Sasbach - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Wasserversorgung der Gemeinde Sasbach
Stadtwerke Bühl übernehmen Betriebsführung

Sasbach (st). Die Stadtwerke Bühl übernehmen für die Gemeinde Sasbach die technische Betriebsführung bei der Wasserversorgung. Die Stadtwerke haben sich bei der europaweiten Ausschreibung durchgesetzt und sind nun für sämtliche Anlagen rund um die Wassergewinnung, Wasseraufbereitung und Wasserverteilung sowie die Netze und Wasserleitungen zuständig. Insgesamt rund 5.400 Einwohner in Sasbach und Obersasbach sind an die Trinkwasserversorgung in Sasbach angeschlossen. Im Sommer haben die...

  • Sasbach
  • 11.12.19
Von Mai bis Oktober werden die Bauarbeiten an der Brücke über den Sasbach dauern, die mit diesem Spatenstich eingeläutet wurden.

Sasbacher Brücke wird neu gebaut
Baubeginn ab dem 6. Mai

Sasbach (st). Die marode Brücke über den Sasbach wird durch einen Neubau ersetzt. Am Dienstag gaben Landrat Frank Scherer, Bürgermeister Gregor Bühler aus Sasbach sowie mehrere Kreistags- und Gemeinderatsvertreter den Startschuss für die Bauarbeiten des Ersatzneubaus der Brücke über den Sasbach. In der letzten Hauptprüfung wies die Brücke große Mängel auf, weshalb man sich für einen Neubau entschied. Landrat Scherer begrüßt die Maßnahme und betont: „Standsicherheit, Verkehrssicherheit und...

  • Sasbach
  • 18.04.19
Ein Blick von oben auf die Bühler Straße in Sasbach

Vollsperrung während Neubaus der Ochsenbrücke
Sasbach stehen fünf harte Monate bevor

Sasbach (sp). „In der Bühler Straße haben wir einiges zu stemmen, wir wollen gute Lösungen und möchten frühzeitig mit den Bürgern in einen Dialog treten", Bürgermeister Gregor Bühler zeigte bei der Infoveranstaltung zur größten Baumaßnahme der letzten Jahre im Beisein von nahezu 100 Bürgern deutlich auf, dass ab April baulich einiges auf die Verwaltung und die Bürger entlang der „Hauptverkehrsader“ von Sasbach zukommt. Auslöser der insgesamt neun Baumaßnahmen, die die Gemeinde stemmen muss,...

  • Sasbach
  • 01.02.19
Die Ochsenbrücke über den Sasbach wird komplett neu gebaut, die Verkehrsteilnehmer müssen sich an dieser Stelle auf eine längere Sperrung der Hauptstraße einstellen.

Bauarbeiten und Sperrung
Ochsenbrücke in Sasbach wird neu gebaut

Sasbach (sp). Auf Behinderungen müssen sich Verkehrsteilnehmer in der Bühler Straße in Sasbach einstellen. Der Grund: die Ochsenbrücke wird abgerissen und komplett neu gebaut. Dann muss auch die Ortsdurchfahrt gesperrt werden. Umfangreiche Bauarbeiten Zudem ist der Bau einer Querungshilfe am nördlichen Ortseingang geplant. Darüber hinaus soll der Radweg am südlichen Ortsauseingang abgesenkt sowie ein Schutzstreifen für Radfahrer angebracht werden. Kanalarbeiten sind ebenfalls vorgesehen....

  • Sasbach
  • 29.01.19
Über 700.000 Euro sind für die Erschließung des Neubaugebietes „Kirchwegfeld“ vorgesehen.

Sasbach hat viel vor
Gemeinde mit einem Rekordvolumen im Vermögenshaushalt

Sasbach (sp). Der Haushalt 2019 ist verabschiedet. Das erste gemeinsame Zahlenwerk von Bürgermeister Gregor Bühler und Kämmerer Joachim Falk mit dem Rekordvolumen von 21,4 Millionen Euro erhielt in der Sitzung des Gemeinderates die einstimmige Zustimmung der Bürgervertreter.  Haushalt mit Rekordvolumen Gegenüber dem Vorjahr erhöht sich das Gesamtvolumen um 2,5 Millionen Euro – 13,06 Prozent – und erreicht ein neues Rekordniveau, 15,1 Millionen Euro entfallen auf den Verwaltungs- und 6,5...

  • Sasbach
  • 29.01.19
Vielfältig sind die Projekte und Veranstaltungen der Heimschule Lender.

Mehr als nur fürs Leben lernen
In der Lenderschule Sasbach können junge Menschen mitgestalten

Sasbach (sp). „Initium sapientiae, timor domini” – „Der Anfang der Weisheit ist die Ehrfurcht vor Gott”. Unter diesem Leitwort steht seit über 140 Jahren der pädagogische Anspruch der Heimschule Lender in Sasbach, die im Jahr 1875 von Prälat Franz Xaver Lender gegründet wurde. Schulgründer mit gesellschaftlichem Anspruch Die nach ihm benannte Heimschule sollte dazu beitragen, unter den erschwerten Bedingungen des badischen Kulturkampfes den Priesternachwuchs der Erzdiözese Freiburg zu...

  • Sasbach
  • 11.12.18
  •  1
Der Bau des Lebensmittelmarkts in Sasbach kann weiter gehen, so das Verwaltungsgericht.

Urteil: Bebauungsplan ist rechtmäßig – Lärmuntersuchung muss verfeinert werden
Gericht gibt grünes Licht für neuen Lebensmittelmarkt

Sasbach (rek). Der Spatenstich und damit der Baubeginn des neuen großflächigen Lebensmittelmarkts auf dem Areal St. Pirmin in Sasbach ist rechtens und der Bau kann fortgesetzt werden. Das hat das Verwaltungsgericht Freiburg jetzt entschieden und einen gegen die Baugenehmigung gerichteten Eilantrag eines Anwohners im Wesentlichen abgelehnt. Das Landratsamt genehmigte im Juni den Neubau und Betrieb eines großflächigen Einzelhandelsbetriebs auf dem Areal in Sasbach. Errichtet werden sollen ein...

  • Sasbach
  • 13.03.18
„Heute ist ein unglaublicher Tag für mich“, sagte Bürgermeister Gregor Bühler (r.) nach seiner Vereidigung, hier mit seiner Ehefrau Tanja, Sohn Jakob und seinem Stellvertreter Rolf Hauser.

Rolf Hauser nimmt Bürgermeister den Eid ab
Gregor Bühler zollt seinem Amt Respekt

Sasbach (sp). „Ich bin stolz, hier stehen zu dürfen, dies im Bewusstsein vor der großen Verantwortung und den Herausforderungen, aber zugleich demütig und voller Respekt vor diesem höchst verantwortungsvollen Amt“, so Gregor Bühler, der seit der Sitzung des Gemeinderates am Montag im Beisein vieler Bürger, Familienangehöriger, Kollegen und Gäste offiziell vereidigter Bürgermeister von Sasbach und Obersasbach ist. Der erste stellvertretende Bürgermeister, Rolf Hauser, nahm Bühler den Eid ab....

  • Sasbach
  • 09.01.18
Gregor Bühler (Zweiter von rechts) leistete die Unterschrift im Beisein seiner Stellvertreter Rolf Hauser, Ambros Bühler (l.) und Wolfgang Hetzel (r.).

Neuer Bürgermeister übernimmt die Geschäfte
Gregor Bühler tritt Amt an

Sasbach (sp). Die erste Amtshandlung des neuen Bürgermeisters von Sasbach ist vollzogen. Denn am Neujahrstag, seinem ersten offiziellen Arbeitstag als Bürgermeister, unterzeichnete Gregor Bühler (Zweiter von rechts) gemäß der Gemeindeordnung eine Erklärung, dass er am 1. Januar sein Amt als Bürgermeister angetreten hat. Bürgermeister Gregor Bühler leistete die Unterschrift im Beisein seiner Stellvertreter Rolf Hauser, Ambros Bühler und Wolfgang Hetzel, die durch ihre Teilnahme bezeugten, dass...

  • Sasbach
  • 02.01.18
Die Windecker Alphornbläser bestehen seit 20 Jahren.

Die Windecker Alphornbläser aus Obersasbach gibt es seit 1997
Die Menschen erfreuen sich an den Bergmelodien

Sasbach (sp). "Windecker spielen, Bergmelodien klingen ins Tal, freu dich daran." Seit 20 Jahren erfreuen sich Menschen an den Bergmelodien der Windecker Alphornbläser aus Obersasbach. Die Windecker Alphornbläser wurden 1997 aus der Taufe gehoben und waren hierzulande Wegbereiter für volkstümliche Musik und Konzerte mit außergewöhnlichen Instrumenten. Sie spielten sogar im Schweizer Mutterland des Alphorns. Auch in der badischen Heimat sorgten die Musikanten bei Veranstaltungen – vom...

  • Sasbach
  • 17.11.17
Die Gemeinde-App ist eingerichtet und freigeschaltet, ab sofort können Bürger den digitalen Draht zum Rathaus kostenlos nutzen.

Sasbacher Infos für Smartphonenutzer
App ist der digitale Draht ins Rathaus

Sasbach (sp). Die Gemeinde-App Sasbach ist online. Der digitale Draht vom Rathaus zu den Bürgern und umgekehrt steht, so dass zur modernen Kommunikation und Information jetzt nur noch die Installation der App fehlt. Diese wurde in der Sitzung des Gemeinderates jetzt offiziell vorgestellt und damit auch frei geschaltet, so dass sich nun jeder Interessierte die App kostenlos auf sein Handy oder Smartphone herunter laden kann. Die App ist für iOS und Android-Betriebssysteme ausgelegt, Nutzer...

  • Sasbach
  • 17.10.17
Souverän siegte Gregor Bühler im ersten Wahlgang und wird der neue Bürgermeister von Sasbach – hier mit seiner Ehefrau Tanja.
2 Bilder

Bürgermeisterwahl in Sasbach
Sensationeller Wahlsieg für Gregor Bühler

Sasbach (sp). „Ich freue mich auf die Zukunft mit Ihnen, wir haben einiges vor“. Der künftige Sasbacher Bürgermeister Gregor Bühler blickte nach seinem sensationellen Wahlsieg (59,9 Prozent) gegen den amtierenden Bürgermeister Wolfgang Reinholz (34,18 Prozent) und Mitkonkurrent Wolfgang Weber (6,28 Prozent) „voller Tatendrang“ nach vorne, während der Geschlagene sichtlich niedergeschlagen, aber gefasst und – sofern dies für so eine Schlappe nach 16 Amtsjahren die richtige Wortwahl ist – als...

  • Sasbach
  • 10.10.17
Beim Probelauf testen Bürgermeister Wolfgang Reinholz, Jennifer Abele und Hauptamtsleiter Daniel Retsch die neue App.

Freies WLAN kommt in Sasbach und Obersasbach
Neue App für Sasbach ist der direkte Draht ins Rathaus

Sasbach (sp). Drahtlos, schnell und direkt geht es künftig vom Rathaus zu den Bürgern von Sasbach und Obersasbach. Denn die Verwaltung wird in Kürze eine Gemeinde-App freischalten und damit für den digitale Draht ins Rathaus und umgekehrt zu den Bürgern sorgen, sodass eine ganz neue Form der Kommunikation und Transparenz zwischen Verwaltung, Gruppen, Vereinen und Einrichtungen mit den Bürgern und untereinander entsteht. Denn die neue, kostenlose App für IOS und Android-Betriebssysteme soll eine...

  • Sasbach
  • 06.10.17
Für den Bereich zwischen Marmoutierplatz und Grindehalle wird es einen Hot Spot für freies WLAN geben.

Erste Projekt aus Jugend-Hearing: Hot Spots in Sasbach und Obersasbach
Gemeinderat sagt Ja zu öffentlichem WLAN

Sasbach (sp). "Das erste Projekt des Jugend-Hearings kommt ins Laufen, weitere werden folgen." Bürgermeister Wolfgang Reinholz zeigte sich nach der Abstimmung über das Thema „Öffentliches WLAN“ in der Sitzung des Gemeinderats am Montag erfreut, dass ein großer Wunsch der Jugendlichen aus Sasbach und Obersasbach aus "Jugend meets Bürgermeister" vom Januar 2016 in Erfüllung geht. Bei der Abstimmung gab es eine Nein-Stimme und zwei Enthaltungen, wobei sich diese nicht grundsätzlich gegen...

  • Sasbach
  • 11.07.17
  •  1
Hier soll der Rewe-Markt stehen.

Projekt auf dem Areal St. Pirmin
Gemeinderat Sasbach erteilt Baugenehmigung für Rewe-Markt

Sasbach (sp). Die Baugenehmigung zum Bau des Rewe-Marktes auf dem Areal St. Pirmin ist erteilt. Die Gemeinderäte votierten in der Sitzung am Montag bei vier Enthaltungen für das Einvernehmen, für das es von Seiten des Baurechtsamtes und der Verwaltung planungsrechtlich keine Bedenken gab. Die Stellungnahme der Verwaltung erläuterte Hauptamtsleiter Daniel Retsch mit dem Hinweis, rein rechtlich sei es möglich, das Einvernehmen zum Bau des Marktes zu erteilen, auch wenn das laufende...

  • Sasbach
  • 25.04.17

Ehemaliger 50-jähriger Lebensgefährte in Haft
Frau nach Streit in Sasbach getötet

Sasbach. Anwohner und Polizei haben am Montagabend die Leiche einer 43-Jährigen im Treppenhaus eines Anwesens der Goethestraße in Sasbach aufgefunden. Die Frau wurde Opfer eine Gewalttat. Gegen 21.30 Uhr meldeten besorgte Anwohner einen handfesten und lautstark geführten Streit zwischen zwei Personen in einem Mehrfamilienhaus. Beim Eintreffen der hinzugerufenen Rettungs- und Einsatzkräfte konnten diese nur noch der Tod der Frau feststellen. Nach ersten Erkenntnissen hatte ein seit...

  • Sasbach
  • 25.04.17
Häusler-Areal in Sasbach: Das moderne Zweifamilienhaus in der Mitte des Geländes bleibt auf alle Fälle erhalten – ansonsten sind neue Einfamilien- und Doppelhäuser geplant.

Bau von freistehenden Einfamilien- und Doppelhäusern geplant
Grossmann Group erwirbt Häusler-Areal in Sasbach

Sasbach. Mehr als 7000 Quadratmeter misst das frühere Areal der Firma Häusler Garten- und Landtechnik am nordöstlichen Ortsrand von Sasbach. Früher sind hier Traktoren repariert und Rasenmäher verkauft worden. Nach Plänen der Grossmann Group sollen hier nun Wohnhäuser entstehen. Grundlage hierfür ist der jetzt zwischen Helmut Häusler und der eigens für das Areal gegründeten GHIB Projektentwicklung GmbH abgeschlossene Kaufvertrag. Das Häusler-Areal war in Sasbach bereits Thema im...

  • Sasbach
  • 16.02.17
Bernd und Gabriele Krög freuen sich zusammen mit Mareike Philipp (rechts) auf die „Gläserne Produktion“ am Samstag und Sonntag in Sasbach.

Hinter den summenden Kulissen einer Imkerei

Sasbach. „Die Aktion hat einen sehr guten Ruf und kommt immer toll an“, erklärt Bernd Krög seine Gründe, warum er sich mit seiner kleinen Hobby-Imkerei in Sasbach auch in diesem Jahr und damit bereits zum dritten Mal an der „Gläsernen Produktion“ beteiligt. Am 28. und 29. Juni, jeweils von 10 bis 19 Uhr, öffnet er zusammen mit seiner Frau Gabriele seine Hoftore für die landesweite Informationsaktion. Diese soll die Verbraucher über die heimische und regionale...

  • Sasbach
  • 14.02.17
Der Werkrealschule Sasbach droht die Aufhebung, nachdem auch in diesem Schuljahr die Schülerzahl 16 in der Eingangsklasse nicht erreicht wird.

Steht die Werkrealschule in Sasbach vor dem Aus?

Sasbach. Die Alarmglocke für die Werkrealschule der Sophie-von-Harder-Schule hat deutlich geläutet. Denn in der Sitzung des Sasbacher Gemeinderates am Montag war die Leitende Schulamtsdirektorin Gabriele Weinrich anwesend und erläuterte ausführlich, was sie der Gemeinde mit Schreiben vom 1. Dezember 2014 zum Thema Mindestschülerzahl und Regionale Schulentwicklung mitgeteilt hatte. Denn in dem Schreiben wurde die Gemeinde als Schulträger auf die erstmalige Unterschreitung der...

  • Sasbach
  • 09.02.17
Das denkmalgeschützte Marienheim wird zum...
2 Bilder

Aus dem Marienheim wird eine Seniorenresidenz

Sasbach-Obersasbach. Der Kehler Architekt und Unternehmer Jürgen Grossmann hat am Donnerstag das denkmalgeschützte Marienheim in Sasbach gekauft. Grossmann, der beispielsweise schon mit der Illenau in Achern und anderen denkmalgeschützten Objekten Erfahrungen gesammelt hat, wird das dreiflügelige Klostergebäude für einen Millionenbetrag zur Villa Erlenbad umbauen, einem Haus für gleichermaßen altersgerechtes wie individuelles Wohnen. „Ich habe mich in dieses Gebäude und seine...

  • Sasbach
  • 07.02.17
Die „Jumelage der Herzen“ lebt und die „Hochzit vun hiewe un diewe“ ist nun auch für die Ewigkeit in Stein gemeißelt.

Gemeindepartnerschaften in Italien und im Elsass – reger Austausch
Freundschaft kennt in Sasbach keine Grenzen

Sasbach. „Benvenuti cari amici“ – „Bienvenue chers amis“ – „Welcome dear friends“ – „Witamy serdecznie“. In Sasbach werden Gäste in vielen Sprachen begrüßt, aber alle Freunde und Besucher aus Italien, Frankreich, Polen, Ungarn und anderen Ländern in der weiten Welt vereint die „Sprache des Herzens“ und lässt im Ort durch die Gemeinde-Partnerschaften mit Marmoutier in Frankreich und Mapello in Italien, das Internationale Jugendprojekt „Eine Welt von Freunden“ sowie die vielen...

  • Sasbach
  • 06.02.17
Die „Jumelage der Herzen“ lebt und die „Hochzit vun hiewe un diewe“ ist nun auch für die Ewigkeit in Stein gemeißelt.

Gemeindepartnerschaften in Italien und im Elsass – reger Austausch
Freundschaft kennt in Sasbach keine Grenzen

Sasbach. „Benvenuti cari amici“ – „Bienvenue chers amis“ – „Welcome dear friends“ – „Witamy serdecznie“. In Sasbach werden Gäste in vielen Sprachen begrüßt, aber alle Freunde und Besucher aus Italien, Frankreich, Polen, Ungarn und anderen Ländern in der weiten Welt vereint die „Sprache des Herzens“ und lässt im Ort durch die Gemeinde-Partnerschaften mit Marmoutier in Frankreich und Mapello in Italien, das Internationale Jugendprojekt „Eine Welt von Freunden“ sowie die vielen...

  • Sasbach
  • 23.01.17
Strebt die „Laisierung“ an: Edgar Eisele als Priester.

„Entscheidung für die Liebe“ und gegen den Zölibat

Sasbach. „Ich werde aus dem Dienst als Priester ausscheiden, denn ich habe eine Entscheidung für die Liebe und für ein authentisches Leben getroffen“. Einen Tag nach der Versendung seines offenen Briefes an Freunde, Verwandte, Mitarbeiter und Kollegen klang Edgar Eisele am Telefon erleichtert, dass er seine „Lebensentscheidung“ öffentlich machte, die aus dem langen „Ringen um seine Berufung als Priester und der Liebe zu einer Frau“ resultierte. „In einem sehr offenen und...

  • Sasbach
  • 23.01.17

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.