Frank Männle

Beiträge zum Thema Frank Männle

Marktplatz
Eine neue Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Winzerkellers Hex vom Dasenstein liefert bis zu 100 KW und wird von von Sebastian Hill und Frank Männle inspiziert.

Pilzresistente Rebsorten
Mehr Nachhaltigkeit bei Oberkircher Winzer

Oberkirch (st). Die Oberkircher Winzer eG will eine Strategie aufstellen, um das Thema Nachhaltigkeit noch stärker im Betrieb umzusetzen Alle drei Säulen, die soziale, die ökologische und die ökonomische sollen Berücksichtigung finden. Frank Männle wird neben Qualitätsmanager auch Nachhaltigkeitsmanager und besucht hierzu bereits die ersten Fortbildungen. „Baden steht schon lange für Nachhaltigkeit“, betont Frank Männle. Auch die Oberkircher Winzer haben sich längst einem umweltschonenden...

  • Oberkirch
  • 06.05.22
Lokales
Dieses Weinjahr ist kein einfaches für die Winzer.

Probleme mit Falschem Mehltau
Regen macht den Winzern zu schaffen

Ortenau (gro). Das Weinjahr 2021 fordert die Winzer in der Region: Der Frost im Frühjahr hat Schäden in den Weinbergen angerichtet. "Am 6. April hatten wir ein Jahrhundertfrostereignis", sagt Frank Männle, Qualitätsmanager Weinbau der Oberkircher Winzer und Winzergenossenschaft Kappelrodeck. "Die mittlere Ortenau war am stärksten betroffen. Kein älterer Winzer kann sich an ein solches Schadensausmaß erinnern. Unsere Hauptsorte Spätburgunder ist leider überdurchschnittlich geschädigt, genauso...

  • Offenburg
  • 14.08.21
Marktplatz
Frank Männle durfte für den Oberkircher Grauburgunder Collection Oberkirch Trophäe und Urkunde aus den Händen der badischen Weinkönigin Katrin Lang entgegennehmen.

Premiumwein wurde prämiert
Pokal für den Oberkircher Grauburgunder

Oberkirch (st). Als einziger Weinbaubetrieb aus der Ortenau konnte sich die Oberkircher Winzer eG beim traditionellen Grauburgunder-Preis gegen nationale und internationale Konkurrenz mit einem zweiten Platz in ihrer Kategorie behaupten. Charaktervolle trockene Premium-Grauburgunder mit Komplexität und Lagerpotential, sogenannte Flaggschiffe der einzelnen Produzenten (Grand Cru), waren in der Kategorie drei gefragt. Diese Kriterien erfüllte der 2019er Grauburgunder QbA der Collection Oberkirch...

  • Oberkirch
  • 13.07.21
Marktplatz
Die Freude über den ersten gemeinsamen Landesehrenpreis ist groß bei  Kellermeister Martin Bäuerle (v. l.), Qualitätsmanager Frank Männle, Geschäftsführender Vorstand Markus Ell und Kellermeister Thomas Hirt.

Insgesamt 16 Titel wurden geholt
Erster gemeinsamer Landesehrenpreis

Oberkirch (st). Freude bei Oberkircher Winzer eG und Winzerkeller Hex vom Dasenstein über hohe Auszeichnung bei der Gebietsweinprämierung. Nach dem Bundesehrenpreis darf sich nun die Oberkircher Winzer eG zusammen mit dem Winzerkeller Hex vom Dasenstein über den ersten gemeinsamen Landesehrenpreis freuen. Damit wird erneut die Gesamtleistung des Betriebes hoch bewertet. Insgesamt gab es in den neun Anbaubereichen Badens 16 Ehrenpreise. Komplexes Verkostungsverfahren „Nach dem Bundesehrenpreis...

  • Oberkirch
  • 11.11.20
Marktplatz
Qualitätsmanager Frank Männle durfte im Wiener Rathaus den Weltmeistertitel für den Chardonnay entgegennehmen.

Glanzvolle Preisverleihung bei der AWC Vienna
Der beste Chardonnay der Welt kommt aus Oberkirch

Wien/Oberkirch (st). Die Oberkircher Winzer eG kehrt als Weltmeister aus Wien zurück. Bei der AWC Vienna, der größten offiziell anerkannten Weinbewertung der Welt, belegte der 2016 Vinum Nobile Chardonnay QbA trocken Barrique den ersten Platz in seiner Kategorie. 12.408 Weine von 1.716 Produzenten aus 39 Ländern aller Kontinente konkurrieren bei diesem Wettbewerb. Qualitätsmanager Frank Männle nahm im Rahmen der Gala Nacht des Weins die Auszeichnung entgegen. „Für uns ist dieser direkte...

  • Oberkirch
  • 06.11.18
Marktplatz
Freude gibt es bei Qualitätsmanager Frank Männle (v. l.), Kellermeister Martin Bäuerle und dem geschäftsführenden Vorstand Markus Ell.

Oberkircher Winzer behaupten sich im Wettbewerb
Die beste WG im Anbaugebiet Baden

Oberkirch (st). Die Oberkircher Winzer eG wurde zur „Besten Winzergenossenschaft im Weinbaugebiet Baden des Jahres 2018“ gekürt. In dem Wettbewerb der Fachzeitschrift „Selection“ kam der Betrieb in der Gesamtwertung außerdem noch auf den dritten Platz. An dem Contest haben 15 der besten Winzergenossenschaften Deutschlands teilgenommen, darunter vier aus Baden. Es standen rund 300 Weine zur Verkostung an. Von den jeweils sechs besten Weinen jeder Genossenschaft wurde danach der Betriebsschnitt...

  • Oberkirch
  • 13.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.