Coronavirus

Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Lokales
In der Kita des SFZ Innenstadt in Offenburg wurde ein Coronafall festgestellt.

Corona-Fall in der Kita SFZ Innenstadt
Eine Gruppe in Quarantäne

Offenburg (st). Nachdem ein Kind positiv auf das Coronavirus getestet wurde, ist in der Kita des Stadtteil- und Familienzentrums (SFZ) Innenstadt in Offenburg eine Gruppe geschlossen worden. Nach Angaben der Stadt Offenburg hat das Gesundheitsamt des Ortenaukreises eine häusliche Quarantäne angeordnet. Der Quarantänezeitraum dauert vom 8. bis 22. April. Sechs Kinder aus der Gruppe dürfen weiterhin die Einrichtung besuchen, weil sie im relevanten Zeitraum nicht in der Kita waren und somit keinen...

  • Offenburg
  • 14.04.21
Lokales
Wer den vollen Impfschutz hat, der muss sich künftig nicht mehr in Quarantäne begeben, wenn er Kontakt mit einem Covid-19-Patienten hatte.

Geimpfte von Absonderungspflicht befreit
Land ändert Corona-Verordnung

Stuttgart/Ortenau (st). Das Robert Koch-Institut (RKI) hat seine Empfehlungen zum Umgang mit geimpften Personen aktualisiert. Demnach ist für enge Kontaktpersonen, die vollständig gegen COVID-19 geimpft sind, eine Ausnahme von der Pflicht zur Absonderung vorzusehen. Gleiches gilt für Personen, die bislang eine Impfstoffdosis erhalten und darüber hinaus in der Vergangenheit eine COVID-19-Erkrankung durchgemacht haben. „Wir setzen in Baden-Württemberg die Empfehlungen des RKI um. Die...

  • Offenburg
  • 12.04.21
Lokales
In den Testzentren in Offenburg und Lahr können wieder kostenlose Bügertests gebucht werden.

Kostenlose Bürgertests wieder verfügbar
Private Investoren unterstützen

Offenburg/Lahr (st). Ab Montagnachmittag, 12. April, können unter www.15minutentest.de deutschlandweit wieder kostenfreie Bürgertests gebucht und in Anspruch genommen werden. So auch in den beiden Testzentren in Offenburg an der Etage Eins und am Marktplatz sowie in Lahr auf dem Rathausplatz der Taktgeber GmbH. Die Bundesregierung hat der "CoviMedical GmbH" die Begleichung der zugesagten Zwischenfinanzierung für Mitte der Woche bestätigt, teilt die Taktgeber GmbH mit. Leider liege noch keine...

  • Offenburg
  • 12.04.21
Lokales
Die Stadt Offenburg startet in sechs Kindertagesstätten mit Coronatests.

Testung bei Kitakindern
Offenburg startet in sechs Piloteinrichtungen

Offenburg (st). Seit Ostern wird vermehrt eine Testung der Kinder in der Kita diskutiert und mittlerweile empfohlen. Die Erarbeitung einer Teststrategie auf Seiten des Landes ist angekündigt – die Stadt Offenburg wird jedoch schon bald mit sechs Piloteinrichtungen starten, um Abläufe einzuüben und Erfahrungen zu sammeln. Bürgermeister Hans-Peter Kopp: „Es ist mir ein wichtiges Anliegen, unsere Kitas weitestgehend vor Infektionen zu schützen. Unsere Kitas sind wichtige Orte für Kinder – es gilt...

  • Offenburg
  • 12.04.21
Lokales

Nach Astra-Zeneca-Beschränkung
Alle gebuchten Impftermine finden statt

Offenburg/Lahr (st). Die Ständige Impfkommission (STIKO) der Bundesregierung hat am Dienstagnachmittag vorläufig empfohlen, den Corona-Impfstoff von Astra Zeneca in Deutschland nur noch bei über 60-Jährigen einzusetzen. Grund sind mehrere Fälle von Hirnvenenthrombosen, die nach Impfungen aufgetreten waren, vorwiegend bei Frauen unter 55. Jüngere können Biontech erhalten Die Gesundheitsministerkonferenz der Länder hat am späten Dienstagabend daraufhin beschlossen, dass der Impfstoff von Astra...

  • Offenburg
  • 31.03.21
Marktplatz
Amnfred Kohler, Geschäftsführer Vertrieb und Produktion bei Hobart, beim Coronatest

Hobart bietet Selbsttests für Mitarbeiter
Zwei Mal die Woche ein Check

Offenburg (st). Hobart hat seit Anfang dieser Woche begonnen seine Mitarbeiter mit Selbsttests auf Covid-19 zu testen. Alle Mitarbeiter am Standort Offenburg haben die Möglichkeit, sich zweimal pro Woche testen zu lassen. Axel Beck, Hauptgeschäftsführer von Hobart, sieht die Unternehmen in der Pflicht pragmatisch und vor allem schnell ihren Beitrag zur Eingrenzung der Pandemie zu leisten. Hobart, als einer der führenden Ausrüster der Gastronomie, ist stark von den Auswirkungen der Pandemie...

  • Offenburg
  • 26.03.21
Lokales
Die Maßnahmen gegen die Corona-Infektionen, die am Ortenau Klinikum Offenburg vor einer Woche festgestellt wurden, zeigen Erfolg.

Ortenau Klinikum Offenburg
Maßnahmen gegen Corona-Infektionen wirken

Offenburg (st). In der vergangenen Woche hat das Ortenau Klinikum in Offenburg fünf positive Nachweise von Corona-Infektionen bei Pateinten der unfallchirurgischen Station festgestellt und darüber berichtet. Die Klinik hat daraufhin in enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt unverzüglich Maßnahmen ergriffen. Unter anderem wurden seitdem umfangreiche und wiederholte Reihentests bei Patienten der Station vorgenommen. „Mit Hilfe der umfangreichen Reihentests haben wir Anfang dieser Woche sieben...

  • Offenburg
  • 25.03.21
Lokales
In der Stadtbibliothek ist weiterhin Click & Meet möglich.

Stadtbibliothek Offenburg bleibt geöffnet
Click & Meet weiter möglich

Offenburg (st). Nur zwei nach der Wiedereröffnung müssen das Museum im Ritterhaus und die Städte Galerie in Offenburg wieder schließen. Hintergrund der Regelung ist der Erlass der Allgemeinverfügung des Ortenauer Landratsamtes vom 24. März, nachdem seit Sonntag, 21. März, die Sieben-Tage-Inzidenz im Ortenaukreis täglich bei über 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner liegt. Die Stadtbibliothek und das Archiv können jedoch nach Terminvereinbarungen unter Einhaltung der entsprechenden...

  • Offenburg
  • 25.03.21
Lokales
Die Kultureinrichtungen in Offenburg müssen wieder schließen. Inwieweit die Stadtbibliothek davon betroffen ist, wird noch geprüft.

Städtische Kultureinrichtungen schließen
Kein Besuch im Museum

Offenburg (st). Nur knapp zwei Wochen nach der Wiedereröffnung der städtischen Kunst- und Kultureinrichtungen in Offenburg müssen diese ab Freitag, 26. März ihre Türen wieder schließen. Hierzu gehören das Museum im Ritterhaus, das Stadtarchiv sowie die Städtische Galerie. Die Möglichkeit eines Besuches nach vorheriger Terminvereinbarung ist ausgesetzt, teilt die Stadt Offenburg mit. Das Landratsamt Ortenaukreis erließ am 24. März die entsprechende Allgemeinverfügung, nachdem seit Sonntag, 21....

  • Offenburg
  • 24.03.21
Lokales
Auf der unfallchirugischen Station im Ortenau Klinikum wurden Corona-Infektionen bei f´ünf Patienten nachgewiesen.

Ortenau Klinikum Offenburg
Corona-Infektion bei fünf Patienten

Offenburg (st). Auf der unfallchirurgischen Station des Ortenau Klinikums in Offenburg sind seit Mittwoch fünf Patienten positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Um weitere Infektionen zu verhindern, hat das Ortenau Klinikum in enger Absprache mit dem Gesundheitsamt unverzüglich alle betroffenen Patienten sowie die als Kontaktpersonen ermittelten Patienten im Covid-Bereich der Klinik isoliert. Alle Mitarbeiter der Station wurden unverzüglich per Schnelltest getestet. Dabei gibt es derzeit...

  • Offenburg
  • 19.03.21
Lokales
Die Mitarbeiter in den Offenburger Bildungseinrichtungen werden regelmäßig getestet. Ab Montag soll ein Feldversuch mit Schülern beginnen.

Corona-Schnelltests für Schulen
Offenburg startet Feldversuch

Offenburg (st). Zum Schutz ihrer pädagogischen Kräfte hat die Stadt Offenburg bereits im Januar begonnen, ihren Mitarbeitern in den Kitas und der Schulkindbetreuung mehrmals pro Woche einen Corona Schnelltest zu ermöglichen. Aus zunächst vier Testzentren wurden in den vergangenen Wochen 19 dezentrale Teststationen direkt vor Ort in den Einrichtungen. Im Einsatz sind neben Mitarbeitern des DRK und der Malteser auch 33 Ehrenamtliche, die durch das DRK geschult wurden. Die Testkits wurden vom Land...

  • Offenburg
  • 18.03.21
Lokales
Damit sich die Innenstadt von dem Lockdown erholen kann, hat die Stadt Offenburg ein Aktionspaket aufgelegt.

Neustart Innenstadt
Offenburg unterstützt Einzelhandel und Gastronomie

Offenburg (st). Neustart Innenstadt heißt das Programm, mit dem die Stadt Offenburg den durch die coronabedingten Schließungen mitgenommenen Einzelhandel unter die Arme greifen wird. 325.000 Euro sind dafür vorgesehen, ein ganzes Maßnahmepaket wurde dafür entwickelt. Vorgestellt wurde es am Montag, 15. März, im Haupt- und Planungsausschuss und erhielt grünes Licht durch die Gemeinderäte. Die Idee, der Innenstadt unter die Arme zu greifen, kommt aus den Fraktionen des Offenburger Gemeinderats:...

  • Offenburg
  • 17.03.21
Panorama
Falko Hoferichter

Angedacht: Falko Hoferichter
Jugendliche brauchen eigene Freiräume

Mit Blick auf anstehende Öffnungsmöglichkeiten brauche es zeitnah Perspektiven für echte Bildungs- und Gestaltungsräume für Kinder- und Jugendliche. Das zumindest fordern der Bund der Deutschen Katholischen Jugend in Baden-Württemberg (BDKJ), das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) sowie die Evangelische Jugend Baden (ejuba) von Entscheidungsträgern der Landespolitik sowie den Kommunen. Die Botschaft: Kinder und Jugendliche brauchen Ausweichräume, Bildungsräume und Gestaltungsräume – und...

  • Offenburg
  • 12.03.21
Lokales

Unterstützung auch für Menschen ab 70
Stadt hilft beim Impftermin

Offenburg (st). Ältere Menschen sind besonders auf den Schutz durch die Corona-Impfung angewiesen. Die Vereinbarung eines Impftermins gestaltet sich jedoch gerade für Senioren nicht immer ganz einfach, so die Stadt Offenburg in einer Pressemitteilung. Das seit dieser Woche bestehende Angebot der Stadt Offenburg, ältere Menschen bei der Terminreservierung für die Covid-19-Impfung im Offenburger Impfzentrum zu unterstützen, finde großen Anklang. Viele Personen über 80 Jahre hätten sich bei dem...

  • Offenburg
  • 11.03.21
Lokales

Coronafälle im Bildungshaus Zunsweier
Betroffene müssen in Quarantäne

Offenburg (st). Im Bildungshaus Zunsweier ist eine mutierte Variante des Coronavirus festgestellt worden, teilt die Stadt Offenburg mit. Es handele sich um die sogenannte „Britische Variante“ B1.1.7. Zwei Kinder aus dem Schulkinderbereich und ein Kind aus dem Kindergarten seien positiv getestet worden. Die Eltern seien über die Schließung der betroffenen Gruppen und Klassen, welche vom Gesundheitsamt angeordnet worden war, informiert worden. Aus der grünen Gruppe müssten 21 Kinder und drei...

  • Offenburg
  • 11.03.21
Lokales
Schon Anfang des Jahres machten die City Partner Offenburg mit einer Aktion auf die verzweifelte Lage von Handel und Gastronomie aufmerksam.

Hilferuf der City Partner Offenburg
Forderung nach Zukunftsperspektive

Offenburg (st). Die City Partner Offenburg senden einen Hilferuf vor dem geplanten Gespräch zwischen der Bundesregierung und den Ministerpräsidenten der Länder am Mittwoch, 3. März, und machen in einer Pressemitteilung deutlich, dass die Offenburger Einzelhändler und Gastronomen um ihre Existenz bangen:  "Der anhaltende Lockdown trifft die Offenburger Einzelhändler und Gastronomen mitten ins Herz. Erst wenn der letzte Laden, das letzte Café und Restaurant geschlossen haben, wird man merken, wie...

  • Offenburg
  • 01.03.21
Lokales
Nach dem Lockdown soll das Leben in das Herz von Offenburg zurückkehren.

Stadt Offenburg will Handel stützen
Aktionen nach dem Lockdown geplant

Offenburg (st). Wenn der Neustart für den Einzelhandel und die Gastronomie kommt, ist die Stadt Offenburg gerüstet: „Wir tun alles, was wir tun können, um wieder Leben in die Innenstadt zu holen“, betont der städtische Marketingchef Stefan Schürlein. Sein Team und er setzen dabei auf kleinere Aktionen, die für eine kontinuierliche Belebung sorgen sollen. so die Stadt in einer Pressemitteilung. Ein Vorhaben, das die volle Zustimmung von Oberbürgermeister Marco Steffens hat. „Unsere Gastronomie...

  • Offenburg
  • 26.02.21
Lokales

Covid-19-Fälle in der Ortenau
49 Neu-Infektionen am Wochenende

Offenburg (st). 49 der von Freitagnachmittag bis Sonntag, 21. Februar, vom Gesundheitsamt des Ortenaukreis ermittelten positiven Labornachweise wurden am Sonntagabend vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (LGA) bestätigt, so das Landratsamt Ortenaukreis. Damit beträgt der Wert für die übermittelten Fälle der vergangenen sieben Tage bei 149 bestätigten Neuinfektionen „34,6“. Die Sieben-Tage-Inzidenz entspricht der Anzahl der in den vergangenen sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100.000...

  • Offenburg
  • 22.02.21
Lokales
Der Weingartenfriedhof in Offenburg

Maskenpflicht bei der Beerdigung
Trauerfeiern in Zeiten von Corona

Offenburg (st). Die Maskenpflicht (FFP2) gilt auch auf den Offenburger Friedhöfen, erklärt der Abteilungsleiter Friedhöfe, Hans-Jürgen Jäger, in Offenburg. Gleichwohl sollten Angehörige auch in Zeiten von Corona mit einer würdigen Trauerfeier Abschied von ihren Verstorbenen nehmen können: „Wir unterstützen die Angehörigen, soweit es geht.“ Neben den zusätzlichen Reinigungen und Desinfizierungen der Abschiedsräume und Aussegnungshallen sei zudem noch für die Teilnehmererfassung ein zusätzlicher...

  • Offenburg
  • 19.02.21
Lokales
Die Stadt Offenburg bietet den Mitarbeitern in den Kindertagesstätten und Schulen Schnelltests an.

Schnelltests für pädagogische Fachkräfte
Stadt zeigt Strategie auf

Offenburg (st). Das Land Baden-Württemberg will ab der kommenden Woche, 22. Februar, Corona-Schnelltests für pädagogische Fachkräfte in Kitas und Schulen beziehungsweise in der Schulkinderbetreuung anbieten, teilt die Stadt Offenburg mit. Diese freiwilligen Tests würden auch Lehrkräften angeboten und sollen dem Konzept des Landes zufolge in Apotheken und Hausarztpraxen vorgenommen werden. Die Testungen würden ab dem 22. Februar bis zu den Osterferien angeboten, danach soll eine Evaluation...

  • Offenburg
  • 16.02.21
Panorama
Katharina von Haas

Angedacht: Katharina von Haas
Neue Wege, um die Solidarität zu leben

In Zeiten der Corona-Pandemie kommt es mehr denn je auf den Zusammenhalt von uns allen an. Dieser zeigt sich in vielen wunderbaren Projekten und Unterstützungsangeboten, von denen ich in den vergangenen Monaten erfahren habe – sei es vom Einkauf für das alte Ehepaar in der Nachbarschaft bis hin zu digitalen Mittagsangeboten für Kinder aus sozial schwachen Familien. Angebote, die mich sehr berührt haben, da sie für mich diesen besonderen Zusammenhalt ausdrücken, der in dieser Zeit so bedeutsam...

  • Offenburg
  • 12.02.21
Panorama
Hannah Gebhard

Angedacht: Hannah Gebhard
Zeit für eine neue Brille der Hoffnung

Ich habe mehrere Brillen auf meinem Nachttischkästchen liegen. Jeden Tag setze ich eine auf. Meistens entscheide ich mich direkt nach dem Aufwachen, welche Brille ich heute nehme. Manchmal behalte ich die Brille den ganzen Tag an, manchmal wechsle ich sie auch im Laufe des Tages. Brillen beinhalten unterschiedliche Glaubensansätze Die Brillen sind nicht vom Optiker und haben auch keine Dioptrienzahl. Es sind Brillen, die unterschiedliche Glaubenssätze beinhalten. Positive, die mich für den Tag...

  • Offenburg
  • 05.02.21
Lokales
Am Sonntag wird der Impfstoff von Moderna im ZIZ verimpft, ab Samstag können Termine für Impfungen in der kommenden Woche gebucht werden.

ZIZ-Termine ab Samstag buchen
Moderna-Impfstoff wird Sonntag verimpft

Offenburg (st). Neben "BioNTECH" wird in Zukunft am Zentralen Impfzentrum Offenburg auch der mRNA-Impfstoff von "MODERNA" genutzt, der diese Woche eingetroffen ist. Am Sonntag, 7. Februar, werden daher 1.000 MODERNA Impfungen durchgeführt, teilt die Stadt Offenburg mit. Der Zweittermin von "MODERNA" erfolgt 28 Tage später, anders als bei "BioNTECH", wo der Zweittermin nach 21 Tagen stattfindet. Ab Montag, 8. Februar, wird dann wieder"BioNTECH" für den Rest der Woche im Impfzentrum verimpft. Für...

  • Offenburg
  • 05.02.21
Lokales

Zunsweier: Fall von Corona-Mutante
Ortsverwaltung führt Betrieb weiter

Offenburg (st). Eine Mitarbeiterin der Ortsverwaltung Zunsweier wurde positiv auf eine Corona-Mutante getestet und befindet sich nun in häuslicher Quarantäne, teilt die Stadt Offenburg mit. Die Ortsverwaltung habe sich mit dem Gesundheitsamt dazu abgestimmt, ob dieser Fall Auswirkungen auf den Betrieb habe. Nachdem die Ortsverwaltung die erforderlichen Vorgaben des Arbeits- und Hygieneschutzes einhalte und auch vorsorglich erfolgte Testungen ein negatives Ergebnis geliefert hätten, könne nach...

  • Offenburg
  • 03.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.