Alkohol

Beiträge zum Thema Alkohol

Polizei

18-Jähriger flüchtet vor Polizei
Verfolgungsfahrt endet an Werbeschild

Offenburg. Ein 18-jähriger Autofahrer hat sich in der Nacht auf Sonntag in der Weststadt eine spektakuläre Verfolgungsfahrt mit mehreren Streifenbesatzungen des Polizeireviers Offenburg und der Polizeihundeführerstaffel geliefert. Die wilde Flucht endete laut Pressemeldung allerdings um 3.19 Uhr an einem Werbeschild an der Einmündung der Kolpingstraße zur Heimburgstraße. Der Opel-Lenker sollte zuvor einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Beim Erkennen des Streifenwagens nahm die...

  • Offenburg
  • 20.01.20
Polizei

Betrunken am Steuer
Und kein Führerschein

Offenburg (st). Eine Verkehrskontrolle der Beamten des Polizeireviers Offenburg endete für einen 44-Jährigen am frühen Sonntag, 29. Dezember, mit unangenehmen Folgen. Der Mittvierziger war gegen 5 Uhr auf der Kinzigstraße in Offenburg unterwegs, als die Beamten ihn einer Kontrolle unterzogen und hierbei herausfanden, dass der Opel-Lenker seinen Wagen nicht nur unter dem Einfluss von Alkohol gesteuert hatte, sondern weiterhin nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Ein durchgeführter...

  • Offenburg
  • 30.12.19
Polizei

Rasante Flucht
Zu schnell unterwegs

Offenburg (st). Weil er den Messe-Kreisel in der Offenburger Hauptstraße mit mutmaßlich überhöhter Geschwindigkeit befuhr, ist eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Offenburg in der Nacht auf Freitag, 27. Dezember, einem alkoholisierten VW-Lenker auf die Schliche gekommen. Der 22-Jährige war allerdings nicht gewillt, sich einer behördlichen Überprüfung unterziehen zu lassen und versuchte, mit einer Geschwindigkeit jenseits von 130 Stundenkilometern das mit Blaulicht und Martinshorn...

  • Offenburg
  • 27.12.19
Polizei

Etliche Strafverfahren
Gestohlene Kennzeichen und sexuelle Belästigung

Offenburg. Ein 42 Jahre alter Mann hat über das Wochenende mehrfach die Polizisten des örtlichen Polizeireviers und des Verkehrskommissariats beschäftigt und muss sich nun einer ganzen Litanei an Strafverfahren stellen. Nach bisherigen Erkenntnissen soll der 42-Jährige am Samstagabend laut Pressemeldung nach einem Streit mit seiner Ex-Freundin die amtlichen Kennzeichen an deren Auto abmontiert und gestohlen haben. Nach der erfolgten Anzeigenaufnahme durch eine hinzugerufene...

  • Offenburg
  • 23.12.19
Marktplatz

DAK-Gesundheitsreport 2019 veröffentlicht
Seelenleiden im Ortenaukreis gestiegen

Ortenau (st). Der Krankenstand im Ortenaukreis ist 2018 gestiegen. Die Ausfalltage aufgrund von Erkrankungen nahmen im Vergleich zum Vorjahr um 0,3 Prozentpunkte zu und damit stärker als im Landesschnitt. Mit 4,1 Prozent gab es in der Region den vierthöchsten Krankenstand in ganz Baden-Württemberg. Laut DAK-Gesundheitsreport waren damit an jedem Tag des Jahres von 1.000 Arbeitnehmern 41 krankgeschrieben. Der höchste Krankenstand in Baden-Württemberg wurde mit 4,3 Prozent im...

  • Offenburg
  • 10.12.19
Polizei
Ein Betrunkener belästigte auf dem Offenburger Weihnachtsmarkt Passanten.

Passanten belästigt
Störenfried auf dem Weihnachtsmarkt

Offenburg (st). Ein 48 Jahre alter Mann ist am Montagabend, 9. Dezember, von Beamten des Polizeireviers Offenburg in Gewahrsam genommen worden, nachdem er permanent Passanten als auch Standbetreiber auf dem Weihnachtsmarkt belästigt hatte. Erstmals wurde der offensichtlich Alkoholisierte gegen 19 Uhr von den hinzugerufenen Gesetzeshütern ermahnt und ihm die Folgen einer Nichtbeachtung der Anweisungen aufgezeigt. Die gut gemeinten Ratschläge scheinen allerdings nicht gefruchtet zu haben. Drei...

  • Offenburg
  • 10.12.19
Polizei

Aggressiver Randalierer
18-Jähriger mit zwei Promille festgenommen

Neuried. Das aggressive Verhalten eines 18-Jährigen hatte für ihn am Mittwochabend nicht nur zur Folge, dass er die restliche Nacht in der Gewahrsamszelle des Polizeireviers Offenburg verbringen musste, es hatte ihm zudem gleich mehrere Strafanzeigen eingebracht. Der stark alkoholisierte Heranwachsende fiel zunächst laut Pressemeldung gegen 20.30 Uhr im Bereich des Akazienwegs auf, wo er zwei Jugendliche mehrfach verbal attackiert haben soll und hierbei immer aggressiver wurde. Als diese...

  • Neuried
  • 05.12.19
Polizei

Alkoholfahrt
28-Jähriger gefährdet Fußgänger

Offenburg. Ein 28-jähriger Mercedes-Fahrer kollidierte am Mittwochabend beim Abbiegen von der Hauptstraße in die Gustav-Ree-Anlage mit dem rechten Bordstein und kam nach einigen Metern zum Stehen. Hierbei gefährdete er laut Pressemeldung drei Fußgänger, die gegen 23.40 Uhr auf dem dortigen Gehweg unterwegs waren. Nach bisherigen Feststellungen dürfte die Unfallursache in nicht angepasster Geschwindigkeit und der Alkoholisierung des 28-Jährigen zu suchen sein. Im Rahmen der Unfallaufnahme...

  • Offenburg
  • 28.11.19
Polizei

Betrunken ohne Licht unterwegs
27-Jähriger will absichtlich ins Gefängnis

Offenburg. Die Kontrolle eines 27-jährigen Autofahrers durch Beamte der Bundespolizei endete am Sonntagabend mit mehreren Strafanzeigen und der Gewahrsamnahme durch die Beamten des Polizeireviers Offenburg. Der Mann war gegen 21.55 Uhr laut Pressemeldung in der Schutterwälder Straße den Bundespolizisten aufgefallen, da er dort mehrfach auf und ab fuhr und dabei das Licht am Auto ausgeschaltet hatte. Nach dem Anhalten durch die Bundespolizisten übernahmen deren Offenburger Kollegen des...

  • Offenburg
  • 14.10.19
Polizei

Alkoholisiert
Mann torkelt vor Streifenwagen und wirft mit Schuh

Offenburg. Nach dem ein oder anderen alkoholischen Getränk zeigte sich ein 39-Jähriger am Sonntag vermutlich nicht von seiner besten Seite. Der augenscheinlich Alkoholisierte torkelte laut Pressemeldung gegen 6.30 Uhr vor einen zivilen Streifenwagen in der Hauptstraße, warf mit einem Schuh und setzte sich anschließend vor ein weiteres Auto von Unbeteiligten. Bei dem Versuch, den Mann zum Verlassen der Straße zu bewegen, sperrte er sich gegen die polizeilichen Maßnahmen, leistete Widerstand...

  • Offenburg
  • 30.09.19
Polizei

Streit in Rotlicht-Etablissement
25-Jähriger schlägt Polizisten ins Gesicht

Offenburg. Weil es mit der Zahlungswilligkeit dreier Gäste eines Etablissements in der Industriestraße zu Problemen kam, riefen dortige Mitarbeiter am frühen Mittwochmorgen die Beamten des Polizeireviers Offenburg zu Hilfe. Ein 35-Jähriger aus der Gruppe war laut Pressemeldung wegen der Höhe der Rechnung mit dem Personal des Clubs in Streit geraten, was nach längerer Diskussion in der gemeinschaftlichen Begleichung der Rechnung durch das Trio mündete. Nach einem Hausverbot zeigten sich die...

  • Offenburg
  • 28.08.19
Polizei

Beinahe-Zusammenstoß
Alkoholisierter 23-Jähriger im Gegenverkehr

Gengenbach. Am Sonntagnachmittag musste eine 38-jährige VW-Fahrerin stark abbremsen, um einen Unfall zu vermeiden. Die Frau befuhr laut Pressemeldung gegen 16.30 Uhr die L99, als ihr kurz vor der Ausfahrt auf die B33 ein überholender Autofahrer aus dem Gegenverkehr entgegenkam. Der Pkw-Fahrer war gerade dabei einen Honda zu überholen, fuhr eine Zeitlang auf gleicher Höhe und scherte nach Dauerhupen des Honda-Lenkers wieder ein. Nach der Anfahrt einer Streife konnte der 23-Jährige...

  • Gengenbach
  • 27.08.19
Polizei

Auseinandersetzung im Bürgerpark
Alkoholisierte attackieren sich mit Flaschen und Ästen

Offenburg. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg hatten in der Nacht von Samstag auf Sonntag nach einer handfesten Auseinandersetzung im Bürgerpark alle Hände voll zu tun. Flaschen und Äste Mehrere Anrufer meldeten sich laut Pressemitteilung kurz vor Mitternacht über den Notruf bei der Polizei und berichteten, dass sich im Bürgerpark eine Personengruppe unter der Verwendung von Flaschen und Ästen prügeln würde. Beim Eintreffen der Polizei hatte sich der Streit in die Grabenallee...

  • Offenburg
  • 19.08.19
Polizei

Heruntergelassene Hose
Betrunkener belästigt Passanten in der Innenstadt

Offenburg. Vermutlich führte die starke Alkoholisierung eines 38 Jahre alten Mannes am Donnerstagnachmittag dazu, dass dieser mit heruntergelassener Hose in der Steinstraße Passanten belästigte. Die hinzugerufenen Beamten des nahegelegenen Polizeireviers versuchten den stark schwankenden und bis zur Unterhose entblößten Mann zur Raison zu bringen. Da der 38-Jährige den Anweisungen der Beamten nur bedingt Folge leisten konnte, musste er sie schließlich zur Dienststelle begleiten. Letztlich...

  • Offenburg
  • 18.07.19
Polizei

Herkunft unklar
Alkoholisierter Mann im Rollstuhl

Offenburg. Am Samstagabend kontrollierte die Polizei in der Okenstraße an einer Bushaltestelle einen stark alkoholisierten Mann im Rollstuhl. Einer eingesetzten Rettungswagenbesatzung fiel auf, dass der genutzte Krankenfahrstuhl Eigentum des Ortenau Klinikums Offenburg ist. Auf Nachfrage der Beamten, woher er den Rollstuhl genau habe, konnte der 51-Jährige keine Antwort geben. Ob der Kontrollierte den Rollstuhl entwendet hat, ist derzeit Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Da der...

  • Offenburg
  • 09.07.19
Polizei

Betrunken randaliert
Zur Ausnüchterung mitgenommen

Offenburg.  Weil er Kunden eines Lebensmitteldiscounters in der Englerstraße anpöbelte und offenbar nicht mehr Herr seiner Sinne war, musste ein 32 Jahre alter Betrunkener die Nacht in einer Gewahrsamseinrichtung des Offenburger Polizeireviers verbringen. Der Mann war gegen 21 Uhr in dem Discounter aufgefallen, nachdem er offenbar stark alkoholisiert und immer aggressiver werdend dort keinen Alkohol mehr bekam. Auch einem erteilten Hausverbot kam er nur zögerlich nach. Den hinzugerufenen...

  • Offenburg
  • 22.05.19
Polizei

Feuchtfröhlicher 1. Mai
Viele Alkoholsünder unterwegs

Ortenau (st). Der Nachtdienst am Feiertag, 1. Mai, begann für die Beamten des Offenburger Polizeireviers mit der Kontrolle von mehreren betrunkenen Autofahrern. In der Dundenheimer Straße wurde gegen 20.20 Uhr ein Renault-Fahrer kontrolliert, der mit etwas zu viel Alkohol in Neuried unterwegs war. Ihn erwartet jetzt eine Anzeige. Ein ähnliches Testergebnis von etwa 0,7 Promille erbrachte die Kontrolle einer 50-Jährigen, die gegen 21.30 Uhr in der Kehler Straße an der Einmündung zum...

  • Offenburg
  • 02.05.19
Panorama
Schon ab 0,3 Promille Blutalkohol drohen Fahrradfahrern Strafen. Ab 1,6 Promille kann ihnen der Führerschein abgenommen werden.

Mobilität
Zu viel Alkohol getrunken? Dann nehme ich einfach das Fahrrad

(TRD/MID) – Viele Autofahrer glauben immer noch, dass sie dem Gesetz ein Schnippchen schlagen können, wenn sie sich alkoholisiert anstatt hinters Steuer des Autos hinter den Lenker ihres Fahrrades schwingen. Auf den ersten Blick mag das sogar stimmen. Denn in Deutschland liegt beim Führen eines Automobils bereits ab 0,5 und bis 1,09 Promille ein Verstoß vor, der mit zwei Punkten, 500 Euro Bußgeld und einem Monat Fahrverbot geahndet wird. Sollte bereits ein Eintrag wegen eines vorherigen...

  • Ausgabe Offenburg
  • 18.04.19
Polizei

Faustschlag und verbotenes Messer
Alkoholisierter 22-Jähriger außer Kontrolle

Offenburg-Elgersweier. Ein 22 Jahre alter Mann hat am Sonntagmorgen am westlichen Ortsrand von Elgersweier offensichtlich seine Manieren verloren und sieht nun mehreren Strafanzeigen entgegen. Faustschlag ins Gesicht Der mit rund 1,5 Promille alkoholisierte Störenfried soll kurz vor 7 Uhr in Begriff gewesen sein, an die Kellertreppe eines Anwesens zu pinkeln, als er hierbei von einem Hausbewohner zurechtgewiesen wurde. Unvermittelt soll der 22-Jährige ausgeholt und dem perplexen Bewohner...

  • Offenburg
  • 09.04.19
Polizei
Der Offenburger Narrentag (Foto) und das Narrentreffen am Sonntag verliefen friedlich.

Narrentag und Umzug: Überwiegend friedlich
Nur kleinere Vorkommnisse

Offenburg (st). Dass über 40.000 Besucher und Teilnehmer friedlich Fasent feiern können, bewiesen diese am Wochenende in Offenburg. Die Polizei zeigte starke Präsenz und konnte so zum überwiegend friedlichen Verlauf beitragen. Bei einem Vorfall wurden drei Personen durch Böller, welche durch Jugendliche in die Menge geworfen wurden, leicht verletzt. Am Sonntagabend, 17. November, kam es im Zuge einer Streitschlichtung durch Polizeibeamte zu Widerstandshandlungen eines 16-Jährigen. Darüber...

  • Offenburg
  • 18.02.19
Polizei

Undankbar und aggresiv
Rettungskräfte angegangen

Offenburg (st). Nachdem am Sonntag, 17. Februar, gegen 2.15 Uhr auf der Heimburgstraße in Offenburg die 63-jährige Frau eines 55-jährigen Mannes auf den Boden stürzte und sich verletzte, kam der verständigte Rettungsdienst hinzu um der Frau zu helfen. Anstatt dafür dankbar zu sein, griff der alkoholisierte Mann die Rettungskräfte an, weshalb die Polizei hinzugerufen wurde. Die Polizeibeamten wiederum wurden dann ebenfalls von dem Mann angegriffen, worauf dieser in Gewahrsam genommen und zum...

  • Offenburg
  • 18.02.19
Polizei

Ungebremst aufgefahren
Unfall auf der Autobahn

Appenweier (st). Mit über einem Promille Alkohol im Blut war ein 21-Jähriger mit seinem Mercedes, am Mittwochabend, 13. Februar, gegen 23.40 Uhr auf der Autobahn 5 in Fahrtrichtung Süden unterwegs. In Höhe Urloffen fuhr er mit über 130 Kilometern pro Stunde auf dem mittleren Fahrstreifen ungebremst auf einen Renault Megan eines 41-Jährigen auf. Beide Fahrzeuge schleuderten auf den rechten Fahrstreifen und kamen dort zum Stillstand. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Nach einem...

  • Offenburg
  • 14.02.19
Panorama
Rechtsanwalt Michael Walther

Was der Narr im Betrieb darf
Interview mit Michael Walther

Die heiße Phase der fünften Jahreszeit nähert sich mit großen Schritten. So mancher Narr will dann nicht nur in der Freizeit feiern. Christina Großheim sprach mit Michael Walther, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Kanzlei Fahr Groß Indetzki in Offenburg, darüber, was Narren im Betrieb zwischen Schmutzigem Donnerstag und Aschermittwoch erlaubt ist. Darf der Arbeitgeber eine närrische Dekoration im Betrieb verbieten? Grundsätzlich ja. Dies ergibt sich aus dem Hausrecht und dem Direktionsrecht des...

  • Offenburg
  • 09.02.19
  •  1
Polizei

Betrunkener Randalierer
In den Arm gebissen

Offenburg (st). Am Donnerstag, 31. Januar, gegen 18.50 Uhr randalierte ein alkoholisierter Bewohner der Flüchtlingsunterkunft "Am Sägeteich" in Offenburg. Er musste deshalb aus dem Gebäude gebracht werden und biss dabei einen der Mitarbeiter in den Unterarm. Dieser wurde dadurch leicht verletzt. Auch nach Eintreffen der hinzugerufenen Polizisten beruhigte sich der Mann nicht, weshalb er in Gewahrsam genommen wurde. In der Gewahrsamseinrichtung des Polizeireviers zerstörte er eine Matratze...

  • Offenburg
  • 01.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.