Winzerkeller Hex vom Dasenstein

Beiträge zum Thema Winzerkeller Hex vom Dasenstein

Marktplatz
Kellermeister Thomas Hirt ist stolz auf das gute Abschneiden der beiden Pinots beim internationalen Wettbewerb in der Schweiz.

Wettbewerb in der Schweiz
Weine aus dem Winzerkeller mit Gold gekrönt

Kappelrodeck (st). Erneut konnte der Winzerkeller Hex vom Dasenstein beim Mondial des Pinots in der Schweiz für zwei seiner Weine Gold holen. Nur zehn Goldmedaillen für Rotweine (Pinots noirs) und zwei für Weißburgunder (Pinots Blancs) gingen nach Deutschland. Bei dem einzigen internationalen Wettbewerb, der sich ausschließlich den Weinen aus der Pinot-Familie widmet, waren 1.037 Weine aus 20 Ländern von 335 Produzenten am Start. Siegreich waren ein 2018 Spätburgunder Rotwein Großes Gewächs mit...

  • Oberkirch
  • 01.12.21
Marktplatz
Freuen sich über das überdurchschnittliche Abschneiden ihrer Weine bei Mundus Vini, Kellermeister Martin Bäuerle (links), Oberkirch, und Thomas Hirt, Kappelrodeck.

Oberkircher Winzer eG und Winzerkeller Hex vom Dasenstein
Gute Ausbeute

Oberkirch (st). Ein weiteres Mal konnten die Oberkircher Winzer eG und der Winzerkeller Hex vom Dasenstein bei einem der weltweit bedeutendsten Weinwettbewerbe, der Mundus Vini Frühjahr- und Sommerverkostung 2021 punkten. Mit fünf Gold- und fünf Silbermedaillen kehren die Weine vom Contest in Neustadt zurück. Die Konkurrenz beim Wettbewerb ist international. 4.500 Weine aus 35 Nationen wurden von 120 internationalen Weinexperten aus aller Welt verkostet. Gold gab es für folgende Weine aus den...

  • Oberkirch
  • 15.09.21
Marktplatz
KSC-Partnerschaft verlängert, v.l. Michael Becker, Markus Ell und Daniel Föll im Stadion.

KSC und Hex vom Dasenstein
Partnerschaft geht in die Verlängerung

Kappelrodeck (st). Die Partnerschaft des Winzerkellers Hex vom Dasenstein mit dem Karlsruher Sportclub (KSC) geht in die Verlängerung. Seit vielen Jahren ist der Winzerkeller an der Seite des Fußballclubs und stellt seit dieser Spielzeit eigens einen KSC-Secco her. Die Fans des KSC dürfen sich freuen, auch in der Spielzeit 2021/22 die Produkte des Winzerkellers Hex von Dasenstein verkosten zu dürfen. Bei allen Heimspielen sind demnach die Erzeugnisse in den Gastronomie- und VIP-Bereichen der...

  • Kappelrodeck
  • 07.09.21
Marktplatz
Freuen sich über das gute Abschneiden der Frühlings- und Sommerweine, insbesondere über die Traumbewertung für den Sauvignon Blanc aus dem Winzerkeller Hex vom Dasenstein, Kellermeister Thomas Hirth (links) und Geschäftsführender Vorstand Markus Ell.

Winzerkeller Hex vom Dasenstein
Sauvignon Blanc mit Traumnote

Oberkirch (st). Vier Weine der Oberkircher Winzer eG und des Winzerkellers Hex vom Dasenstein zählen zur Spitze der Badischen Frühlings- und Sommerweine. Dabei zählt der 2020 Sauvignon Blanc Qba trocken aus dem Winzerkeller zu den sechs besten Weinen im Bereich des Badischen Weinbauverbands, der diese Auswahl alljährlich durchführt. Bereits zum 18. Mal hat der Badische Weinbauverband mit dem Jahrgang 2020 diese Selektion vorgenommen. Aufgrund seines „hervorragenden Charakters“ wurde der...

  • Oberkirch
  • 20.04.21
Marktplatz
Kellermeister Thomas Hirt freut sich über die Aufnahme des Spätburgunder Rotwein in das „Botschaftssortiment 2020“.

Spätburgunder Rotwein empfohlen
In deutschen Botschaften auf dem Tisch

Kappelrodeck (st). Der 2018 Spätburgunder Rotwein aus dem Winzerkeller Hex vom Dasenstein zählt zum „Botschaftersortiment 2020“. Der Rote ist einer von über 40 Weinen und Sekten aus deutschen Anbaugebieten, der bei offiziellen Anlässen und Empfängen in deutschen Botschaften der Welt demnächst ausgeschenkt werden könnte. Erste Teilnahme Das Deutsche Weininstitut hat in Zusammenwirken mit dem Auswärtigen Amt aus 300 angestellten Weinen und Sekten 47 Produkte ausgewählt. Der Winzerkeller hatte mit...

  • Kappelrodeck
  • 10.02.21
Marktplatz

Hex vom Dasenstein bleibt weiterhin Partner
Vertrag mit KSC verlängert

Kappelrodeck (st). Seit 16 Jahren ist der Winzerkeller Hex vom Dasenstein Partner des KSC. Dieser Vertrag wurde nun verlängert, so dass die Fußballfans auch weiterhin die Produkte aus dem Winzerkeller beim Karlsruher Sport-Club kredenzt bekommen. „Wir freuen uns sehr über die aktuellen Erfolge des KSC“, gibt Geschäftsführender Vorstand Markus Ell seiner Freude über die Vertragsverlängerung Ausdruck. Der Winzerkeller Hex vom Dasenstein ist stolz darauf, im neuen Stadion an altem Standort mit von...

  • Oberkirch
  • 09.12.20
Marktplatz
Freude beim Winzerkeller Hex vom Dasenstein über Gold für zwei herausragende Weine. Kellermeister Thomas Hirt mit der Trophäe.

Spät- und Weißburgunder siegreich
Winzerkeller holt Gold in der Schweiz

Kappelrodeck (st). Zwei Weine aus dem Winzerkeller Hex vom Dasenstein beziehungsweise Weingut Villa Heynburg holten beim Mondial des Pinots in der Schweiz Goldmedaillen. Nur elf Goldmedaillen von insgesamt 92 gingen nach Deutschland. Bei dem einzigen internationalen Wettbewerb, der sich ausschließlich den Weinen aus der Pinot-Familie widmet, waren 1.132 Weine aus 21 Ländern von 350 Produzenten am Start. Siegreich waren der 2018 Villa Heynburg Spätburgunder Reserve und der 2019 Weißburgunder...

  • Kappelrodeck
  • 04.12.20
Marktplatz
Noch nie hatten die Oberkircher so viele Weine in den Top Ten Badens wie dieses Jahr: Dorothée Vollmer (v. l.), zweiter Kellermeister Jörg Scheiding, Sina Erdrich, Kellermeister Martin Bäuerle und Hanna Mussler.

Rekord für Oberkircher Winzer
So viele Top Ten-Weine in Baden wie nie

Oberkirch/Kappelrodeck (st). Die Serie der Erfolge der Oberkircher Winzer eG zusammen mit dem Winzerkeller Hex vom Dasenstein mündet nun noch in der besten Top Ten-Platzierung der Weine aus beiden Häusern im Rahmen der Gebietsweinprämierung. Der Geschäftsführer des Badischen Weinbauverbands, Peter Wohlfarth, war in den Betrieben zu Gast, um die Trophäen zu überreichen, assistiert von der Badischen Weinkönigin Sina Erdrich. Von den 30 besten Weinen in den Kategorien Rotwein trocken, Weißwein...

  • Oberkirch
  • 17.11.20
Marktplatz
Die Freude über den ersten gemeinsamen Landesehrenpreis ist groß bei  Kellermeister Martin Bäuerle (v. l.), Qualitätsmanager Frank Männle, Geschäftsführender Vorstand Markus Ell und Kellermeister Thomas Hirt.

Insgesamt 16 Titel wurden geholt
Erster gemeinsamer Landesehrenpreis

Oberkirch (st). Freude bei Oberkircher Winzer eG und Winzerkeller Hex vom Dasenstein über hohe Auszeichnung bei der Gebietsweinprämierung. Nach dem Bundesehrenpreis darf sich nun die Oberkircher Winzer eG zusammen mit dem Winzerkeller Hex vom Dasenstein über den ersten gemeinsamen Landesehrenpreis freuen. Damit wird erneut die Gesamtleistung des Betriebes hoch bewertet. Insgesamt gab es in den neun Anbaubereichen Badens 16 Ehrenpreise. Komplexes Verkostungsverfahren „Nach dem Bundesehrenpreis...

  • Oberkirch
  • 11.11.20
Marktplatz
Griffen beherzt zu Schaufel und Gießkannen, um den neuen Mammutbaum am Besenstiel zu pflanzen: Thomas Hirth (v. l.), Bürgermeister Stefan Hattenbach, Georg Baßler, Alois Huber und Markus Ell.

Winzerkeller Hex vom Dasenstein
Neuer Mammutbaum gestiftet

Kappelrodeck (st). Ein Sequoia sempervirens steht nun an einem sonnenverwöhnten Platz am Besenstiel als Ersatz für den jüngst gefällten Mammutbaum am Winzerkeller Hex vom Dasenstein. Mit Blick Richtung Schloss Rodeck kann sich das Rotholz auf der Grünfläche neben dem Sand- und Geröllfang am Besenstiel ungestört entfalten. Vom Winzerkeller Hex vom Dasenstein gestiftet und von einer Gruppe starker Männer gepflanzt, steht der Baum nun für den nahezu 135 Jahre alten symbol- und geschichtsträchtigen...

  • Kappelrodeck
  • 04.08.20
Marktplatz
Die Teilnehmer der Top-Ten-Riesling-Gala im Relais & Châteaux Hotel Dollenberg: Willy Stächele (v. l.), Michael Huber, Gunia Wassmer, Nicole Kist, Tobias Köninger, Philipp Mielke, Katja Remer, Meinrad Schmiederer, Stephan Danner, Siegbert Bimmerle

Prämierungsfeier im November
Top-Ten-Rieslinge ausgezeichnet

Bad Peterstal-Griesbach (st). Die diesjährige Top-Ten-Riesling 2020 wartet mit einem Doppelsieg des Weinguts Tobias Köninger aus Kappelrodeck auf. Aufgrund der aktuellen Situation musste die Top-Ten-Riesling-Gala für den 9. Juli abgesagt werden. Beim internen Wettbewerb, dem sich die Ortenauer Weingüter, Weinhäuser und Winzergenossenschaften im Weinparadies Ortenau jährlich und seit über einem Jahrzehnt stellen, werden der beste Riesling-Betrieb und der beste trockene Riesling gekürt. Die...

  • Ortenau
  • 10.07.20
Marktplatz
Markus Ell (v. l.), Geschäftsführender Vorstand  Oberkircher Winzer, Badische Weinkönigin Sina Erdrich, Badische Weinprinzessin Simona Maier (hinten), Deutsche Weinprinzessin Carolin Hillenbrand, Deutsche Weinkönigin Angelina Vogt, Deutsche Weinprinzessin Julia Sophie Böcklen, Franz Männle, Vorstandsvorsitzender Oberkircher Winzer, und Matthias Braun, Oberbürgermeister der Stadt Oberkirch

Deutsche Weinhoheiten in Oberkirch und Kappelrodeck
Königlicher Besuch

Oberkirch/Kappelrodeck (st). Königlicher Besuch in Oberkirch und Kappelrodeck: Die Deutsche Weinkönigin Angelina Vogt (Nahe) war im Rahmen ihrer Deutschlandtour mit den beiden Deutschen Weinprinzessinnen Carolin Hillebrand (Hessische Bergstraße) und Julia Sophie Böcklin ( Württemberg) zu Besuch bei den Oberkircher Winzern und im Winzerkeller Hex vom Dasenstein in Kappelrodeck. Bei einer kleinen Weinprobe im Vinotorium und am Dasenstein konnten sich die Weinhoheiten jeweils über die Weine aus...

  • Oberkirch
  • 10.07.20
Lokales
Der Mammutbaum musste aus Sicherheitsgründen gefällt werden.

Gigant war nicht zu retten
Mammutbaum vor dem Winzerkeller gefällt

Kappelrodeck (suwa). Für den großen Mammutbaum vor dem Winzerkeller Hex vom Dasenstein in Kappelrodeck gab es keine Rettung mehr. Am vergangenen Freitag wurde der über 130 Jahre alte Baum fachmännisch gefällt. Zuletzt gingen Gefahren von dem Baum aus, denn immer wieder stürzten Äste auf den Gehweg. Auch der Baumchirurg sah wenige Chancen auf eine dauerhafte Rettung des Giganten. „Wir haben uns schwer getan mit dieser Aktion“, betonte der Geschäftsführende Vorstand Markus Ell. Aber die Sorge vor...

  • Offenburg
  • 03.03.20
Marktplatz
Franz Männle (v. l.), Herbert Vollmer, Olaf Sackmann, Stefan Hattenbach, Weinprinzessin Dorothée Vollmer, Markus Ell, OB Matthias Braun

Oberkircher Winzer eG und Winzerkeller Hex vom Dasenstein
Positive Bilanz nach Verschmelzung

Oberkirch (st). Mit dem ersten gemeinsamen Bilanzbericht nach der Verschmelzung mit dem Winzerkeller Hex vom Dasenstein trat Geschäftsführender Vorstand der Oberkircher Winzer eG, Markus Ell, vor die Mitgliedswinzer beider Häuser. Das Umsatzvolumen liegt bei 18,3 Millionen Euro. Dahinter steht ein Abverkauf von Wein und Sekt in Höhe von fünf Millionen Litern. Verschmelzung ist Herausforderung Die volle Renchtalhalle in Oberkirch-Stadelhofen wertete der stellvertretende Vorstandsvorsitzende...

  • Oberkirch
  • 11.02.20
Marktplatz

Runder Geburtstag des Winzerkellers Hex vom Dasenstein
85 erfolgreiche Jahre

Kappelrodeck (gat). Vor 85 Jahren taten sich die Kappelrodecker Winzer zusammen und gründeten die Winzergenossenschaft Hex vom Dasenstein. Der Winzerkeller Hex vom Dasenstein feierte diesen runden Geburtstag am vergangenen Freitagabend mit einer Mitgliederweinprobe in seinem Burgundersaal. Vorstandsvorsitzender Alois Huber begrüßte die zahlreichen Mitglieder und hieß Bürgermeister Stefan Hattenbach, Franz Benz vom Badischen Weinbauverband, die Weinhoheiten Hanna Mußler, Nicole Kist und Dorothée...

  • Kappelrodeck
  • 19.11.19
Marktplatz

Winzerkeller Hex vom Dasenstein beim Mondial des Pinots erfolgreich
Gold für Spätburgunder

Oberkirch (st). Aus der Schweiz kehrt die 2015er Spätburgunder Rotwein Spätlese trocken im Barrique gereift vom Winzerkeller Hex vom Dasenstein mit Gold zurück. Diesen eindrucksvollen Sieg gegen internationale Konkurrenz aus aller Welt fuhr der Wein bei den Mondial des Pinots im Walliser Sierre ein. Zu dem Wettbewerb waren 1.212 Burgunder aus 29 Ländern eingereicht worden. Rund 410 Produzenten haben an dieser Prämierung mitgemacht. „Für deutsche Spätburgunder gab es nur sechs Goldmedaillen“,...

  • Oberkirch
  • 24.09.19
Marktplatz
Ein gelungener Wettbewerb für das Weinparadies Ortenau und die Winzer

Weinparadies Ortenau kürt bei Top-Ten-Wettbewerb Weine und Betriebe
Die besten Riesling-Winzer kommen aus Sasbachwalden

Bad Petertal-Griesbach (st). Die Alde Gott Winzer Schwarzwald eG aus Sasbachwalden darf sich über den ersten Platz als bester Betrieb bei der Top-Ten-Riesling 2018 des Weinparadies Ortenau freuen. Platz zwei geht an das Weinhaus Siegbert Bimmerle aus Renchen-Erlach. Und den dritten Rang auf dem Podest nimmt das Schwarzwaldweingut Andreas Männle aus Durbach ein. In der Rangliste sind noch folgende Betriebe aus dem Weingebiet Ortenau vertreten – alphabetisch geordnet nach Orten: Weingut...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 10.07.18
Marktplatz
Kellermeister Michael Huber, der erstplatzierten Alde Gott Winzer Schwarzwald, mit Dollenberg-Pokal und allen am Wettbewerb teilnehmenden Weinbaubetrieben sowie Gastgeber Meinrad Schmiederer mit Ehefrau Birgit, Koch Martin Herrmann, Moderator Hansy Vogt und die Ortenauer Weinprinzessin Elena Batzler und dem Vorsitzenden des Weinparadieses Ortenau, Ralf Schäfer, 4. von links

Alde Gott Winzer bester Riesling-Betrieb
Weinparadies Ortenau kürt "TOP TEN Riesling 2018"

Bad Peterstal-Griesbach (st). Die Alde Gott Winzer Schwarzwald eG aus Sasbachwalden darf sich über den ersten Platz als bester Betrieb bei der "TOP TEN Riesling 2018" des Weinparadies Ortenau freuen. Platz zwei geht an das Weinhaus Siegbert Bimmerle aus Renchen-Erlach. Und den dritten Rang auf dem Podest nimmt das Schwarzwaldweingut Andreas Männle aus Durbach ein. So gab es bei der Gala im Relais und Chateâux Hotel Dollenberg viele strahlende Gesichter. Denn in den "TOP TEN" sind noch folgende...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 05.07.18
Marktplatz
Geschäftsführender Vorstand Marco Köninger vom Winzerkeller Hex vom Dasenstein (v. l.) beglückwünscht die Wein-Guides Elena Batzler, Manuel Cavero Garcia, Karl Haas, Susanne Kimmig, Daniel Schmälzle zusammen mit dem Geschäftsführenden Vorstand Markus Ell von der Oberkircher Winzer eG.

Neue Guides wurden ausgebildet
Wein-Wissen an Kunden vermitteln

Oberkirch (suwa). Die Oberkircher Winzer eG und der Winzerkeller Hex vom Dasenstein haben neue Wein-Guides. Diese haben seit Oktober ihre Ausbildung beim Weinparadies Ortenau in Zusammenwirken mit der Volkshochschule Ortenau absolviert. Die Motivation der Teilnehmer war es, noch mehr Wein-Wissen zu generieren, um künftig Kunden kompetent beraten zu können. Aber auch Weinproben, Kellerführungen und Weinbergtouren zählen zu ihrem Portfolio. Auch im Kundengespräch auf Messen und bei...

  • Oberkirch
  • 10.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.