Coronavirus

Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Lokales
Sollte der Europa-Park zum Modellprojekt erklärt werden, könnte er möglicherweise bereits zu Pfingsten öffnen.
3 Bilder

Perspektiven für Handel, Gastronomie, Bäder und Kultur
Hoffen auf Startschuss

Ortenau (rek/gro/ds/mak). Hoffnungen auf mehr Normalität machen in der Ortenau nicht nur die sinkenden Infektionszahlen, sondern auch die Beschlüsse, dass Geimpfte und von Corona Genesene mehr Freiheiten erhalten. Dazu stellte das Landessozialministerium konkrete Öffnungsschritte bei einer Inzidenz unter 100 vor. Damit erhalten Freizeitparks, Museen, Einzelhandel, Gastronomie, Bäder und Kultur eine Perspektive. Europa-Park ein Modellprojekt? "Beim Austausch zu unserer Öffnungsstrategie am 5....

  • Ortenau
  • 08.05.21
Lokales
Kunden müssen einen negativen Corona-Text, eine seit zwei Wochen abgeschlossene vollständige Impfung oder einen PCR-Test vorlegen.

Inzidenz seit fünf Werktagen unter 150
„Click & Meet“ ab Montag möglich

Ortenau (st). Das Robert-Koch-Institut hat am 8. Mai einen Sieben-Tage-Inzidenz-Wert von 95,8 für den Ortenaukreis festgestellt. Damit hat der Ortenaukreis den Schwellenwert von 150 an fünf Werktagen in Folge unterschritten und zudem erstmals wieder auch die 100er-Marke. Nach der aktuell gültigen Bundes-Notbremse kommt es damit im Einzelhandel zu Erleichterungen, die Öffnung von Ladengeschäften für einzelne Kunden nach vorheriger Terminbuchung („Click & Meet“) ist ab Montag wieder erlaubt. Der...

  • Ortenau
  • 08.05.21
Lokales

Weiter sinkende Infektions-Zahlen
Inzidenz nähert sich der 100

Ortenau (st). Die 107 vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis - vor einer Woche gab es aus technischen Gründen keine aktuellen Zahlen - stammen aus Achern (10), Appenweier (1), Bad Peterstal-Griesbach (1), Ettenheim (7), Friesenheim (3), Gengenbach (1), Hausach (3), Hornberg (1), Kappel-Grafenhausen (2), Kappelrodeck (2), Kehl (8), Kippenheim (1), Lahr (19), Mahlberg (1), Meißenheim (2), Neuried (3),...

  • Ortenau
  • 07.05.21
Lokales
Das sind die geplanten Schritte zur Normalität.

Land teilt Vorhaben mit
Diese Öffnungsschritte sind geplant

Ortenau/Stuttgart (st). Nach einem nach Gespräch mit Vertretern aus Wirtschaft, Gastronomie, Tourismus und Handel stellt Sozialminister Manne Lucha baldige Öffnungsschritte bei einer Inzidenz unter 100 in Aussicht: „Gestufte Öffnungen werden ein wichtiger Schritt in Richtung Normalität sein. AHA-Regeln und Tests bleiben aber weiter unverzichtbar.“ Die Ortenau nähert sich dieser Schallmauer: Seit Montag ist die Inzidenz mit sinkender Tendenz unter 150 und liegt aktuell bei 116. Nach dem "sehr...

  • Ortenau
  • 06.05.21
Lokales

Seit Montag unter 150
Zahl der Neu-Infektionen und Inzidenz sinken deutlich

Ortenau (st). Die 113 vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises am Mittwoch an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis - 45 weniger als vor einer Woche - stammen aus Achern (3), Appenweier (3), Durbach (3), Ettenheim (2), Friesenheim (1), Gengenbach (2), Gutach (1), Haslach (1), Hausach (2), Hohberg (5), Hornberg (1), Kappel-Grafenhausen (3), Kehl (8), Kippenheim (2), Lahr (10), Mahlberg (2), Meißenheim (2), Neuried (2), Oberharmersbach (1),...

  • Ortenau
  • 06.05.21
Lokales

79 neu-Infektionen am Dienstag
Inzidenz sinkt deutlich auf 120

Ortenau (st). Die 79 vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis - 55 weniger als vor einer Woche - stammen aus Achern (6), Appenweier (5), Bad Peterstal-Griesbach (1), Durbach (1), Ettenheim (1), Friesenheim (5), Gutach (1), Haslach (3), Hausach (1), Hofstetten (1), Hohberg (3), Kappel-Grafenhausen (1), Kappelrodeck (1), Kehl (3), Kippenheim (1), Lahr (13), Mahlberg (2), Meißenheim (3), Oberharmersbach...

  • Ortenau
  • 05.05.21
Lokales

Bei 24 Neu-Infektionen am Montag
Inzidenz sinkt wieder unter 150

Ortenau (st). Die 24 vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis - 14 weniger als vor einer Woche - stammen aus Appenweier (1), Hausach (1), Hornberg (1), Kappel-Grafenhausen (1), Kehl (2), Lahr (9), Offenburg (5), Ottenhöfen (1), Sasbach (1), Schutterwald (1) und Wolfach (1). Der Inzidenz-Wert für die übermittelten Fälle der vergangenen sieben Tage bei 622 bestätigten Neuinfektionen im Ortenaukreis beträgt...

  • Ortenau
  • 04.05.21
Lokales

354 neu-Infektionen am Wochenende
Inzidenz steigt auf knapp über 150

Ortenau (st). Die 354 vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis vom Wochenende stammen aus Achern (18), Appenweier (6), Bad Peterstal-Griesbach (6), Durbach (2), Ettenheim (6), Friesenheim (23), Gengenbach (3), Gutach (1), Haslach (3), Hausach (11), Hohberg (7), Hornberg (4), Kappel-Grafenhausen (4), Kappelrodeck (8), Kehl (33), Kippenheim (7), Lahr (54), Lauf (8), Lautenbach (2), Mahlberg (2), Meißenheim...

  • Ortenau
  • 03.05.21
Lokales
Zuhören können ist das Wichtigste bei der Arbeit für die Telefonseelsorge.

Telefonseelsorge hilft bei Anruf
Seit 40 Jahren ein offenes Ohr

Ortenau (gro). Wer sich einsam fühlt oder wem etwas auf der Seele liegt, kann zum Telefonhörer greifen und findet unter den Telefonnummern 0800/1110111 oder 0800/1110222 stets ein offenes Ohr – und das bereits seit 40 Jahren. Die Telefonseelsorge Ortenau-Mittelbaden bietet aber nicht nur Hilfe am Telefon, sondern auch im Chat. In der Dienststelle Offenburg stehen 84 freiwillig Engagierte 24 Stunden an sieben Tagen in der Woche Hilfesuchenden zur Verfügung. "Ich kann nicht sagen, dass wir mit...

  • Ortenau
  • 01.05.21
  • 1
  • 1
Lokales

158 Neu-Infektionen und zwei Todesfälle
Inzidenz steigt wieder über 150

Ortenau (st). Die 158 vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises am Mittwoch an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis - acht weniger als vor weniger Woche - stammen aus Achern (10), Appenweier (6), Ettenheim (3), Friesenheim (6), Gengenbach (7), Hausach (7), Hohberg (1), Hornberg (1), Kappelrodeck (2), Kehl (14), Kippenheim (3), Lahr (32), Lauf (1), Lautenbach (3), Mahlberg (2), Meißenheim (5), Nordrach (1), Oberkirch (6), Offenburg (12),...

  • Ortenau
  • 29.04.21
Lokales

Besuchsregelung in Pflegeeinrichtungen
Zutritt nur mit negativem Schnelltest

Ortenau (st). Nach Vorgabe des Sozialministeriums Baden-Württemberg ist der Zutritt von Besuchern und externen Personen zu stationären Pflege- und Betreuungseinrichtungen weiterhin nur nach Vorlage eines maximal 48 Stunden zuvor erfolgten negativen COVID-19-Schnelltests zulässig. Keine Ausnahme für Geimpfte Ausnahmen für vollständig geimpfte Personen bestehen zum jetzigen Zeitpunkt nicht. „Laut Robert-Koch-Institut kann eine Virusübertragung von geimpften Personen bisher nicht vollständig...

  • Ortenau
  • 29.04.21
Lokales

Regelungen für Abi-Prüfung
Trennung von getesteten und nicht getesteten Schülern

Ortenau/Stuttgart (st). Am Dienstag, 4. Mai, starten die Abiturprüfungen an den allgemeinbildenden Gymnasien, den Gemeinschaftsschulen und den beruflichen Gymnasien. Das Kultusministerium hat die weiterführenden und die beruflichen Schulen deswegen über die Regelungen informiert, die für die Abschlussprüfungen bezüglich der Testungen und des Tragens von Masken gelten. Zutrittsverbot für Prüfungen aufgehoben Die Corona-Verordnung des Landes sieht für die Schulen generell ein Zutritts- und...

  • Ortenau
  • 28.04.21
Lokales

Ortenau wieder unter 150er-Inzidenz
134 Neu-Infektionen am Dienstag

Ortenau (st). Das Robert-Koch-Institut und das Landesgesundheitsamt haben am Mittwoch einen Sieben-Tage-Inzidenzwert von 147,6 für den Ortenaukreis festgestellt. Vor einer Woche lag die Inzidenz bei 136,4. Die 134 vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis - vor einer Woche gab es 140 Neu-Infektionen - stammen aus Achern (14), Appenweier (6), Berghaupten (1), Durbach (2), Ettenheim (4), Fischerbach (1),...

  • Ortenau
  • 28.04.21
Lokales

Inzidenz seit drei Tagen über 150
Nur noch „Click & Collect“ möglich

Ortenau (st). Das Robert-Koch-Institut hat am Montag eine Sieben-Tage Inzidenzwert von 158 für den Ortenaukreis festgestellt. Damit hat der Ortenaukreis den Schwellenwert von 150 an drei Tagen in Folge überschritten hat. Nach der aktuell gültigen Bundes-Notbremse kommt es damit im Einzelhandel zu Einschränkungen, die Öffnung von Ladengeschäften für einzelne Kunden nach vorheriger Terminbuchung („Click & Meet“) ist nicht mehr erlaubt. „Click & Collect“, also die Abholung bestellter Waren vor...

  • Ortenau
  • 27.04.21
Lokales
Auch wenn der Piks nur kurz dauert, ist die Impfung für die Hausärzte sehr zeitaufwändig.

Hausärzte zu Erfahrungen beim Impfungen
Johnson & Johnson bald in Praxen

Ortenau (mak/ds). Die Impfkampagne läuft und nimmt weiter an Fahrt auf. Das Landessozialministerium geht von 500.000 Impfungen pro Woche aus, ab Mai wird mit einer Million Impfungen pro Woche gerechnet. Neben den Impfzentren impfen mittlerweile auch die niedergelassenen Hausärzte. Die Guller-Redaktion hat sich umgehört und zwei Hausärzte zu ihren Erfahrungen bisher befragt. "Wir haben eine Liste angelegt, auf der mittlerweile 104 Voranmeldungen stehen. Ich rate dazu, dass man sich parallel in...

  • Ortenau
  • 24.04.21
Lokales

Bundes-Notbremse ab Samstag
Click & Meet mit Schnelltest wieder möglich

Ortenau (st). Der Bundesrat hat am Donnerstag das Gesetz verabschiedet, die eine bundesweit verbindliche Corona-Notbremse vorsieht. Sie gilt ohne weitere Umsetzungsakte in Landkreisen und kreisfreien Städten, die Sieben-Tage-Inzidenzen von über 100 Infektionen pro 100.000 Einwohnern an drei aufeinanderfolgenden Tagen aufweisen. Damit greift die Bundes-Notbremse ab Samstag. So gilt dann auch die nächtliche Ausgangssperre, die damit erst um 22 Uhr beginnt und um 5 Uhr am Folgetag endet. Da...

  • Ortenau
  • 23.04.21
Lokales

Zahlen sinken im Vergleich zur Vorwoche
122 Neu-Infektionen am Donnerstag

Ortenau (st). Die 122 am Donnerstag vom Landesgesundheitsamt (LGA) bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis - acht mehr als vor einer Woche - stammen aus Achern (6), Appenweier (4), Berghaupten (1), Biberach (1), Ettenheim (3), Friesenheim (3), Hausach (1), Hohberg (8), Hornberg (3), Kappelrodeck (2), Kehl (12), Lahr (13), Lauf (1), Lautenbach (1), Mahlberg (3), Meißenheim (2), Neuried (2), Oberkirch (11), Offenburg (22), Ohlsbach (4), Ortenberg (1), Renchen (2), Ringsheim (1), Rust...

  • Ortenau
  • 23.04.21
  • 1
Lokales

166 Neu-Infektionen und zwei Todesfälle
Inzidenz bleibt unter 150

Ortenau (st). Die 166 am Mittwoch vom Landesgesundheitsamt (LGA) bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis - 32 weniger als vor am Mittwoch einer Woche - stammen aus Achern (9), Appenweier (6), Berghaupten (1), Ettenheim (4), Fischerbach (1), Friesenheim (1), Gengenbach (2), Haslach (2), Hausach (3), Hohberg (5), Hornberg (1), Kappel-Grafenhausen (1), Kappelrodeck (5), Kehl (20), Kippenheim (1), Lahr (27), Lauf (1), Mahlberg (1), Mühlenbach (1), Neuried (6), Oberkirch (8), Offenburg...

  • Ortenau
  • 22.04.21
Lokales

140 Neu-Infektionen am Dienstag
Inzidenz sinkt weiter auf jetzt 136,4

Ortenau (st). Die 140 am Dienstag vom Landesgesundheitsamt (LGA) bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis - elf weniger als vor einer Woche - stammen aus Achern (12), Appenweier (1), Biberach (2), Durbach (2), Ettenheim (5), Fischerbach (1), Friesenheim (4), Gengenbach (1), Hausach (9), Hohberg (2), Hornberg (3), Kappel-Grafenhausen (1), Kappelrodeck (3), Kehl (12), Lahr (18), Lauf (2), Mahlberg (2), Neuried (1), Oberharmersbach (1), Oberkirch (6), Oberwolfach (1), Offenburg (17),...

  • Ortenau
  • 21.04.21
Lokales

Landratsamt erklärt Notbremse
Diese Regeln gelten jetzt im Ortenaukreis

Ortenau (st). Baden-Württemberg setzt die angekündigte Notbremse der Bundesregierung bereits um. Die Landesregierung hat die Corona-Verordnung entsprechend angepasst. In Stadt- und Landkreisen, in denen die Sieben-Tage-Inzidenz an drei aufeinanderfolgenden Tagen über 100 liegt, gelten einheitliche Regeln. Im Ortenaukreis beträgt die Inzidenz aktuell 147,3 (Stand 19.04.2021,). Damit gelten im Ortenaukreis weiterhin Ausgangsbeschränkungen in der Zeit zwischen 21 und 5 Uhr des Folgetages. In...

  • Ortenau
  • 20.04.21
Lokales

14 Neu-Infektionen und zwei Todesfälle
Ortenauer Inzidenz sinkt unter 150

Ortenau (st). Die 14 vom Landesgesundheitsamt (LGA) bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis - 15 weniger als am Montag vor einer Woche - stammen aus Achern (1), Friesenheim (1), Hohberg (1), Kappel-Grafenhausen (1), Kehl (1), Lahr (2), Lauf (1) und Offenburg (6). Zudem wurden zwei Todesfälle am Montag in Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet. Deren Gesamtzahl steigt damit auf 522. Der Wert für die übermittelten Fälle der vergangenen sieben Tage bei 635 bestätigten Neuinfektionen im...

  • Ortenau
  • 20.04.21
Lokales

227 Neu-Infektionen am Wochenende
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 154,8

Ortenau (st). Die 227 von Freitag bis Sonntag vom Landesgesundheitsamt (LGA) bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis stammen aus Achern (11), Appenweier (3), Biberach (2), Durbach (5), Ettenheim (3), Friesenheim (8), Gengenbach (9), Haslach (2), Hausach (3), Hohberg (5), Hornberg (1), Kappel-Grafenhausen (3), Kappelrodeck (3), Kehl (25), Kippenheim (5), Lahr (36), Lauf (5), Mahlberg (2), Meißenheim (3), Mühlenbach (1), Neuried (3), Nordrach (6), Oberkirch (7), Oberwolfach (1),...

  • Ortenau
  • 19.04.21
Lokales
Vorerst bleibt das Impfen den Zentren und Hausärzten vorbehalten. Betriebsärzte kommen erst nach Öffnung der Prioritätengruppen zum Zug.

Gipfeltreffen von Land, Ärzten und Kommunen
Gesamte Kapazitäten in Impfzentren nicht vor Mai

Ortenau (rek). Ab Montag gelten wieder verschärfte Einschränkungen, seit Anfang der Woche eine über dem Wert von 150 liegende Inzidenz, das Ortenau Klinikum baut seine Kapazitäten zur Behandlung von Covid-19-Patienten aus und normale dafür ab, die Ärzte klagen über eine mangelhafte Belieferung mit Impfstoffen und die Impfzentren nutzen derzeit erst zwei Drittel seiner möglichen Kapazitäten: Für Entspannung gibt es nicht nur in der Ortenau noch keine Anzeichen. Erstmals hatte Baden-Württembergs...

  • Ortenau
  • 17.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.