• 12. Juni 2018, 16:06 Uhr
  • 195× gelesen
  • 0

Trickdieb unterwegs
Senior in eigener Wohnung bestohlen

Offenburg. Ein Unbekannter soll sich am Montagmorgen unter Vorspiegelung falscher Tatsachen Zutritt zur Wohnung eines Seniors in der Prädikaturstraße verschafft haben.

Gegen 10.30 Uhr gewährte der lebensältere Herr dem Langfinger Zugang zur Wohnung, da ihm die Zugehörigkeit zu seiner Krankenversicherung vorgegaukelt wurde. Auf der Suche nach der Krankenversicherungskarte war der vermeintliche Versicherungsvertreter dem Rentner "behilflich". Hierbei soll er 180 Euro Bargeld sowie eine Bankkarte entwendet haben. Beim anschließenden Umschauen in der Wohnung schien der Täter keinen Gefallen an weiteren Wertsachen zu finden und verließ daraufhin die Wohnung.

Beim Polizeirevier Offenburg wurden die Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei rät zur Sensibilisierung lebensälterer Angehöriger, um derartigen Straftaten vorzubeugen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt