Eine Frage, Herr Hugle
Wie sollten sich Laienhelfer verhalten?

Fred Hugle

Sommer, Sonne, Schwimmvergnügen – auch in der Ortenau kommt es immer wieder zu Unfällen an Badeseen und in Schwimmbädern. Christina Großheim sprach mit Fred Hugle, DLRG Offenburg, über Lebensrettung in Zeiten von Corona.

Wie lässt sich Mund-zu-Mund-Beatmung mit den aktuellen Corona-Regeln vereinbaren?

Gar nicht, wir müssen aktuell darauf verzichten und auch der Laienhelfer sollte dies tun. Allerdings ist sie in der Regel mit einer Herzdruckmassage verbunden, wobei durch die Herzdruckmassage eine Kompression der Lunge stattfindet. Dadurch wird eine Zwangsbeatmung erreicht, welche bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes reicht.

Wenn die klassische Mund-zu-Mund-Beatmung wegfällt: Gibt es technische Hilfsmittel?
Ja, die gibt es, allerdings sind sie nicht für Laienhelfer geeignet. Bei einem Herzstillstand darf nur die Herzdruckmassage durchgeführt werden. Wie haben auf unseren Fahrzeugen und Wachen Beatmungsbeutel mit Sauerstoff und können diese dann einsetzen, da wir dafür ausgebildet sind.

Wie sollten sich Laienhelfer verhalten?

Immer die 112 anrufen und die Rettungskette aktivieren, damit so schnell wie möglich der Rettungsdienst und die Wasserretter vor Ort sein können und die Herzdruckmassage bei den Unfallopfern anwenden.

Wie gehen die DLRG-Schwimmer vor, um sich vor Ansteckung zu schützen?
Für die Einsatzkräfte stellen die Gefahren durch Covid-19 besondere Herausforderungen im Bereich des Eigenschutzes dar. Es ist unmöglich, mit dem notwendigen Abstand zu retten. Daher wurden spezielle Hygieneregeln erstellt, um den Eigenschutz zu gewährleisten. Dies wird auch regelmäßig von unserer gemeinsamen Einheit SE WuE der Feuerwehr und des DLRG Offenburg trainiert. Aufgrund dieser Zusammenarbeit profititeren wir vom Know-how der Feuerwehr im Umgang mit ABC-Gefahren und konnten geeignete Maßnahmen entwickeln.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen