Coronavirus

Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Lokales
Um die Hygienvorgaben erfüllen zu können, wurde das Deutsch-Abitur in die Hornigsgrindehalle verlegt.

Deutsch-Abitur in der Hornisgrindehalle
Alles, um Abstand zu halten

Achern (st). Mit Masken und Abstand standen die Abiturienten des Gymnasiums Achern verteilt auf der Sportanlage der Schule. Sie warteten am Mittwochmorgen, 20. Mai,  darauf, dass die große Hornisgrindehalle aufgeschlossen wird, in der sie sonst Sportunterricht haben. In diesem vom Corona-Virus geprägten Schuljahr ist alles ein wenig anders. Drei unterschiedliche Eingänge werden vom Hausmeister geöffnet, in Gruppen eingeteilt betreten die Prüflinge nacheinander die Turnhalle und nehmen ihre...

  • Achern
  • 22.05.20
Lokales

Flexible Orte und Zeiten
Wieder Gottesdienste im Dekanat

Achern (st). In Abstimmung mit der Landesregierung können ab dem kommenden Wochenende wieder Gottesdienste in der Erzdiözese Freiburg stattfinden. "Bei aller Freude über diese Möglichkeit ist auch klar, dass es dazu zahlreicher Regelungen bedarf. Die Verantwortlichen vor Ort werden deshalb für jeden Gottesdienstort ein entsprechendes Infektionsschutzkonzept nach den Vorgaben des Erzbischofs erstellen. Da dies mit viel Verantwortung und großem Aufwand verbunden ist, wird jede Seelsorgeeinheit...

  • Achern
  • 06.05.20
Lokales

Nächste Auflage im Juli 2022
Oberacherner Heimatfest abgesagt

Achern (st). Die Corona-Pandemie macht eine Durchführung vom 10. Oberacherner Heimatfest mit Jubiläumsveranstaltungen unmöglich, schreiben die Organisatoren des Festes in einer Pressemitteilung. Geplant war das Fest für den 18. und 19. Juli auf dem Kirchplatz St. Stefan. Grundlage sei die Entscheidung der Bundesregierung, im Zuge der Bekämpfung der Corona-Pandemie Großveranstaltungen bis zum 31. August 2020 zu verbieten. "Den Organisatoren, sprich den teilnehmenden Vereinen, ist diese...

  • Achern
  • 29.04.20
Lokales

Behutsamer Wiedereinstieg in Publikumsverkehr
Verwaltung fährt langsam hoch

Achern (st). „Die drastischen Kontaktsperren der vergangenen Wochen waren entscheidend dafür, dass uns medizinische Horrorszenarien mit überfüllten Krankenhäusern und überquellenden Leichenhäusern wie in Italien oder dem Elsass erspart geblieben sind. Diesen Erfolg können wir nur sichern, wenn wir die Kontaktsperren behutsam, diszipliniert und in kleinen Schritten wieder öffnen“, so Oberbürgermeister Klaus Muttach. Acherns Oberbürgermeister weist in einer Pressemitteilung darauf hin, dass...

  • Achern
  • 29.04.20
Lokales

Vision Europa Tage finden 2021 statt
Veranstaltung mit anderem Format

Achern (st). In Anbetracht der aktuellen Lage in Sachen Corona-Pandemie sagt der Verein "Vision-Europa-Jetzt!"  Veranstaltung "1. Vision-Europa-Tage 2020 Achern", die vom 29. September bis 1. Oktober 2020 geplant war, ab. "Aufgeschoben ist aber nicht aufgehoben und wir werden die Veranstaltung von 8. bis 10. Mai 2021 nachholen. Alternativ planen wir zusätzlich eine abgeänderte Veranstaltung in einem anderen Format", heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins.  Den Ablauf des...

  • Achern
  • 24.04.20
Freizeit & Genuss

Größerer Abstand einhalten
Auch beim Joggen und Radfahren sollte Rücksicht geboten sein

Da habe ich kürzlich beobachtet, wie 3 dicht beeinanderlaufende Jogger auf einem Gehweg,  an einer Mutter mit ihren 3 Kinder, vorbeigerannt sind. Der Abstand betrug gerademal eine Personenbreite. Ich gehe davon aus, dass diese rücksichtsvollen Herrschaften, kräftig ein- und ausatmend an der Mutti und ihrem Nachwuchs vorbeirauschten. Dabei hätten die Sportler, locker auf die Strasse ausweichen können um den Abstand zu wahren.   Genauso bekommt man mit, wie Radfahrer jeglicher Art an...

  • Achern
  • 22.04.20
Lokales

Illenau Werkstätten geben tolle Ideen
Kreative Impulse für zu Hause

Achern (st). Aufgrund der Coronakrise sind die Illenau Werkstätten bis auf Weiteres geschlossen. Wann wieder geöffnet wird, ist noch ungewiss und hängt von der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie ab.Der Familientag in den Illenau Werkstätten im April muss leider, wie viele weitere Veranstaltungen, ebenfalls ausfallen. Aber man kann auch zu Hause kreativ sein und die Zeit mit schönen Dingen verbringen. Dafür möchte das Team der Illenau Werkstätten kreative Impulse geben und Ideen für die...

  • Achern
  • 15.04.20
Lokales
Eileen Ganther von der Feuerwehr Achern bei der Ausgabe von Schutzausrüstung an den Inhaber einer Praxis für Physiotherapie

Bedarf kann gedeckt werden
Feuerwehr verteilt Schutzausrüstung

Achern (st). Die Stadt Achern übernimmt über die Freiwillige Feuerwehr eine zentrale Funktion bei der Verteilung von Schutzausrüstung für ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen im nördlichen Ortenaukreis. Die von den Einrichtungen bestellten Schutzausrüstungen wie Schutzkleidung oder Masken werden von der Feuerwehr insgesamt beim Landratsamt abgeholt und dann auf dem Außenbereich des Feuerwehrgerätehauses Achern an die Einrichtungen verteilt. „Auf dem Hintergrund der aktuellen Krise...

  • Achern
  • 15.04.20
  •  1
Lokales

Überwachung des öffentlichen Raums
Bußgelder für Verstoß gegen Kontaktverbot

Achern (st). In den vergangenen Tagen haben neben Polizeibeamten des Polizeireviers Achern der kommunale Ordnungsdienst der Stadt Achern und die Feuerwehrabteilungen der Stadt den öffentlichen Raum überwacht. Ganz überwiegend haben sich nach Mitteilung der Stadtverwaltung die Menschen diszipliniert und verantwortungsbewusst verhalten. Allerdings gab es auch beispielsweise auf Schulhöfen und anderen öffentlichen Plätzen Verstöße gegen das Kontaktverbot. Gegenüber Privatpersonen hat die Stadt...

  • Achern
  • 08.04.20
Lokales

Freizeittreibende in Naherholungsgebieten
Rücksichtnahme unabdingbar

Achern (st). Durch die Ausgangsbeschränkungen zur Eindämmung des Coronavirus locken Sonnenschein und frühlingshafte Temperaturen viele Erholungssuchende und Freizeittreibende in das Naherholungsgebiet im Oberacherner Wald, Illenauer Wald und Eiskellerwald. Die Stadt Achern bittet alle Waldbesucher um gegenseitige Rücksichtnahme sowie die Einhaltung der erforderlichen Abstandsregeln. Weiter weist die Stadt Achern die Mountainbiker darauf hin, dass nur auf Waldwege ab einer Breite von zwei...

  • Achern
  • 08.04.20
Lokales
Das Klinikpersonal bedankt sich für die überlassenen Schutzmasken.

Stadt Achern zur Corona-Krise
OB Muttach zieht erstes positives Fazit

Achern (st). „Die vorübergehende Umstellung des Lebens in der Stadt auf den Corona-Modus ist schmerzhaft, aber gelungen. Medizinisch ist die Stadt auf die erwartete Zunahme von Corona-Erkrankten im Krankenhaus vorbereitet. Die Corona-Ambulanz ist in Betrieb und die Schutzausrüstung für Pflegeeinrichtungen wurde verbessert. Der Corona-Krisenstab im Zentrum der Verwaltung arbeitet effektiv, die Gemeinderatsarbeit wurde auf den sitzungsfreien Modus erfolgreich umgestellt, Notfallgruppen in allen...

  • Achern
  • 08.04.20
Lokales

Corona-Verordnung einzuhalten
Empfindliche Bußgelder bei Verstößen

Achern (st). Seit Sonntag, 29. März, können Verstöße gegen die Corona-Verordnung des Landes mit hohen Bußgeldern geahndet werden. Der Kommunale Ordnungsdienst der Stadt und die Polizei gehen in Achern sehr konsequent vor und leiten bei Verstößen gegen die Verordnung umgehend Bußgeldverfahren ein. Dabei wird gerade der öffentliche Raum wie beispielsweise Parks, öffentliche Plätze und bekannte Treffpunkte verstärkt bestreift. Auch die acht Abteilungen der Feuerwehr Achern werden am Wochenende...

  • Achern
  • 03.04.20
Lokales
OB Klaus Muttach ruft zu Solidarität auf: "Helfen Sie als Kunde mit, dass auch unsere Geschäfte in Achern durch die Krise kommen und eine Zukunft haben."

Als Kunde Solidarität zeigen
Heimische Lieferangebote nutzen

Achern (st). Oberbürgermeister Klaus Muttach ruft dazu auf, die Lieferangebote der Einzelhändler, der Gastronomie, der Hofläden und auch der Selbstvermarkter mit ihren heimischen Produkten zu nutzen. „Helfen Sie als Kunde mit, dass auch unsere Geschäfte in Achern durch die Krise kommen und eine Zukunft haben. Solidarität und Zusammenhalt machen uns stärker und schaffen für Betriebe und die Stadt eine bessere Zukunft“, so das Stadtoberhaupt. Gewaltige Herausforderung Corona stelle das...

  • Achern
  • 02.04.20
Lokales
In der Hornisgrindehalle wird jetzt eine Corona-Ambulanz für den Raum Achern eingerichtet.

Kapazitäten sollen gebündelt werden
Corona-Ambulanz in Hornisgrindehalle

Achern (st). Für den Raum Achern soll in Achern eine Corona-Ambulanz für Patienten mit Infekten eingerichtet werden. Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) mit ihrem Ansprechpartner Dr. Gregor Joerger für Achern und die Stadt Achern haben entsprechende Räumlichkeiten im Gymnastikraum der Hornisgrindehalle eingerichtet. Der Raum sei für diese Zwecke nahezu perfekt, so Dr. Gregor Joerger und Oberbürgermeister Klaus Muttach: Er sei ausreichend groß, habe einen großen Wartebereich, so dass zwischen...

  • Achern
  • 01.04.20
Lokales
Symbolfoto

Unterstützer mit 3-D-Drucker gesucht
Förderverein näht Schutzmasken

Achern. Scharf kritisiert Acherns Oberbürgermeister Klaus Muttach, dass im Zuge der Corona-Krise offenbar zunehmend Firmen versuchen, die Not wirtschaftlich auszunutzen. „Preise schnellen in die Höhe, die Gier kennt selbst bei der Not keine Grenzen. Corona wird also auch zum Charaktertest“, so Muttach. Umso dankbarer mache der selbstlose Einsatz, mit dem von Mitgliedern des Fördervereins am Krankenhaus und weiteren Ehrenamtlichen Mundschutz und Gesichtsschutzmasken hergestellt werden....

  • Achern
  • 31.03.20
  •  1
Lokales
Oberbürgermeister Klaus Muttach zieht eine positive Bilanz zu seiner ersten WhatsApp-Sprechstunde.

OB Muttach zieht positive Bilanz
Erste WhatsApp-Sprechstunde

Achern (st). „Meine erste WhatsApp-Sprechstunde war eine absolut positive Erfahrung“, so Oberbürgermeister Klaus Muttach. Selbstverständlich gab es Fragen zur aktuellen Corona-Situation und hierbei konkret zur Umsetzung der Corona-Verordnung des Landes. Ein anderer Teilnehmer hat sich Gedanken gemacht, wie kleinere Acherner Unternehmen in der jetzigen Krise geholfen werden kann. Aber auch jenseits Corona gab es Anfragen, beispielsweise zu Vereinsanliegen. „Dies hat dann gerade in der...

  • Achern
  • 20.03.20
Lokales

Ehrenamtliche Helfer engagieren sich
Einkaufsdienst für Betroffene

Achern (st). Gerade auch in der aktuellen Corona-Krise lässt die Stadtverwaltung bedürftige Menschen nicht allein. Sie unterstützt den Vorschlag eines Acherner Einzelhandelsunternehmens, dass Kunden, die das Haus nicht mehr verlassen können oder sollen, beim Lebensmittelmarkt bestellen und ein ehrenamtlicher Helfer die Bestellung dann abgeholt. Alle Einzelhändler, Discounter oder Drogeriemärkte, die sich an der Aktion beteiligen möchten, werden um Rückmeldung an den Leiter des Fachgebietes...

  • Achern
  • 19.03.20
Lokales

Corona-Hotline eingerichtet
OB Muttach ruft zu Solidarität auf

Achern (st). In einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung Achern weist Oberbürgermeister Klaus Muttach darauf hin, dass es in der aktuellen Lage vorrangiges Ziel ist, das Infektionsrisiko zu minimieren, damit weitere Infektionen möglichst vermieden werden. „Nur so können wir es schaffen, dass in unseren Krankenhäusern Schwererkrankten geholfen werden kann. Deshalb müssen wir alle unsere sozialen Kontakte reduzieren, auch wenn dies schmerzhaft ist“, so Klaus Muttach. Gleichzeitig will die...

  • Achern
  • 19.03.20
Lokales

Stadtbibliothek Achern
Ausleihfrist wird eingefroren

Achern (st). Aufgrund der infektionsschützenden Maßnahmen der Stadtverwaltung Achern und der Landesregierung gegen die Ausbreitung des Coronavirus bleibt die Stadtbibliothek Achern bis auf weiteres geschlossen. Alle Führungen, Schulungen und bereits angekündigte Veranstaltungen werden abgesagt. Es können in der Stadtbibliothek keine physischen Medien ausgeliehen oder zurückgegeben werden, auch nicht an der Außenrückgabe. Die Ausleihfrist bereits entliehener Medien wurde eingefroren, bis eine...

  • Achern
  • 19.03.20
Lokales

Schutz der Ehrenamtlichen gehe vor
Acherner Tafel geschlossen

Achern (st). Die Acherner Tafel in der Rosenstraße 18 bleibt vorerst geschlossen. Da die ehrenamtlichen Mitarbeiter der vom Caritasverband Acher-Renchtal betriebenen Einrichtung aufgrund ihres Alters zu einer Risikogruppe zählen, falls sie sich mit dem Coronavirus infizieren, war man zu diesem Schritt gezwungen, schreibt der Caritasverband Acher-Renchtal in einer Pressemitteilung. Die Schließung solle keine Dauerlösung sein. Wann der Tafel-Laden wieder geöffnet werden könne, sei zum jetzigen...

  • Achern
  • 17.03.20
Lokales

Besuch nur nach Terminvereinbarung
Öffentliche Einrichtungen geschlossen

Achern (st). Zum Schutz vor einer Infektion durch den Coronavirus ist ein persönlicher Sicherheitsabstand von 1,50 Meter wichtig. Menschenansammlungen, bei denen dies nicht gewährleistet ist, sind zu vermeiden, größere Menschenansammlungen werden ohnehin verboten. Deshalb schließt die Stadtverwaltung Achern mit sofortiger Wirkung ihre öffentlichen Einrichtungen wie Stadtbibliothek und Jugendtreff. Von der Schließung betroffen sind auch die Sporthallen, Proberäume und alle anderen städtischen...

  • Achern
  • 17.03.20
Lokales

Stadt Achern: Beratung des Krisenstabes
Notgruppen werden eingerichtet

Achern (st). Nach einer Beratung des Corona-Krisenstabes bei der Stadtverwaltung Achern unter Leitung von Oberbürgermeister Klaus Muttach wurde festgelegt, dass parallel zur Schließung der städtischen und kirchlichen Kindertageseinrichtungen sowie für die Schüler aller städtischen Schulen der Klassen 1 bis 6 Notgruppen in der jeweiligen Kindertageseinrichtung oder Schule eingerichtet werden. In diesen Notgruppen werden Kinder von Eltern betreut, die in systemrelevanten Berufen arbeiten. Dazu...

  • Achern
  • 17.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.