Kappelrodeck - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Dagmar Luckert (v. l.), zukünftige Bauamtsleiterin der Gemeinde Kappelrodeck, Paul Huber, Bauamtsleiter Gemeinde Kappelrodeck, Bürgermeister Stefan Hattenbach, Günter Fallert von der Teilnehmergemeinschaft und Ingenieurin Susanne Steuber vom Landratsamt vor dem Bereich Hofackerteich

Erhalt der Kulturlandschaft
Rebanlagen zukunftsfähig erhalten

Kappelrodeck (st). Das umfassende Rebflurbereinigungsverfahren im Bereich „Hofackerteich“ in Kappelrodeck wurde Mitte Dezember in die finale Phase gebracht – das teilt das Amt Vermessung & Flurneuordnung des Landratsamts Ortenaukreis mit, welches das Flurbereinigungsverfahren leitet und durchführt. Günter Fallert, stellvertretender Vorsitzender der Teilnehmergemeinschaft, überreichte Bürgermeister Stefan Hattenbach das erneuerte EU-Förderschild, das jetzt für mindestens zwölf Jahre im Gelände...

  • Kappelrodeck
  • 30.12.20
Planvolle Digitalisierung einer kleinen Grundschule: Bürgermeister Stefan Hattenbach und die Waldulmer Schulleiterin Jasmin Fischer bei der Planung

Förderung bewilligt
Digitalisierung der Grundschule geht voran

Kappelrodeck (st). "Die Größe einer Schule sagt nichts über die Qualität aus, und auch nichts zu den technischen Rahmenbedingungen", so Bürgermeister Stefan Hattenbach. Dieser Tage flatterte der beantragte und heiß ersehnte Zuschussbescheid für die weitere Digitalisierung der Grundschule ins Rathaus. Die geschieht übrigens mit Maß und Ziel, eingebettet in entsprechende Pädagogik und einen von der Schule selbst erarbeiteten Medienentwicklungsplan. "Technik muss Pädagogik folgen" "Digitalisierung...

  • Kappelrodeck
  • 02.12.20
Kappelrodecks Bürgermeister Stefan Hattenbach (rechts) und Breitband-Ortenau Geschäftsführer Josef Glöckl-Frohnholzer präsentieren die vorläufige Förderzusage des Bundes.

Breitbandausbau
Kappelrodeck bekommt Anschluss ans Turbo-Internet

Kappelrodeck (st). Gute Nachrichten für die Kappelrodeck: Die vorläufige Förderzusage des Bundes liegt vor, um den Gasfaserausbau in Kappelrodeck voranzubringen, informiert die Breitband Ortenau GmbH & Co. KG. Danach bekommen Betriebe im Gewerbegebiet der Achertalgemeinde, die bisher mit einer Übertragungsrate von weniger als 30 Megabit pro Sekunde auskommen mussten, dank der staatlichen Förderung in den kommenden Jahren Zugang zum schnellen Glasfasernetz. Investition von rund zwei Millionen...

  • Kappelrodeck
  • 02.12.20
Kappelrodecker Kommunikation auf allen Kanälen: zusätzliche Bürgersprechstunde als Chat in WhatsApp mit Bürgermeister Stefan Hattenbach

WhatsApp-Sprechstunde in Kappelrodeck
Kommunikation auf allen Kanälen

Kappelrodeck (st). „Kommunikation auf Augenhöhe und Transparenz sind heute in unseren Kommunen als aktive Bürgergesellschaften glücklicherweise Standard", so Bürgermeister Stefan Hattenbach. Wichtig sei es aber auch, dass Bürgernähe neu und umfassender definiert würde. „Auch wenn für mich persönlich das persönliche Gespräch durch nichts zu ersetzen ist, so kann eine weitergehende Definition von „Nähe“ in einer modernen Verwaltung und Kommunalpolitik auch eine virtuelle Erreichbar- und...

  • Kappelrodeck
  • 01.12.20
Bei der Kinderkonferenz konnten sich die Schulanfänger einen Eindruck von der Arbeit im Rathaus machen.

Kinderkonferenz in Kappelrodeck
Schulanfänger werfen Blick ins Rathaus

Kappelrodeck (st). Liebgewordene Tradition in Kappelrodeck: Alle Schulanfänger besuchen kindergartenweise auf Einladung von Stefan Hattenbach den Bürgermeister im Rathaus. Dieser Tage fand die "Kappler Kinderkonferenz" mit den Schulanfänger des Kindergartens St. Anna statt. Und die hatten viele Fragen rund um die Gemeinde, den Bürgermeister und die Kommunalpolitik im Gepäck: Von Persönlichem, dem großen Wirkungskreis der Gemeinde bis hin zu aktuelle Corona-Themen war alles mit dabei....

  • Kappelrodeck
  • 10.11.20
150.000 Lichttüten wurden an Kindergärten und Pfarreien in der ganzen Erzdiözese Freiburg verschickt.

Martinsfest in Zeiten von Corona
Mit Licht Zuversicht verbreiten

Kappelrodeck (st). „Durch die Straßen auf und nieder leuchten die Laternen wieder“, heißt es in einem bekannten Martinslied. Dieses Jahr können aufgrund der Corona-Pandemie keine großen Laternenumzüge stattfinden. Damit landauf, landab trotzdem Martinslichter zum Leuchten gebracht werden, bietet das Erzbistum Freiburg – gemeinsam mit weiteren Bistümern in ganz Deutschland – eine besondere Martinsaktion an. 150.000 Lichttüten wurden an Kindergärten und Pfarreien in der ganzen Erzdiözese Freiburg...

  • Kappelrodeck
  • 09.11.20
Die Kappelrodecker Integrationsbeauftragte Birgit Schneider (Dritte von links) mit ehrenamtlichen Helfern und Mitwirkenden des Bike-Repair-Cafés sind stolz auf ihren Erfolg.

„Bike-Repair-Café“ mit positiver Bilanz
Premiere übertrifft Erwartungen

Kappelrodeck (st). Das erste „Bike-Repair-Café“ in Kappelrodeck war ein voller Erfolg. „Als Veranstalter sind unsere Erwartungen für die Premiere definitiv übertroffen.“, so Bürgermeister Stefan Hattenbach, der selbst vor Ort mit dabei war. Über 40 Fahrräder wurden einem Verkehrssicherheitscheck unterzogen, repariert und teils mit dem nötigen Sicherheitszubehör ausgestattet. Das kostenlose Angebot war ein Projekt der Integrationsbeauftragten der Gemeinde Kappelrodeck, Birgit Schneider in...

  • Kappelrodeck
  • 06.11.20
Bauamtsleiter Paul Huber (v. l.), Stefan Müller (Kommunalbetreuer), Bürgermeister Stefan Hattenbach und Gerhard Seifermann (Netzplaner) eröffnen die Ladesäule am Marktplatz in Kappelrodeck.

Auch Mobiltelefone auftanken
Neue E-Bike-Ladesäule am Marktplatz

Kappelrodeck (st). Die Gemeinde Kappelrodeck entwickelt sich mehr und mehr zu einer Destination für Radfahrer, die Landschaft und Kulinarik genießen. Viele kommen dabei mit E-Bikes in die Gemeinde. Deshalb wurde nun in eine Ladestation für E-Bikes investiert. Es stehen vier Schließfächer für die Aufladung von Fahrrad-Akkus zur Verfügung. Zusätzlich bieten die Schließfächer die Möglichkeit das Mobiltelefon zu laden. Foto: Gemeinde Kappelrodeck

  • Kappelrodeck
  • 03.11.20
Pizza, Pasta und Planungen für das Sommerferienprogramm 2021: Janine Huber (v. l.), Anke Meier, Vanessa Dinger, Antonia Maier, Bürgermeister Stefan Hattenbach und Hauptamtsleiter Martin Reichert

Planungen für 2021 laufen
Positive Bilanz des Kinderferienprogramms

Kappelrodeck (st). Eine positive Bilanz zogen die Verantwortlichen diese Tage beim Nachtreffen für das Kappelrodecker Kinderferienprogramm, das auf Einladung von Bürgermeister Stefan Hattenbach beim Pizzaessen stattfand. In Kappelrodeck gab es in den Sommerferien 2020 ein Angebot in noch nie dagewesener Größe und Vielfalt, und das hatte seinen Grund: "Unsere Kinder, Jugendlichen und Familien mussten und müssen in der Corona-Krise große Opfer bringen, ihr gesellschaftlicher Beitrag zur...

  • Kappelrodeck
  • 14.10.20
Bürgermeister Stefan Hattenbach und Christiane Burkard vom Bürger- und Touristbüro Kappelrodeck freuen sich auf eifrige Spender für „Weihnachten im Schuhkarton“.

"Weihnachten im Schuhkarton"
Kappelrodeck ist mit dabei

Kappelrodeck (st). Bereits in der 25. Saison gibt es „Weihnachten im Schuhkarton“. Durch die rein auf Spendenbasis finanzierte Aktion erhalten Kinder in Bulgarien, Georgien, Mongolei, Polen, Republik Moldau, Rumänien, der Slowakei, in Weißrussland und in anderen Ländern zu Weihnachten Geschenke in einem Schuhkarton. Auch diesem Jahr beteiligt sich die Gemeinde Kappelrodeck zum wiederholten Male an der Aktion. Im Bürgerbüro sind die leeren Schuhkartons erhältlich, zusammen mit Informationen zu...

  • Kappelrodeck
  • 14.10.20

Allgemeinverfügung erlassen
Gemeinde Kappelrodeck folgt Empfehlung

Kappelrodeck (st). Es gilt landesweit die Empfehlung, dass bei Überschreitung einer Sieben-Tages-Inzidenz von 35/100.000 Einwohnern in einem Landkreis, dass die zuständigen Ortspolizeibehörden in Zusammenarbeit mit dem örtlichen Gesundheitsamt eine Höchstzahl für Feierlichkeiten in öffentlichen oder angemieteten Räumen auf maximal 50 Teilnehmer festlegen. Für private Räume gilt die dringende Empfehlung von 25 Teilnehmern. Die sogenannte Vorwarnstufe, also die Sieben-Tages-Inzidenz von 35...

  • Kappelrodeck
  • 09.10.20
Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung verwerten heruntergefallene Äpfel aus kommunalen Grünanlagen.

Gemeindeverwaltung verwertet Obst aus Grünanlagen
Apfelernte mal anders

Kappelrodeck (st). Wer kennt es nicht: Bäume im heimischen Obstparadies hängen brechend voll mit Früchten, die nach und nach zentnerweise zu Boden fallen und verfaulen. Im Rahmen einer Team-Aktion haben Mitarbeiter der Gemeinde Kappelrodeck an einem Freitagnachmittag "den Buckel krumm gemacht" und Äpfel von mehreren Bäumen auf öffentlichen Grünanlagen aufgesammelt.Die in Rekordzeit fand rund eine Tonne Äpfel ihren Weg in den Anhänger, um versaftet zu werden. Der leckere, flüssige Vitaminvorrat...

  • Kappelrodeck
  • 09.10.20
Das Straßenbauamt legt derzeit zwischen Oberachern und Waldulm ein Ersatzlaichgewässer als Ausgleichsmaßnahme für Radwege an.

Zwischen Oberachern und Waldulm
Landratsamt legt Ersatzlaichgewässer an

Kappelrodeck (st). Das Straßenbauamt im Landratsamt Ortenaukreis informiert, dass vergangene Woche die Bauarbeiten für ein Ersatzlaichgewässer zwischen Kappelrodeck-Waldulm und Achern-Oberachern begonnen haben. Der Ortenaukreis wird in den kommenden zwei bis drei Wochen einen Teich für Erdkröten und andere Amphibien angelegen. Das Laichgewässer dient als Ausgleichsmaßnahme für die bereits fertiggestellten Radwege zwischen Önsbach, Mösbach, Waldulm und Oberachern. In Zukunft sollen Amphibien das...

  • Kappelrodeck
  • 28.09.20
Treffen der Kappelrodecker und Waldulmer Vereinsspitzen unter Corona-Bedingungen in der Achertalhalle

Jahresprogramm 2021 wird geplant
Vereine blicken nach vorne

Kappelrodeck (st). Die Corona-Pandemie schränkt das öffentliche und gesellschaftliche Leben, und damit besonders das Vereinsleben seit Monaten ein. Kappelrodeck und Waldulm mit dem lebendigen und großen Gemeinde- und Vereinsleben trifft das besonders. Dies wurde beim diesjährigen Vereinstreffen in der Achertalhalle deutlich, an dem über 30 Vertreter örtlicher Vereine und Einrichtungen teilnahmen. "Für Ihren großartigen Beitrag und die kreativen Ideen für Ihren Verein, trotz ausfallender Proben-...

  • Kappelrodeck
  • 28.09.20
Schulsozialarbeiter Andi Pfützner mit einer Gruppe des Kappelrodecker Kinderferienprogramms

Kinderferienprogramm
Projekt „Gesunde Ernährung“ feiert Premiere

Kappelrodeck (st). Kreativität, Freude und Spaß am Kochen – das wurde den Kappelrodecker Ferienkinder dieses Jahr erstmals im Rahmen der Kinderferienprogramm geboten. Andi Pfützner, Schulsozialarbeiter der Gemeinde, zeigte den in zwei Gruppen aufgeteilten Schülern der 5. bis 7. Klassen alles zum Thema gesunde Ernährung und verantwortungsvoller Umgang mit Lebensmitteln. Das mit rund 20 Kindern gut besuchte Ferien-Projekt hatte erstmals im Rahmen der Kinderferienfreizeit der Gemeinde in der...

  • Kappelrodeck
  • 28.09.20
Rechnungsamtsleiterin Dr. Margareta Timbur übergibt Konrektor Andreas Volz ein Tablet - im Hintergrund Bürgermeister Stefan Hattenbach.

Folgekosten aber ungeklärt
Schulen in Kappelrodeck werden digitaler

Kappelrodeck (st). Fast eine halbe Million Euro wird in den nächsten Jahren in die Digitalisierung der Schulen in Trägerschaft der Gemeinde Kappelrodeck fließen. „Das ist wichtig, damit der Schulbetrieb der Lebens- und späteren Arbeitswirklichkeit unserer Jugend folgen kann“, so Bürgermeister Stefan Hattenbach. Dabei müsse die Technik der Pädagogik folgen und nicht umgekehrt. Damit die IT-Technik nicht ungenutzt verstaubt, sondern intensiv von Lehrkräften und Schülern genutzt wird, kümmert sich...

  • Kappelrodeck
  • 28.09.20
Viele Gewinner der alternativen Winzerkirwi - die Vereine bedanken sich bei allen Unterstützern und ermitteln die Hauptgewinner.

Viele Gewinner
Alternativen Winzerkirwi war voller Erfolg

Kappelrodeck (st). Aus Gründen des Gesundheits- und Infektionsschutzes hatte die Vereins-Festgemeinschaft die im Ortskern stattfindende Winzerkirwi, die üblicherweise tausende Gäste anzieht, abgesagt. "Keine leichte, aber eine sehr verantwortungsbewusste Entscheidung unserer Vereine. Die aktuell ansteigenden Infektionszahlen resultieren nachweislich oft aus Festen wie genau einem solchen. Selbst wenn man Maßnahmen getroffen hätte, hätte keine ausreichende Sicherheit gewährleistet werden können....

  • Kappelrodeck
  • 28.09.20
Bürgermeister Stefan Hattenbach (l.), Silke Panter vom TV Kappelrodeck und Hauptamtsleiter Martin Reichert freuen sich bei der Auslosung der Hauptgewinner über die rege Beteiligung an der Laufpassaktion.

Kappelrodecker Laufpassaktion
Gewinner stehen fest

Kappelrodeck (st). Bewegung lohnt sich! Dieses Motto gilt für zehn Kinder aus Kappelrodeck gleich in doppelter Hinsicht. Im vergangenen Schul- und Kindergartenjahr haben sie immer wieder auf das Elterntaxi verzichtet und sind stattdessen zu Fuß gegangen. Neben dem Gewinn für die eigene Fitness werden sie dafür als Belohnung und Ansporn zugleich mit einem Preis bei der Laufpassaktion des Kinder- und Jugendnetzwerks „Kinder unsere Zukunft“ (KuZ) bedacht. „Damit wird ein gutes Beispiel für viele...

  • Kappelrodeck
  • 16.09.20
Tempo runter, bitte - Schulanfang! Darauf weist der Hausmeister der Schlossbergschule, Thomas Arndt, hin.

Sensibilisierung der Verkehrsteilnehmer
Banner weist auf Schulstart hin

Kappelrodeck (st). Seit Jahren arbeitet die Gemeinde Kappelrodeck mit Nachdruck daran, die Sicherheit für Kinder und Jugendliche auf dem Schulweg durch bauliche und verkehrsregelnde Maßnahmen immer weiter zu erhöhen. "Jeder Verkehrsunfall ist einer zu viel, und das gilt ganz besonders für Unfälle mit Kindern und Jugendlichen, unseren schwächsten und jüngsten Verkehrsteilnehmern", so Bürgermeister Stefan Hattenbach. Sein erster Blick in der jährlichen Unfallstatistik gilt deshalb der Rubrik...

  • Kappelrodeck
  • 11.09.20
Vanessa Dinger (v. l.), Bürgermeister Stefan Hattenbach, Sarah Eckenfels und Alina Bohnert

Ausbildungsstart bei der Gemeinde
Nachwuchskräfte für Kappelrodeck

Kappelrodeck (st). Mit dem Monat September startet das Ausbildungsjahr und der Start vieler junger Menschen in das Berufsleben. Bürgermeister Stefan Hattenbach begrüßte Vanessa Dinger als Nachwuchskraft im Rathaus. Mit dem 1. September startet sie dort ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten. Das zweite Lehrjahr beginnt für Alina Bohnert, für Linda Decker geht es bereits in das letzte Ausbildungsjahr, bevor sie 2021 den Abschluss zur Verwaltungsfachangestellten erreichen wird. „Mit...

  • Kappelrodeck
  • 02.09.20
Bauamtsleiter Paul Huber (v. l.), Bürgermeister Stefan Hattenbach, Marc Arndt und Schwimmbad-Betriebsleiter Yanis Lamm ziehen eine positive Zwischenbilanz der Corona-Schwimmbadsaison 2020.

Schwimmbadsaison in Kappelrodeck
Positive Zwischenbilanz

Kappelrodeck (st). Die Schwimmbadsaison 2020 wird für Badegäste und Betreiber in die Geschichte eingehen, das steht außer Frage. Die Gemeinde Kappelrodeck zieht vor Ende der Saison Mitte September eine positive Zwischenbilanz."Dabei war bis zu einer einberufenen Sondersitzung des Gemeinderates an einem Freitagabend in den Pfingstferien noch gar nicht sicher, ob wir überhaupt öffnen - oder so wie andere kommunale Bäder im Kreis im Jahr 2020 geschlossen bleiben werden", so Bürgermeister Stefan...

  • Kappelrodeck
  • 28.08.20
Der Fußverkehrs-Knotenpunkt Waldulmerstraße/Schulstraße/Jahnstraße ist jetzt barrierefrei.

Schritt für Schritt
Fußverkehrsverbindungen sicher und barrierefrei

Kappelrodeck (st). Die Gemeinde Kappelrodeck unterzieht regelmäßig auch wichtige innerörtliche Wegeverbindungen einem "Fußverkehrs-Check" und prüft Anregungen aus der Bürgerschaft. "Wir fördern bewusst Fußgänger, aber das gelingt nur mit mehr Attraktivität. Und die gewinnt vor allem mit Sicherheit und Barrierefreiheit", so Bürgermeister Stefan Hattenbach. Barrierefreiheit helfe dabei allen: von Rollstuhlfahrern, über die Nutzer von Rollatoren bis hin zu Kinderwagen-Schiebern und Dreiradfahrern....

  • Kappelrodeck
  • 26.08.20
Bürgermeister Stefan Hattenbach (links) und Bauamtsleiter Paul Huber (rechts) mit einem Mitarbeiter des E-Werk Mittelbandes bei der Montage der neuen LED-Straßenbeleuchtung

Neue Infrastruktur für den Ortskern
Stromnetz unter die Erde verlegt

Kappelrodeck (st). Kappelrodeck investiert in den Bestand der öffentlichen Infrastruktur im Ortskern: In der Hermannstraße, Blumenstraße, Küferstraße, und auf einem Abschnitt der Hauptstraße wurde in den letzten Monaten ordentlich zugepackt, aktuell laufen die letzten Montagearbeiten für die Straßenbeleuchtung. Das vorhandene Strom-Freileitungsnetz wurde in Teilbereichen abgebaut und vom E-Werk in die Erde verlegt - schöner fürs schmucke Ortsbild und weniger störungsanfällig. Gleichzeitig und...

  • Kappelrodeck
  • 24.08.20
Die Schnapsbrunnentour am 6. September wird abgesagt und auf 2021 verschoben.

Keine kulinarische Schnapsbrunnentour
Wegen Corona auf 2021 verschoben

Kappelrodeck (st). Am 6. September 2020 wäre es wieder soweit: Hunderte Natur- und Genussliebhaber wandern auf dem aussichtsreichen, knapp sieben kilometerlangen Schnapsbrunnenpfad in Kappelrodeck. Fünf liebevoll gestaltete Stationen entlang der Tour laden zur genüsslichen Rast ein. Die “Kulinarischen Schnapsbrunnentour“ ist zwischenzeitlich zu einem festen Bestandteil des Veranstaltungskalenders im Achertal und vieler überregionaler Besucher geworden. Nicht verwunderlich daher die Enttäuschung...

  • Kappelrodeck
  • 24.08.20

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.