Unfall beim Wendemanöver
Missverständnis führt zu Zuammenstoß

Offenburg (st). Das Wendemanöver einer 23-jährigen VW-Lenkerin auf der Wilhelmstraße in Offenburg führte am Montagnachmittag, 28. Dezember, kurz vor 15.15 Uhr zu einem Unfall mit mehreren Beteiligten, teilt die Polizei mit. Die 23-Jährige wollte von einer Parkbucht in den fließenden Verkehr einfahren, wobei es zu einem Absprachefehler mit einem 40-jährigen BMW-Lenker kam. Dieser war im Glauben, die VW-Lenkerin würde ihn noch passieren lassen, sodass es zu einem Zusammenstoß zwischen den beiden und einem Dritten ordnungsgemäß wartenden Mazda-Fahrer kam. Hierbei schob der BMW-Fahrer den Volkswagen auf den hinter ihm stehenden Mazda auf. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 12.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen