: Glaubwürdigkeit. Als Wirtschaftsunternehmen und vom genossenschaftlichen Gedanken geprägt, hat Edeka Südwest ein klares Ziel: den Erfolg der selbständigen Kaufleute langfristig zu sichern. Nachhaltiges Engagement gehört...

  • Offenburg
  • 20.03.18
  • 26× gelesen
Panorama
Von links: Sven Kessel (Signal Iduna), Joachim Lienert (Gdp), Bernd Rendler, Elke Birmele (GdP), Andreas Heck und Roman Rotzinger (BB-Bank).

Helfen hilft
Gewerkschaft der Polizei spendet für krebskranke Kinder

Mit einem Spendenbetrag von 750 Euro unterstützt die Bezirksgruppe Offenburg der Gewerkschaft der Polizei (GdP) den Förderverein für krebskranke Kinder e. V. Freiburg. Der Betrag ist der Erlös einer Tombola anlässlich einer Fahrt zum Fußballspiel in Dortmund gegen Freiburg. Mit Sachspenden hatten Sponsoren und Partnerfirmen der GdP die Aktion unterstützt. GdP-Vorsitzender Andreas Heck übergab mit einer Abordnung der Gewerkschaft und Partnern den Spendenscheck an Bernd Rendler, den Vorsitzenden...

  • Offenburg
  • 20.03.18
  • 28× gelesen
Panorama
Leiterin Luzia Bollack-Beuschlein im Ernährungszentrum: Dort wird beispielsweise demonstriert, wieviel Zucker in Getränken ist.

Nachhaltige Ernährung
Tipps von Luzia Bollack-Beuschlein

Offenburg (ag). Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen, weiß ein altes Sprichwort. Doch wie können wir uns nachhaltig Ernähren? Dies ist auch ein wichtiges Thema im Ernährungszentrum Ortenau in der Offenburger Prinz-Eugen-Straße 2. Dazu gehört mit an oberster Stelle, dass keine Lebensmittel verschwendet werden. Deshalb wollte die Stadtanzeiger-Redaktion von Leiterin Luzia Bollack-Beuschlein gleich zu Beginn wissen: "Welche drei Verwertungsmöglichkeiten von altbackenem Brot fallen Ihnen...

  • Offenburg
  • 20.03.18
  • 21× gelesen
Panorama
Regional und saisonal einkaufen wie hier auf dem Kehler Wochenmarkt ist nachhaltig.
3 Bilder

Nachhaltig leben im Alltag
Petra Rumpel gibt Tipps zum Mitmachen

Offenburg (gro). "Es gibt drei Säulen der Nachhaltigkeit", erklärt Petra Rumpel, Geschäftführerin des Umweltzentrums des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND) in Offenburg. "Das sind Konsistenz, Effizienz und Suffizienz. Alle drei Punkte sind im Zusammenspiel nötig, damit ein nachhaltiges Leben funktioniert."  Doch was bedeuten diese Begriffe im alltäglichen Leben? "Bei der Effizienz geht es darum, Ressourcen sparsam zu verwenden, aus wenig viel zu machen", erläutert Petra Rumpel. "In...

  • Offenburg
  • 20.03.18
  • 3× gelesen
Panorama

Stichwort Integration
Offenburger Forscher entwickeln Lernformen

Offenburg (st). Offenburger Forscher entwickeln neue, interaktive Lernformen und Hilfestellungen für den Arbeitsalltag von Menschen mit Leistungsminderung. Ziel ist deren Qualifizierung und ein leichterer Zugang zum allgemeinen Arbeitsmarkt, heißt es in einer Pressemitteilung der Hochschule Offenburg. „incluMOVE“ heißt das Bildungs- und Forschungsprojekt, das leistungsgeminderte Menschen bei der Integration in den allgemeinen Arbeitsmarkt unterstützen soll. Die geplante interaktive Lern-...

  • Offenburg
  • 15.03.18
  • 19× gelesen
Panorama
Claus Gross

Eine Frage, Herr Gross
Zecken sind wieder aktiv

Offenburg. Die Tage werden milder und mit den höheren Temperaturen warten sie wieder in Büschen, auf Gräsern und im Wald auf einen Wirt: Zecken. Claus Gross, Leiter des Gesundheitsamtes des Ortenaukreises, erklärt im Gespräch mit Daniela Santo, welche Gefahren jetzt lauern. Muss ich mich in der freien Natur wirklich schon vor Zecken schützen? Ja, denn Zecken sind wechselwarme Lebewesen. Sobald es wärmer wird, werden sie aktiv. Die Erreger der Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) benötigen...

  • Offenburg
  • 10.03.18
  • 163× gelesen
Panorama
Gewinnerin Ingrid Maier (sitzend r.) und Wolfgang Wagner (l.) nahmen an der Redaktionskonferenz teil, stehend im Hintergrund: Christina Großheim, Redaktion Kehl, Daniela Santo, Redaktion Lahr, Verlegerin Isabel Obleser, Chefredakteurin Anne-Marie Glaser und Redakteur Daniel Hengst.
20 Bilder

20 Jahre Guller
Gewinnerin Ingrid Maier in der Redaktionskonferenz

Offenburg (ag). Es kommt nicht oft vor, dass die Chefredakteurin morgens extra früh aufsteht, um beim Bäcker für die Redaktionskonferenz Butterbrezeln und süße Teilchen zu besorgen. Aber an diesem Tag wird ja auch ganz besonderer Besuch erwartet. Ingrid Maier nimmt teil und Wolfgang Wagner begleitet sie. "Ich wollte schon immer gerne wissen, wie die Zeitung inhaltlich entsteht", verrät die Pensionärin aus Ettenheim-Altdorf. Deshalb freut sie sich riesig über ihren Preis, den sie anlässlich...

  • Offenburg
  • 09.03.18
  • 126× gelesen
Panorama
Ortenauer Experten verschiedener Bildungsträger der Fortbildung waren zu Gast in der Stadtanzeiger- und Guller-Redaktion (v. l.): Kerstin Schmitt, Oliver Heitz, Christel Basler, Sarah Erlewein, Bianca Böhnlein, Alfred End und Elke Leibbrand.

Experten der Fortbildung beantworteten Leserfragen
Wege, die beruflichen Chancen zu verbessern

Offenburg (rek). Es ist gute Tradition des Ortenauer Netzwerks Fortbildung um das Regionalbüro und die über 40 Bildungsträger, einmal im Jahr gemeinsam mit der Redaktion von Stadtanzeiger und Guller eine Telefonaktion für die Leser zu machen. Auf die Fragen der Leser hatten alle Experten natürlich individuelle Antworten und berieten, auf welchem Weg und auch mit welcher finanzieller Unterstützung sie ihre neuen beruflichen Ziele würden erreichen können. Das Einstiegsthema war die...

  • Offenburg
  • 02.03.18
  • 26× gelesen
Panorama
Dr. Christoph Jopen, stellvertretender Vorsitzender der SPD Kreistagsfraktion

Dr. Christoph Jopen für die SPD-Fraktion
Das kann der Kreis gegen Fachkräftemangel tun

Ortenau (ag/rek). Wie kann der Kreis dem Fachkräftemangel entgegenwirken? Das wollten wir von den Kreistagsfraktionen wissen. Zugegeben, es war ein regelrechter Überfall und wir konnten nur zwei Tage Zeit für die Stellungnahmen einräumen. Im Namen der SPD antwortete innerhalb der Frist der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Dr. Christoph Jopen: "Der Fachkräftemangel in Deutschland zweifellos ist eine der entscheidenden Herausforderungen für eine erfolgreiche wirtschaftliche Entwicklung...

  • Offenburg
  • 27.02.18
  • 61× gelesen
Panorama
Kai Hockenjos mit seiner Tochter Vida

Betriebskindertagesstätte „Burda Bambini“
Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Offenburg (dh). 30 Tage Urlaub und ein gutes Gehalt alleine machen heute längst nicht mehr die Attraktivität eines Unternehmens für Fachkräfte aus. Um neue Mitarbeiter zu gewinnen, aber auch um diese zu halten, setzten viele Firmen auf den Faktor Betriebskindergarten oder Betriebskindertagesstätte. Eine solche in der Ortenau ist die Betriebskita „Burda Bambini“ von Landratsamt Ortenaukreis und Hubert Burda Media. „Die Kita ist auf jeden Fall ein großer Attraktivitätsfaktor in Sachen...

  • Offenburg
  • 27.02.18
  • 106× gelesen

Beiträge zu Panorama aus