Schnittverletzungen nach Streit
Nachtschwärmer gerieten aneinander

Offenburg (st). Der Streit zweier junger Männer nach einem Diskobesuch hat in den frühen Morgenstunden des Donnerstags, 6. September, einen Rettungsdienst- und Polizeieinsatz in der Marlener Straße in Offenburg nach sich gezogen. Nach ersten Ermittlungen waren die beiden Nachtschwärmer kurz nach 3 Uhr derart heftig aneinander geraten, dass hierbei auch eine Glasflasche zum Einsatz kam. Da diese hierbei zu Bruch ging, zogen sich die beiden alkoholisierten Kontrahenten behandlungsbedürftige Verletzungen zu. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg haben gegen die beiden 16 und 19 Jahre alten Verdächtigen Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen