Güterbahnhof

Beiträge zum Thema Güterbahnhof

Lokales
Erster Spatenstich für den Erweiterungsbau am Druckzentrum am Güterbahnhof: Hans-Peter Müller, ATP Architekten (v. l.), Heiko Engelhardt, Geschäftsführer "BurdaDruck", Paul-Bernhard Kallen, Vorstandsvorsitzender Hubert Burda Media, Oberbürgermeister Marco Steffens, Sylvia Weisser, Projektleitung Hubert Burda Media, und Thorsten Jung, Geschäftsführer Lang Bau

Burda investiert 30 Millionen Euro
Erster Spatenstich für neue Druckerei

Offenburg (gro). 30 Millionen Euro investiert die Hubert Burda Media in den Standort Offenburg. Am Donnerstag, 30. Juli, wurde der erste Spatenstich für den Erweiterungsbau am Druckzentrum am Güterbahnhof gesetzt. "Es handelt sich um den dritten und letzten Baustein", teilte "BurdaDruck"-Geschäftsführer Heiko Engelhardt mit. 2004 war der erste Spatenstich für das Druckzentrum am Güterbahnhof in Offenburg gesetzt worden. 2009 war der zweite Bauabschnitt dort fertiggestellt  worden. Mit dem...

  • Offenburg
  • 30.07.20
Polizei
Symbolfoto

Bundespolizei sucht Zeugen
Graffiti-Sprayaktion im Bahnhof Offenburg verhindert

Offenburg. Sonntagnacht gegen 1.30 Uhr wurden der Bundespolizei durch den Sicherheitsdienst der DB AG mehrere Personen im Bereich des Güterbahnhofes Offenburg gemeldet, die sich offenbar in Vorbereitung auf eine größere Graffiti-Sprayaktion befanden. Als die etwa 15 bis 20 dunkel gekleideten Personen die beiden Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes bemerkten, ergriffen sie laut Pressemeldung die Flucht und konnten auch nach einer unverzüglich eingeleiteten Fahndung durch Streifen der Landes- und...

  • Offenburg
  • 27.04.20
Polizei
Einsatzkräfte im Güterbahnhof Offenburg

Keine Gefahr für Mensch und Umwelt
Gasaustritt aus Kesselwaggon im Güterbahnhof

Offenburg (st). Die Feuerwehr Offenburg, die Bundespolizei und der Rettungsdienst waren am Samstag um 10.32 Uhr in das weitläufige Güterbahnhofgelände in Offenburg alarmiert worden.Bahnmitarbeiter bemerkten innerhalb der Wagenreihe eines Güterzuges einen Gasaustritt an einem mit dem Edelgas Argon befüllten Kesselwaggon. Der Druckbehälter der sogenannten Wechselpritsche war vom Gasaustritt außen bereits vereist. Die Gefahrstoffeinheit der Feuerwehr sowie mehrere Streifen der Bundespolizei...

  • Offenburg
  • 25.01.20
Polizei
Brandbekämpfung unter Atemschutz

Feuer auf Wertstoffhof
Isoliermaterial brennt in Schuttcontainer

Offenburg. Die Feuerwehr Offenburg musste am frühen Sonntagmorgen zu einem Schadenfeuer auf einem Freigelände des ehemaligen Güterbahnhofgeländes entlang der Bundesstraße 3 in Offenburg ausrücken. Kurz vor 8 Uhr informierte laut Pressemeldung eine aufmerksame Spaziergängerin die Einsatzzentrale der Feuerwehr Offenburg über einen Brand in einem großen Container, der auf dem Freigelände in der Nähe einer Wertstoffhandlung abgestellt war. Zwei Atemschutztrupps bekämpften das Feuer und...

  • Offenburg
  • 16.12.19
Polizei

Metallschrott in Flammen
Brand in Offenburger Wertstofffirma

Offenburg. Die Feuerwehr Offenburg musste am frühen Montagmorgen den Brand in einem größeren Metallschrotthaufen bei einer Wertstofffirma am Güterbahnhof bekämpfen. Fünf Meter hohe FlammenGegen 4.40 Uhr berichteten Zeugen laut Pressemeldung über den Polizeinotruf von Flammen und Rauch, die aus einer Schrotthalde in einer offenen Halle schlagen würden. Ein Löschzug der Offenburger Wehr bekämpfte wenige Minuten später das Schadenfeuer, das in dem mehrere Meter hohen Haufen ausgebrochen war. Auf...

  • Offenburg
  • 26.08.19
Lokales
Keine Durchfahrt außer für Anwohner ist derzeit an der Maria-und-Georg-Dietrich-Straße möglich. Foto: Grossmann

Umgestaltung der Verkehrswege am Güterbahnhof in Gang
Neues Quartier beginnt mit dem Straßenbau

Offenburg (st). Das ehemalige Offenburger Güterbahnhofsareal entwickelt sich rasant zum neuen Quartier. Aktuell wird dort der Straßenabschnitt Maria-und-Georg-Dietrich-Straße grundlegend neugestaltet. Investor Jürgen Grossmann investiert für den Abschnitt zwischen Güterstraße und Rheinstraße einen Betrag von rund 1,3 Millionen Euro. Grundlage hierfür ist ein mit der Stadt Offenburg abgeschlossener Erschließungsvertrag. „Unser Ziel ist, mit den Arbeiten an der Straße bis Jahresende fertig zu...

  • Offenburg
  • 06.10.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.