Entbindung

Beiträge zum Thema Entbindung

Lokales
Noch bis zum 14. Dezember dieses Jahres werden Schwangere im Klinikstandort in Oberkirch aufgenommen.

Geburtshilfe in Oberkirch wird eingestellt
Bis 14. Dezember werden Schwangere noch aufgenommen

Achern/Oberkirch (st). Das Ortenau Klinikum Achern-Oberkirch wird Ende Dezember sein geburtshilfliches Angebot in Oberkirch einstellen und in die seit Oktober 2018 bestehende Hauptabteilung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Achern integrieren. Das Ortenau Klinikum setzt damit eine Entscheidung des Kreistages vom 24. Juli 2018 um, schreibt das Ortenau Klinikum in einer Pressenotiz. Voll im Zeitplan „Mit der Bündelung in der Hauptabteilung Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Achern können...

  • Oberkirch
  • 28.11.19
Polizei

Fahrt zum Kreißsaal
Zwei schwangere Frauen in Unfall verwickelt

Achern. Obwohl niemand verletzt wurde, mussten Fahrerin und Beifahrerin eines Nissan am Freitagmorgen nach einem Unfall eilig ins Krankenhaus. Die 28 Jahre alte Fahrerin war gegen 5:30 Uhr dabei ihre hochschwangere Beifahrerin ins Acherner Klinikum zu bringen, da sich bei dieser bereits deutliche Vorboten einer anstehenden Geburt abzeichneten. Von der Eisenbahnstraße kommend wollte die Endzwanzigerin - im Übrigen selbst schwanger - die Kreuzung in Richtung nahegelegenem Klinikum überqueren und...

  • Achern
  • 27.04.18
Lokales
Besuch in der Hebammenschule: Landtagsabgeordnete Sandra Boser (l.) besuchte am Montag die einzige Ausbildungseinrichtung dieser Art in Lahr und sprach mit Schülerinnen und der Leitung – Meike Kolfenbach (Mitte) und Liane Braun.

Schwere Geburt mit der natürlichen Entbindung

Lahr. Viel Anlass zur Diskussion bietet derzeit das Thema Versicherungsschutz für freiberufliche Hebammen. Bislang konnte kein Versicherer gefunden werden, der die Hebammen ab Juli 2015 unter Vertrag nimmt. Mit der „Kampagne für die natürliche Geburt“, die auch vom Ortenau Klinikum unterstützt wird und einer Bundesratsinitiative zu diesem Thema setzt sich die grünrote Landesregierung für die freiberuflichen Geburtshelferinnen ein. Am Montag besuchte nun die grüne Landtagsabgeordnete Sandra...

  • Ausgabe Lahr
  • 08.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.