Update: Ergebnis Bundestagswahl
Sieben Abgeordnete aus der Ortenau

Die Stimmzettel liegen zur Zählung bereit.
2Bilder

Ortenau (gro). Das vorläufige Endergebnis der Bundestagswahl 2021 steht fest. Die Wahlbeteiligung lag bei 76,6 Prozent. Stärkste Fraktion wird die SPD, die 25,7 Prozent aller gültigen Stimmen erhielt. Ihr folgt die CDU/CSU mit 24,1 Prozent. Drittstärkste Kraft sind die Grünen mit 14,8 Prozent der Stimmen. Dann folgen die FDP mit 11,5 Prozent und die AfD mit 10,3 Prozent der Stimmen. Die Linke scheitert mit 4,9 Prozent an der Fünf-Prozent-Klausel, wird aber dennoch aufgrund von gewonnenen Direktmandaten und Ausgleichmandaten im Bundestag vertreten sein. 

Die Sitzverteilung sieht am 27. September laut Bundeswahlleiter so aus: Der Bundestag hat 735 Sitze. Davon konnte die SPD 206 für sich gewinnen. Die CDU/CSU hat 196 Sitze, die Grünen 118, die FDP 92, die AfD 83 und die Linke 39. Der Südschleswigscher-Wählerverband hat einen Sitz.

Seit Dienstag stehen auch die Vertreter aus der Ortenau fest: Neben den drei Direktmandaten für die CDU für Wolfgang Schäuble (Offenburg, Yannick Bury (Emmendingen-Lahr) und Thorsten Frei (Schwarzwald-Baar) sind dies Martin Gassner-Herz (FDP, Offenburg), Johannes Fechner (SPD, Emmendingen-Lahr), Thomas Seitz (AfD, Emmendingen-Lahr) und Derya Türk-Nachbaur (SPD, Schwarzwald-Baar).

Wahlbezirk Offenburg (284)

Im Wahlbezirk 284 Offenburg liegt die Wahlbeteiligung bei 76,15 Prozent. Das ist das vorläufige Ergebnis: Bei den Erststimmen holt Dr. Wolfgang Schäuble, CDU, mit 34,9 Prozent, das entspricht 54.139 der abgegebenen Stimmen, das Direktmandat. Ihm folgen Matthias Katsch, SPD, mit 18,69 Prozent (29.002 Stimmen), Thomas Zawalski, Grüne, 14 Prozent (21.719 Stimmen), Martin Gaßner-Herz, FDP, 10,76 Prozent (16.688 Stimmen), Taras Maygutiak, AfD, 8,94 Prozent (13.875 Stimmen), Peter Cleiß, Die Basis, 4,48 Prozent (6.954 Stimmen), Adolf Huber, Freie Wähler, 3,79 Prozent (5.880 Stimmen), Simon Bärmann, Die Linke, 2,74 Prozent (4.253 Stimmen) und Cornelius Lötsch, Die Partei, 1,69 Prozent (2.627 Stimmen). 

25,9 Prozent aller Zweitstimmen im Wahlbezirk 284 Offenburg entfallen auf die CDU. Die SPD kann 21,29 Prozent für sich verbuchen. Die Grünen liegen mit 14,87 Prozent knapp vor der FDP mit 14,69 Prozent. Die AfD erhält 9,87 Prozent. Alle anderen Parteien bleiben unter der Fünf-Prozent-Hürde. Alle Ergebnisse finden sich auf der Homepage des Ortenaukreises.

Wahlbezirk Lahr-Emmendingen (283)

Das Direktmandat im Wahlkreis 283 Emmendingen-Lahr geht mit 27,85 Prozent oder 46.410 Stimmen an den CDU-Kandidaten Yannick Bury. Dr. Johannes Fechner, SPD, liegt mit 27,79 Prozent oder 46.318 der Stimmen knapp dahinter. Die Grünen-Kandidatin Heike Dorow erhält 14,01 Prozent oder 23.345 Stimmen. Ihr folgen Tino Ritter, FDP, mit 9,97 Prozent oder 16.622 Stimmen und Thomas Seitz, AfD, mit 8,64 Prozent oder 14.397 Stimmen. Die Ergebnisse der weiteren Direktkandidaten im Wahlbezirk: Imke Pirch, Die Linke, 2,95 Prozent (4.917 Stimmen), Matthias Stulz, Freie Wähler, 2,38 Prozent (3.963 Stimmen), Jürgen Durke, Tierschutzpartei, 2,16 Prozent (3.601 Stimmen), Ralph Herschlein, Die Basis, zwei Prozent (3.325 Stimmen), Dirk Ruppenthal, Die Partei, 1,19 Prozent (1.980 Stimmen), Michael Kefer, ÖDP, 0,70 Prozent (1.159 Stimmen) und Milena Schiller-Ninô, Volt, 0,37 Prozent (621).

Die meisten Zweitstimmen holt im Wahlkreis 283 Emmendingen-Lahr ebenfalls die CDU mit 24,81 Prozent (41.326 Stimmen). Zweitstärkste Kraft wird die SPD mit 23,85 Prozent (39.728 Stimmen). Die Grünen erreichen 17,24 Prozent (28.723 Stimmen), die FDP 13,29 Prozent (22.136 Stimmen) und die AfD 8,99 Prozent (14.969 Stimmen). Alle anderen Parteien bleiben unter der Fünf-Prozent-Hürde. Alle Ergebnisse finden sich auf der Homepage des Landkreis Emmendingen.

Wahlbezirk Schwarzwald-Baar (286)

Das Direktmandat holt sich im Wahlbezirk 286 Schwarzwald-Baar mit großem Vorsprung Thorsten Frei, CDU, mit 36,5 Prozent oder 40.096 Stimmen. Derya Türk-Nachbaur, SPD, bekommt 17,8 Prozent oder 19.496  Stimmen. Thomas Bleile, Grüne, erhält 11,9 Prozent oder 13.072 Stimmen. Ihm folgen Dr. Marcel Klinge, FDP, 13,9 Prozent oder 15.261 Stimmen, Martin Rothweiler, AfD, 10,8 Prozent oder 11.885 Stimmen, Marie-Therese Herrman, Die Basis, 4,1 Prozent oder 4.487 Stimmen, Marius Maier, Freie Wähler, 2,6 Prozent oder 2.879 Stimmen, Heinrich Alexandra Hermann, Die Linke, 2,3 Prozent oder 2.476 Stimmen und Helmut-Martin Kruse, MLPD, 0,1 Prozent oder 129 Stimmen. Die Wahlbeteiligung liegt bei 75,2 Prozent.

Auch bei den Zweitstimmen liegt die CDU vorne, sie erreicht im Wahlbezirk 286 Schwarzwald-Baar 26,4 Prozent oder 29.025 Stimmen. Die SDP liegt bei 21 Prozent oder 23.058 Stimmen. Drittstärkste Kraft ist die FDP mit 16,3 Prozent oder 17.909 Stimmen. Die Grünen erhalten 13,3 Prozent (14.582 Stimmen), die AfD schafft 11,1 Prozent (12.216 Stimmen). Alle anderen Parteien bleiben unter der Fünf-Prozent-Hürde. Das vollständige Ergebnis findet sich auf der Homepage des Landkreis Schwarzwald-Baar

Laut dem vorläufigen Amtsergebnis kommen neben den Direktkandidaten Dr. Wolfgang Schäuble, Yannick Bury und Thorsten Frei (alle CDU) folgende Ortenauer Kandidaten über die Landeslisten in den 20. Bundestag: Johannes Fechner (Wahlkreis 283) und Derya Türk-Nachbaur (Wahlkreis 286) von der SPD, Martin Gaßner-Herz, FDP (Wahlkreis 284), sowie Thomas Seitz von der AfD (Wahlkreis 283).

Wahlkreis Offenburg - Erststimmen

  • Wolfgang Schäuble, CDU: 34,9 %
  • Matthias Katsch, SPD: 18,7 %
  • Thomas Zawalski, Grüne: 14 %
  • Martin Gaßner-Herz, FDP: 10,8 %
  • Taras Maygutiak, AfD: 8,9 %
  • Simon Bärmann, Die Linke: 2,7 %
  • Christopher Lötsch, Die Partei: 1,7 %
  • Adolf Huber, Freie Wähler: 3,8 %
  • Peter Cleiß, Die Basis: 4,5 %

Wahlkreis Offenburg - Zweitstimmen

  • CDU: 25,9 %
  • SPD: 21,3 %
  • Grüne: 14,9 %
  • FDP: 14,7 %
  • AfD: 9,9 %
  • Die Linke: 2,9 %
  • Tierschutzpartei: 1,5 %
  • Die Partei: 0,9 %
  • Freie Wähler: 2,4 %
  • Piraten: 0,4 %
  • ÖDP: 0,2 %
  • NPD: 0,1 %
  • DiB: 0,1 %
  • MLPD: 0 %
  • DKP: 0 %
  • Die Basis: 3,5 %
  • Bündnis C: 0,1 %
  • Bürgerbewegung: 0,2 %
  • Bündnis 21: 0 %
  • LKR: 0 %
  • Die Humanisten: 0,1 %
  • Gesundheitsforschung: 0,1 %
  • Team Todenhöfer: 0,6 %
  • Volt: 0,3 %

Wahlkreis Emmendingen-Lahr - Erststimmen

  • Yannik Bury, CDU: 27,9 %
  • Johannes Fechner, SPD: 27,8 %
  • Heike Dorow, Grüne: 14 %
  • Tino Ritter, FDP: 10 %
  • Thomas Seitz, AfD: 8,6 %
  • Imke Pirch, Die Linke: 3 %
  • Jürgen Durke, Tierschutzpartei: 2,2 %
  • Dirk Ruppenthal, Die Partei: 1,2 %
  • Matthias Stulz, Freie Wähler: 2,4 %
  • Michael Kefer, ÖDP: 0,7 %
  • Ralph Herschlein, Die Basis: 2 %
  • Milena Schiller-Ninô, Volt: 0,4 %

Wahlkreis Emmendingen-Lahr - Zweitstimmen

  • CDU: 24,8 %
  • SPD: 23,9 %
  • Grüne: 17,2 %
  • FDP: 13,3 %
  • AfD: 9 %
  • Die Linke: 3,1 %
  • Tierschutzpartei: 1,9 %
  • Die Partei: 0,9 %
  • Freie Wähler: 1,9 %
  • Piraten : 0,3 %
  • ÖDP: 0,4 %
  • NPD: 0,1 %
  • DiB: 0,1 %
  • MLPD: 0 %
  • DKP: 0 %
  • Die Basis: 1,9 %
  • Bündnis C: 0,2 %
  • Bürgerbewegung: 0,1 %
  • Bündnis 21: 0 %
  • LKR: 0 %
  • Die Humanisten: 0,1 %
  • Gesundheitsforschung: 0 %
  • Team Todenhöfer: 0,3 %
  • Volt: 0,3 %

Wahlkreis Schwarzwald-Baar - Erststimmen

  • Thorsten Frei, CDU: 36,5 %
  • Derya Türk-Nachbaur, SPD: 17,8 %
  • Thomas Bleile, Grüne: 11,9 %
  • Marcel Klinge, FDP: 13,9 %
  • Martin Rothweiler, AfD: 10,8 %
  • Heinrich Alexandra Hermann, Die Linke: 2,3 %
  • Marius Maier, Freie Wähler: 2,6 %
  • Helmut Kruse-Günter, MLPD: 0,1 %
  • Marie Herrmann, Die Basis: 4,1 %

Wahlkreis Schwarzwald-Baar - Zweitstimmen

  • CDU: 26,4 %
  • SPD: 21 %
  • Grüne: 13,3 %
  • FDP: 16,3 %
  • AfD: 11,1 %
  • Die Linke: 2,5 %
  • Tierschutzpartei: 1,3 %
  • Die Partei: 0,7 %
  • Freie Wähler: 1,9 %
  • Piraten: 0,4 %
  • ÖDP: 0,2 %
  • NPD: 0,2 %
  • DiB: 0,1 %
  • MLPD: 0 %
  • DKP: 0 %
  • Die Basis: 3,2 %
  • Bündnis C: 0,3 %
  • Bürgerbewegung: 0,1 %
  • Bündnis 21: 0 %
  • LKR: 0 %
  • Die Humanisten: 0,1 %
  • Gesundheitsforschung: 0,2 %
  • Team Todenhöfer: 0,3 %
  • Volt: 0,3 %
Die Stimmzettel liegen zur Zählung bereit.
In Offenburg wird fleißig gezählt.
Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen