Lokale Unternehmen unterstützen
Neu: www.deingutscheinhilft.de

Neue Ortenauer Gutschein-Plattform www.deingutscheinhilft.de
2Bilder
  • Neue Ortenauer Gutschein-Plattform www.deingutscheinhilft.de
  • Foto: ck
  • hochgeladen von Anne-Marie Glaser

Ortenau (ag). "In schwierigen Zeiten müssen wir zusammenhalten", betont Christian Kaufeisen, Geschäftsführer Stadtanzeiger Verlags-GmbH & Co.KG und ruft alle dazu auf, lokale Unternehmen in der Ortenau zu unterstützen. Damit dies konkret möglich ist, hat der Verlag die Seite www.deingutscheinhilft.de ins Leben gerufen.

Gutscheine helfen

"Es handelt sich dabei um eine Plattform, die Händler, Gastronomen, Unternehmen und den Gutscheinkäufer zusammenbringen möchte. Initiiert wird die Internetseite vom Stadtanzeiger-Verlag", so Christian Kaufeisen. "Mit dem Kauf eines Gutscheins wird die Kaufkraft in der Region gehalten und das jeweilige Unternehmen unterstützt." Das Ganze ist sowohl für den Käufer als auch den Händler oder Gastronom kostenlos. "Wir erheben keine Provision oder sonstige Gebühr", erklärt der Geschäftsführer. "Uns geht es um die unkomplizierte Hilfe in dieser schwierigen Zeit." Die Plattform steht jedem offen, also keineswegs nur Kunden oder Partnern des Verlags. Natürlich müsse man sich schon aus rechtlichen Gründen vorbehalten, Unternehmen unter bestimmten Kriterien ausschließen zu können. "Grundsätzlich kann sich aber jeder Gewerbetreibende auf dem Portal präsentieren, der seinen Firmensitz im Ortenaukreis hat und ein Ladengeschäft oder Lokal betreibt", sagt Kaufeisen.

Was Nutzer wissen müssen

"Das Geschäft kommt zwischen dem Gutscheinanbieter und Gutscheinkäufer zu Stande. Das heißt, der Käufer sorgt für die Bezahlung des Gutscheins, der Händler für die Übermittlung und Gültigkeit des Gutscheins. Die Benutzung dieses Portals ist auf eigene Gewähr und Risiko. Wir garantieren nicht für die Gültigkeit und Einlösbarkeit des Gutscheins der angeboten beziehungsweise gekauft wird. Unser Beitrag ist alleine die Plattform."

Persönliche Daten

Was die persönlichen Daten der Benutzer anbelangt, betont der Geschäftsführer: "Diese werden bei uns und beim Unternehmen, bei dem der Gutschein bestellt wird, gespeichert und nicht weiter verwendet. Die Daten werden darüber hinaus von uns nicht weitergegeben. Auch schicken wir keine weiteren Mails." Wer allerdings über Neuigkeiten aus dem örtlichen Handel informiert werden möchte, könne sich für einen geplanten Newsletter anmelden. Dieser sei gerade in Arbeit. Auch die Kontodaten müssen laut Christian Kaufeisen weder auf der Internetplattform selbst noch per Mail weitergegeben werden: "In der Regel überweist der Kunde den Betrag direkt an das Unternehmen. Dafür erhält er vorab eine Rechnung." Die Handhabung des Portals selbst ist sowohl für Kunden als auch Unternehmer ganz einfach.

Osterüberraschungen

Christian Kaufeisen hofft natürlich, dass dieses kostenlose Angebot rege angenommen wird. Selbst wenn sich noch nicht so viele Unternehmer registriert haben sollten, werde die Zahl von Tag zu Tag steigen: "Es lohnt sich also regelmäßig reinzuschauen, gerade auch hinsichtlich schöner Osterüberraschungen!"
Wer selbst gerade keinen Gutschein benötigt, könne die Aktion übrigens trotzdem unterstützen: "Es hilft der Sache sehr, wenn die Leser auf unser Portal aufmerksam machen – ob durch Mund-zu-Mund-Propaganda oder über die sozialen Medien." (#deingutscheinhilft) Christian Kaufeisen: "Die Corona-Krise trifft auch unsere Region. Viele Geschäfte und Gastronomiebetriebe kämpfen um ihre Existenz. Mit dem Kauf von Gutscheinen können wir lokale Unternehmen in der Ortenau direkt jetzt helfen."

Neue Ortenauer Gutschein-Plattform www.deingutscheinhilft.de
Autor:

Anne-Marie Glaser aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen