Andreas Laible

Beiträge zum Thema Andreas Laible

Lokales
Die Siegerbetriebe mit der Badischen Weinkönigin Katrin Land und der Badischen Weinprinzessin Victoria Lorenz
3 Bilder

Weinparadies Ortenau kürt Top Ten Riesling
Durbach hat die Nase vorn

Bad Peterstal-Griesbach (st). Der Weinsüden Weinort Durbach stellt mit dem Weingut Andreas Laible, dem Weingut Alexander Laible und der Durbacher Winzergenossenschaft eG die Gewinner unter den Riesling-Top-Ten-Betrieben 2021. Zur Blindverkostung gemäß den allgemeinen und besonderen Corona-Verkostungsrichtlinien hatten 18 Betriebe aus dem Weinparadies Ortenau 58 Weine angestellt. Dieser interne Wettbewerb der Ortenauer Weingüter, Weinhäuser und Winzergenossenschaften wurde wie gewohnt vom...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 23.07.21
Lokales
Die Durbacher Weingüter und die Durbacher Winzergenossenschaft blickten am vergangenen Freitag auf ein gutes Weinjahr 2020 zurück.

Durbacher Winzer mit positiver Bilanz
Meisten Sorten bereits im Keller

Durbach (djä). Im Durbachtal haben die Weinbaubetriebe ihre Lese weitgehend beendet. Einzelne Spezialitäten beispielsweise beim Riesling hängen noch an den Weinstöcken, aber in den Kellern wird der Jahrgang bereits ausgebaut. Die Vertreter der 14 Durbacher Weingüter trafen am vergangenen Freitag in den Räumen der Durbacher Winzergenossenschaft zusammen und zogen ihre Resümees zum Weinjahr 2020. Große Zufriedenheit Die Zufriedenheit der Winzer mit ihren geernteten Trauben ist groß. "Wir sind...

  • Durbach
  • 02.10.20
Lokales
Gut gelaunte Gäste genießen die schöne Atmosphäre des Weinguts.

Weingut Freiherr von und zu Franckenstein
Edle Tropfen und Kulinarisches

Offenburg (gro). Das Fest im Garten des Weinguts Freiherr von und zu Franckenstein in Offenburg ist Kult. Seit Freitag bewirtet Familie Huschle mit edlen Tropfen und Leckereien von Jan Maxheim vom Restaurant "WASSER & BROT". Allerdings dürfen nur 500 Gäste gleichzeitig auf das Gelände, um die Abstandsregeln einzuhalten. Am heutigen Sonntag, 23. August, wird von 16 bis 22 Uhr gefeiert. Gastwinzer ist Andreas Laible, der er eine Auswahl seiner Weine präsentiert. Wer nicht reserviert hat, sollte...

  • Offenburg
  • 22.08.20
Lokales
Durbachs Winzer der Weingüter und Genossenschaft

Durbachs Winzer ziehen nach abgeschlossener Lese eine Zwischenbilanz
Weine mit "Mineralität, Frucht und Frische" vor dem Ausbau

Durbach (ge). 440 Hektar Rebfläche bewirtschaften derzeit 13 Weinbaubetriebe im goldenen Weindorf Durbach. Traditionell zogen die Vertreter der Weingüter zusammen mit der Winzergenossenschaft eine erste Bilanz des aktuellen Weinjahrgangs. Zu über 99 Prozent war zum Stichtag 19. Oktober die Lese im Keller. "Wir hatten in dieser Woche unseren letzten Lesetag", erklärte Heinrich Männle vom gleichnamigen Weingut. Keiner hat in diesem Jahr noch Trauben an den Rebstöcken für Eisweine, nur einige...

  • Durbach
  • 20.10.17
Marktplatz
Die drei besten Betriebe: Andreas Laible Junior und Senior mit Pokal und Urkunde (Weingut Andreas Laible, Durbach); Rüdiger Nilles, Kellermeister Durbacher Winzergenossenschaft (links mit Durbacher Weinprinzessin Hanna Danner); Martin Bäuerle, Kellermeister Oberkircher Winzer eG (rechts, umgeben von der Weinprinzessin Zell-Weierbach Elisabeth  Broß (rechts) und links von der Ortenauer Weinprinzessin Hanna Mußler; hintere Reihe: die Gengenbacher Weinprinzessin Carina Stulz

Weinparadies Ortenau kürt die Top-Ten-Betriebe
Weingut Andreas Laible bester Riesling-Betrieb der Ortenau

Bad Peterstal-Griesbach (st). Der Sieger beim Top-Ten-Riesling-Wettbewerb des Weinparadieses Ortenau ist in diesem Jahr das Weingut Andreas Laible aus Durbach. Platz zwei geht ebenfalls nach Durbach, an die Durbacher Winzergenossenschaft eG. Den dritten Platz belegt die Oberkircher Winzer eG. Die Top-Ten-Riesling-Betriebe der Ortenau wurden nun im Rahmen der feierlichen Gala im Hotel Dollenberg in Bad Peterstal-Griesbach gewürdigt. Als Sieger durften sich neben den drei Erstplatzierten noch...

  • 07.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.