Vorsicht falsche Polizisten
Senior wird Opfer von Betrügern

Offenburg (st). Nachdem bereits vergangene Woche vor Anrufen Unbekannter gewarnt wurde, die sich am Telefon als "falsche Polizeibeamte" oder angebliche Verwandte ausgeben, um so an die Ersparnisse ihrer auserkorenen Opfer zu gelangen, kamen die Kriminellen im Verlauf des Wochenendes mit ihrem Vorhaben durch. So erhielt ein Senior bereits am Freitag, 31. August, einen Anruf einer scheinbaren Cousine, welche äußerte, im Zusammenhang mit einem Immobilienkauf dringend Barmittel zu benötigen. Eine vermeintliche Angestellte einer Anwaltskanzlei holte später bei ihm zu Hause einen Geldbetrag von mehreren Tausend Euro ab. Erst als der Mann am Folgetag erneut mit seiner echten Cousine telefonierte, trat der Betrug zutage. Die Beamten der Kriminalpolizei haben die Ermittlungen aufgenommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen