Gemeinde Kappelrodeck

Beiträge zum Thema Gemeinde Kappelrodeck

Lokales
Tempo runter, bitte - Schulanfang! Darauf weist der Hausmeister der Schlossbergschule, Thomas Arndt, hin.

Sensibilisierung der Verkehrsteilnehmer
Banner weist auf Schulstart hin

Kappelrodeck (st). Seit Jahren arbeitet die Gemeinde Kappelrodeck mit Nachdruck daran, die Sicherheit für Kinder und Jugendliche auf dem Schulweg durch bauliche und verkehrsregelnde Maßnahmen immer weiter zu erhöhen. "Jeder Verkehrsunfall ist einer zu viel, und das gilt ganz besonders für Unfälle mit Kindern und Jugendlichen, unseren schwächsten und jüngsten Verkehrsteilnehmern", so Bürgermeister Stefan Hattenbach. Sein erster Blick in der jährlichen Unfallstatistik gilt deshalb der Rubrik...

  • Kappelrodeck
  • 11.09.20
Lokales
Vanessa Dinger (v. l.), Bürgermeister Stefan Hattenbach, Sarah Eckenfels und Alina Bohnert

Ausbildungsstart bei der Gemeinde
Nachwuchskräfte für Kappelrodeck

Kappelrodeck (st). Mit dem Monat September startet das Ausbildungsjahr und der Start vieler junger Menschen in das Berufsleben. Bürgermeister Stefan Hattenbach begrüßte Vanessa Dinger als Nachwuchskraft im Rathaus. Mit dem 1. September startet sie dort ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten. Das zweite Lehrjahr beginnt für Alina Bohnert, für Linda Decker geht es bereits in das letzte Ausbildungsjahr, bevor sie 2021 den Abschluss zur Verwaltungsfachangestellten erreichen wird. „Mit...

  • Kappelrodeck
  • 02.09.20
Lokales
Bauamtsleiter Paul Huber (v. l.), Bürgermeister Stefan Hattenbach, Marc Arndt und Schwimmbad-Betriebsleiter Yanis Lamm ziehen eine positive Zwischenbilanz der Corona-Schwimmbadsaison 2020.

Schwimmbadsaison in Kappelrodeck
Positive Zwischenbilanz

Kappelrodeck (st). Die Schwimmbadsaison 2020 wird für Badegäste und Betreiber in die Geschichte eingehen, das steht außer Frage. Die Gemeinde Kappelrodeck zieht vor Ende der Saison Mitte September eine positive Zwischenbilanz."Dabei war bis zu einer einberufenen Sondersitzung des Gemeinderates an einem Freitagabend in den Pfingstferien noch gar nicht sicher, ob wir überhaupt öffnen - oder so wie andere kommunale Bäder im Kreis im Jahr 2020 geschlossen bleiben werden", so Bürgermeister Stefan...

  • Kappelrodeck
  • 28.08.20
Lokales
Gemeindegärtner Gebhard Graf vom Bauhof gießt ein Blumenbeet am Ortseingang.

Bauhof der Gemeinde Kappelrodeck im Dauereinsatz
"Jede Gießkanne hilft"

Kappelrodeck (st). Die lange Trockenzeit während des Sommers und hohe Temperaturen sorgen für Stress bei vielen Blumen, Pflanzen und Bäumen, die als öffentliches Grün das Ortsbild von Kappelrodeck und Waldulm schmücken - insbesondere Neupflanzungen, Tröge und Blumenkästen. Das bedeutet Dauereinsatz in Sachen Wässern und Gießen für die Mitarbeiter des Gemeindebauhofs in Kappelrodeck. Alleine das „Gieß-Fass“ bringt täglich gut 7.000 Liter Wasser an die relevanten Stellen aus. Sport- und...

  • Kappelrodeck
  • 21.08.20
Lokales
Stellvertretender Gesamtkommandant Georg Huber, Bürgermeister Stefan Hattenbach und Gesamtkommandant Achim Dürr freuen sich über die neuen Systemtrenner.

Gemeinde Kappelrodeck setzt Systemrenner ein
Trinkwasser bleibt sauber

Kappelrodeck (st). Die Trinkwasserversorgung in Kappelrodeck und Waldulm wird gehütet wie ein Augapfel. "Als hochsensible, kritische Infrastruktur schützen wir unser Trinkwasserversorgungsnetz bestmöglich, damit wir jederzeit eine hygienisch einwandfreie Trinkwasserlieferung garantieren und gesetzliche Vorgaben erfüllen können. Und das für jeden unserer über 250 Millionen Liter pro Jahr", so Bürgermeister Stefan Hattenbach. Das Netz dient dabei nicht nur der Versorgung der Haushalte, sondern...

  • Kappelrodeck
  • 05.08.20
Lokales
Dekan und Pfarrer Georg Schmitt (v. l), Bauamtsleiter Paul Huber, Pfarrer Andreas Moll, Marcel Schnurr (Bauhof), Bürgermeister Stefan Hattenbach, Christian Bruder (Bauhof) und Sabine Lamm (Friedhofsverwaltung)

Neue Bestattungsform auf Friedhof Kappelrodeck
Urnenstelen erhalten Segen

Kappelrodeck (st). Im Aufgabenportfolio der Gemeinde gibt es wenige Bereiche, die sensibler und mit mehr Intimität und Pietät versehen sind als das Thema Tod und Trauern, das oft auf den gemeindlichen Friedhöfen verortet ist."So individuell und einzigartig wie wir Menschen sind, so individuell ist die Form des Trauerns und Abschiednehmens. Über alle Generationen und Kulturkreise hinweg und auch innerhalb eines jeden Kulturkreises unterschiedlich."  Zunahme von Feuerbestattungen Die Zahl...

  • Kappelrodeck
  • 31.07.20
Lokales
Akteure der Kappelrodecker Sommerferienprogramme 2020: Andi Pfützner (Schulsozialarbeiter der Gemeinde; v. l.), Organisator und Hauptamtsleiter Martin Reichert, Betreuerin Anke Meier, Bürgermeister Stefan Hattenbach und Diplom- Theaterpädagoge Tobias Gerstner

Ferienprogramm mit besonders großem Umfang
Theater-Projekt feiert Premiere

Kappelrodeck (st). Corona zum Trotz: In Kappelrodeck gibt es in den Sommerferien 2020 ein Angebot in noch nie dagewesener Größe und Vielfalt. "Unsere Kinder, Jugendlichen und Familien mussten und müssen in der Corona-Krise große Opfer bringen, ihr gesellschaftlicher Beitrag zur Eindämmung der Pandemie ist riesig. In diesem Bewusstsein fahren wir unser Angebot in den Sommerferien 2020 nicht nur weiter, sondern legen noch eine ordentliche Schippe drauf", so Bürgermeister Stefan Hattenbach bei der...

  • Kappelrodeck
  • 31.07.20
Lokales
Bauamtsleiter Paul Huber (v. l.), Bürgermeister Stefan Hattenbach und Breitband-Ortenau-Geschäftsführer Josef Glöckl-Frohnholzer

Breitbandausbau in Kappelrodeck
"Wir wollen schneller werden"

Kappelrodeck (st). Dieser Tag kam der neue Breitband-Ortenau-Geschäftsführer Josef Glöckl-Frohnholzer nach Kappelrodeck um die weiteren Schritte des Netzausbaus in der Gemeinde zu besprechen. "Unser Ziel ist es, schneller breitbandiger zu werden", so Bürgermeister Stefan Hattenbach. Der von der Telekom eigenfinanzierte Ausbau zu Vectoring und Super-Vectoring vor zwei Jahren sei zwar ein großer Schritt in die richtige Richtung gewesen, aber innerhalb der rasanten Entwicklung der Anforderungen an...

  • Kappelrodeck
  • 30.07.20
Lokales
Seit dem 29. Juni stehen die Kindergärten wieder allen Kindern offen, im Rahmen des „Regelbetriebs unter Pandemiebedingungen“. Ab Juli werden dafür wieder die regulären Elternbeiträge fällig.

Kita-Gebühren
Gemeinde verzichtet auf Nacherhebung

Kappelrodeck (st). Unvermittelt mussten auf Anordnung des Landes aus Gründen des Gesundheits- und Infektionsschutzes ab dem 17. März die Kindertagesstätten geschlossen werden, mit dem 29. Juni wurden sie wieder als „Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen“ für alle Kinder geöffnet. Im dazwischenliegenden Zeitraum wurde ein Angebot von der „Notbetreuung“ über die „erweiterte Notbetreuung“ bis hin zur „reduzierten Regelbetreuung“ organisiert. Brisant gestaltete sich die Frage der Erhebung der...

  • Kappelrodeck
  • 30.07.20
Lokales
Kappelrodecks Bürgermeister Stefan Hattenbach (l.) enthüllt zusammen mit seinem Amtskollegen aus der Partnergemeinde Rosheim, Michel Herr, einen neuen Wegweiser.

Neuer Wegweiser enthüllt
Erstes Wiedersehen mit Partnergemeinde

Kappelrodeck (st). Es waren besondere Vorzeichen, unter denen die erste offizielle Auslandsreise einer Kappelrodecker Delegation in die Partnergemeinde Rosheim jetzt erfolgte.War es doch der erste "öffentliche Auftritt" der neu gewählten elsässischen Gemeinderäte und Beigeordneten mit dem wiedergewählten Bürgermeister Michel Herr gleichermaßen wie die erste Veranstaltung dieser Art nach Ausbruch der Corona-Pandemie im elsässischen Rosheim. Dank für Solidarität Den Vertretern der...

  • Kappelrodeck
  • 15.07.20
Lokales
Hauptamtsleiter Martin Reichert und Bürgermeister Stefan Hattenbach

Gemeinde Kappelrodeck
Rathaus für Publikumsverkehr wieder geöffnet

Kappelrodeck (st). Auch während der Corona-Pandemie war der Bürgerdienst der Gemeindeverwaltung uneingeschränkt verfügbar. "Es gab keine corona-bedingten Ausfälle und keine Freistellungen, ausnahmslos alle Mitarbeiter der Gemeinde Kappelrodeck haben in dieser kritischen Phase ungebremst volles Engagement unter Beweis gestellt", so Bürgermeister Stefan Hattenbach. Vorzugsweise telefonisch und digital wurden Dienstleistungen und Beratungen angeboten, nach Terminvereinbarungen wurden aber auch...

  • Kappelrodeck
  • 26.06.20
Lokales
Bürgermeister Stefan Hattenbach: "Eine bunte Nahrungsquelle für verschiedene Bienenarten."

Bunte Bienenweide in Kappelrodeck
Es summt und brummt

Kappelrodeck (st). Auch die Gemeinden helfen mit beim Erhalt der Artenvielfalt, und das nicht ohne Grund. Die Gemeinde Kappelrodeck arbeitet daran, dass es auch in einigen ihrer Grünanlagen „summt und brummt“. „Beispielsweise ohne Bienen wäre gar das Fortbestehen der Menschheit fraglich, sagen Experten“, so Bürgermeister Stefan Hattenbach. An verschiedenen geeigneten Stellen blüht es dabei wild und bunt, nachdem spezielle Saatmischungen eingearbeitet worden waren. „Auch unser 'öffentliches...

  • Kappelrodeck
  • 18.06.20
Lokales
Pack die Badehose ein: Bürgermeister Stefan Hattenbach

Geänderter Betrieb
Gemeinderat beschließt Schwimmbadöffnung

Kappelrodeck (st). "An den letzten Tagen im Mai wurde von der Landesregierung verkündet, dass die Schwimmbäder im Juni wieder öffnen können. Zuvor hatte lange nicht einmal eine verlässliche Perspektive gegeben werden können, ob die Schwimmbäder 2020 überhaupt öffnen können", schreibt die Gemeinde Kappelrodeck in einer Pressemitteilung. Gemeinderat kam kurzfristig zusammen Als am 4. Juni nachträglich die Rahmenbedingungen bekannt gemacht wurden, traten die Kappelrodecker Gemeinderäte...

  • Kappelrodeck
  • 09.06.20
Lokales
Aktuell werden in der Hauptstraße Leerrohre für Breitband im Bündel einer Tiefbauinfrastrukturmaßnahme mitverlegt.

Synergieeffekte bei Straßenbeleuchtung und Breitbandausbau
Kabel und Rohre gebündelt verlegt

Kappelrodeck (st). Seit zwischenzeitlich neun Jahren werden bei jeder Baumaßnahme der Gemeinde kostengünstig Leerrohre für Glasfaser-Leitungen mitverlegt. Sei es in Neubaugebieten, wie dem Brommer-Areal oder dem Schloßacker, aber auch im Bereich Zinsel, wo im Zuge der Kanalisationsverlegung konsequent Leerrohre für Glasfaser und somit Breitband-Internet mitverlegt wurden. Auch Teile der Lutzenstraße und der Schulstraße und die Untere Ibachgasse sind mit Leerrohren der Gemeinde ausgerüstet....

  • Kappelrodeck
  • 25.03.20
Lokales
Farblehre im Rathaus: Die Kinder des Kindergarten St. Josef befassen sich mit den Gemälden von Ilona Zirtzow.

Kindergarten St. Josef besucht Ausstellung
Kunst mit Kinderaugen sehen

Kappelrodeck (st). Moderne Kunst mit Kinderaugen sehen! Eine kunstinteressierte Gruppe des Kindergarten St. Josef besuchte die Ausstellung von Ilona Zirtzow im Rathaus Kappelrodeck. Gemeinsam mit Erzieherin Annette Maier wurden die Gemälde genauestens unter die Lupe genommen, Farben und Formen analysiert und über Gefallen oder Nichtgefallen diskutiert. Ein weiteres Highlight für die Kinder aus dem Kindergarten St. Josef ist der geplante Besuch im Atelier der Künstlerin, bei dem sie erfahren...

  • Kappelrodeck
  • 06.02.20
Lokales
Das Schloss Rodeck ist seit einem halben Jahr im Besitz einer chinesischen Investorin und soll zu einem Vitalhotel mit ambulanter medizinischer Betreuung umgebaut werden.

Chinesische Investorin
Kappler Schloss soll Vitalhotel werden

Kappelrodeck (gat). Eine chinesische Investorin ist seit einem halben Jahr die Eigentümerin des Schloss Rodeck. Sie hat vor, es in ein Vitalhotel mit ambulanter medizinischer Betreuung umzuwandeln. Für diese Umnutzung lag den Kappelrodecker Gemeinderäten im Technischen Ausschuss der entsprechende Bauantrag vor. Als Vertreter der Investorin wohnten Architekt Stefan Kölbel und der Geschäftsführer der Wohnbaugesellschaft KöMak, Arben Maksutaj, der Sitzung bei. Wie Stefan Kölbel erläuterte,...

  • Kappelrodeck
  • 11.12.19
Lokales
Die Bürgermeister von Ottenhöfen und Kappelrodeck, Hans-Jürgen Decker und Stefan Hattenbach, besiegeln die Kooperation.

Gemeinden Ottenhöfen und Kappelrodeck
Zusammenarbeit in Schulsozialarbeit

Ottenhöfen/Kappelrodeck (st). Als zusätzliches kommunales Angebot hat die Gemeinde Kappelrodeck seit 2017 an der Schlossbergschule Schulsozialarbeit implementiert. Alle Werkreal- und Realschüler am Standort Kappelrodeck, von denen weniger als die Hälfte ihren Wohnort in der Gemeinde haben, haben damit die Möglichkeit, die Leistungen der Schulsozialarbeit in Anspruch zu nehmen. Der Stellenumfang von rund 50 Prozent wird dabei über den katholischen Sozialverband "In Via" bereitgestellt, mit dem...

  • Kappelrodeck
  • 11.12.19
Lokales
Bürgermeister Stefan Hattenbach (v. l.), Paul Huber (Bauamtsleiter) und Johannes Börsig (Ortsvorsteher Waldulm)

Schwender Straße wieder befahrbar
Straßensanierung abgeschlossen

Kappelrodeck (st). Mit viel Nachdruck wird in Kappelrodeck die vorhandene Infrastruktur saniert und in Schuss gehalten: Dazu gehören in Summe millionenschwere Sanierungspakte der vergangenen Jahre für Straßen und Brücken in der Obhut der Gemeinde. Auch 2019 werden überdurchschnittliche 300.000 Euro in den Erhalt der gemeindlichen Verkehrsinfrastruktur investiert. Bedeutendstes, in der Vergangenheit wegen nicht möglicher Finanzierung mehrfach aufgeschobenes Projekt: Der untere Teil der...

  • Kappelrodeck
  • 18.11.19
Lokales
Freigabe für das Neubaugebiet "Birkköpfel" in Kappelrodeck

Neubaugebiet schließt Lücke
Freigabe für "Birkköpfel"

Kappelrodeck (st). Nachdem am 29. April der symbolische Spatenstich für die Erschließung erfolgte, konnte Bürgermeister Stefan Hattenbach gemeinsam mit Bauamtsleiter Paul Huber und Vertretern der Baufirma nun die Freigabe für das Neubaugebiet "Birkköpfel" in Kappelrodeck vornehmen. Das Neubaugebiet schafft acht neue Bauplätze für Wohnhäuser mit Gesamtfläche von rund 7.300 Quadratmetern inklusive großzügiger Gartenflächen. Für zwei Bestandsgebäude im Baugebiet erfolgt in diesem Zug die...

  • Kappelrodeck
  • 21.10.19
Lokales
Die Gewinne der diesjährigen Laufpass-Aktion mit Bürgermeister Stefan Hattenbach (v. l.), Silke Panter und Hauptamtsleiter Martin Reichert

Laufpass-Aktion
Preisübergabe für Gewinner

Kappelrodeck (st). Silke Panter vom Kappelrodecker Netzwerk „Kinder- unsere Zukunft“ (KuZ), Bürgermeister Stefan Hattenbach und Martin Reichert von der Gemeinde Kappelrodeck konnten den zehn glücklichen Gewinnern jetzt ihre Preise im Rahmen des jährlichen Laufpass-Wettbewerbes übergeben. Sie waren unter hunderten vollständig ausgefüllten Laufpässen ausgelost worden. Jeder der zehn Laufpässe der Hauptgewinner wurde dabei aus einer großen Lostrommel gezogen und brachte dem fleißigen Läufer einen...

  • Kappelrodeck
  • 17.10.19
Lokales
Modernisierung in Richtung digitale Verwaltung: Sachbearbeiterin Susen Allgeier und Bürgermeister Stefan Hattenbach stellen WhatsApp als zusätzlichen Kanal zur Übermittlung des Wasserzählerstandes an die Gemeinde Kappelrodeck vor.

Kappelrodeck geht Weg zur digitalen Verwaltung
Zählerstand per WhatsApp übermitteln

Kappelrodeck (st). Rund 250 Millionen Liter Trinkwasser verkauft die Gemeinde Kappelrodeck als öffentlicher Trinkwasserversorger jährlich. Eine Gebührensumme von rund 1,3 Millionen Euro für Trinkwasser und Schmutzwasser verteilt sich dabei jeweils auf über 2.000 auszustellende Rechnungen. Rund 2.200 Wasserzähler Abgerechnet wird über knapp 2.200 geeichte Wasserzähler, die den Kunden in ihren jeweiligen innerhäuslichen Wasserversorgungsanlagen - meist im Keller - eingebaut wurden. Alle...

  • Kappelrodeck
  • 26.09.19
Lokales
Bürgermeister Stefan Hattenbach, Birgit Schneider und Hauptamtsleiter Martin Reichert (v. l.)

Birgit Schneider sorgt ab Oktober für ein vielfältiges Miteinander der Kulturen
Neue Integrationsbeauftragte

Kappelrodeck (st). Kappelrodeck und Waldulm verfügen als Wohngemeinde über eine starke Gemeindegemeinschaft und ein vitales, vielfältiges Gemeindeleben, das durch die Einwohner in verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen gelebt und gepflegt wird. Das ist laut Bürgermeister Stefan Hattenbach ein Markenkern der Gemeinde. Von den rund 6.100 Einwohnern haben rund 500 keinen deutschen Pass. Und diese rund 500 ausländischen Mitbürger haben 46 unterschiedliche Nationalitäten. Rund 100 davon sind...

  • Kappelrodeck
  • 27.08.19
Lokales
Bürgermeister Stefan Hattenbach lobt die gute Zusammenarbeit mit dem Gemeinderat.

Was steht an in Kappelrodeck, Herr Bürgermeister?
Eine Gemeinde für alle Generationen

Kappelrodeck (mak). Im Schnitt ziehen rund 300 Menschen jedes Jahr nach Kappelrodeck. Die Gemeinde wachse maßvoll, aber nachhaltig. "Es freut uns, dass wir eine attraktive Wohngemeinde sind", sagt Bürgermeister Stefan Hattenbach im Gespräch mit der Stadtanzeiger-Redaktion. Knapper Wohnraum Sorgen macht ihm aber diesbezüglich die wie in vielen Städten und Gemeinden im Land vorhandene Wohnungsnot in der Gemeinde, die alteingesessene Familien wie Neubürger gleichermaßen trifft. "Wir haben...

  • Kappelrodeck
  • 13.08.19
Lokales
Stilles Örtchen für Besucher.

Spielplatz Schloßacker
Stilles Örtchen für Besucher

Kappelrodeck (st.) Der attraktive Spielplatz im Kappelrodecker Neubaugebiet "Schloßacker" ist der größte und am intensivsten genutzte der Gemeinde, sogar aus anderen Gemeinden der Region kommen Familien um diese beliebte Spielplatz-Attraktion zu nutzen. Für Besucher von außerhalbVon Eltern und Großeltern, die nicht "um die Ecke" wohnen und damit nicht die Möglichkeit haben, die heimische Toilette zu nutzen, wurde nun eine Anregung an Bürgermeister Stefan Hattenbach herangetragen: Idee ist,...

  • Kappelrodeck
  • 09.05.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.