Jugendliche

Beiträge zum Thema Jugendliche

Polizei

Widerstand gegen Polizisten
17-Jähriger drohte sogar mit Gewalt

Offenburg (st). Weil er die Ingewahrsamnahme einer vermissten Jugendlichen durch eine Streife des Polizeireviers Offenburg verhindern wollte, steht laut Polizei einem 17-Jährigen nun ein Strafverfahren wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte ins Haus. Am Dienstag, 23. März, gegen 16 Uhr sollte das vermisste Mädchen im Pfählerpark in Gewahrsam genommen und nach Hause gebracht werden. Aus der Gruppe um die Vermisste habe sich dabei der Tatverdächtige hervorgetan, der den Beamten im Falle...

  • Offenburg
  • 24.03.21
Polizei

Inhalt von Feuerlöscher versprüht
Jugendliche in Sportclub eingebrochen

Offenburg (st). Am frühen Dienstagabend, 23. Februar, gegen 18 Uhr brachen zwei 15-jährige Jugendliche auf das Gelände eines Sportclubs in der Offenburger Weststadt ein, entwendeten dort einen Feuerlöscher und versprühten dessen Inhalt auf dem Gelände. Die Beiden überkletterten dazu den Zaun des Clubs. Dabei wurden sie von einer Zeugin beobachtet, die die Polizei alarmierte. Als die Polizisten vor Ort ankamen, waren die Jugendlichen schon wieder weitergezogen und hatten den Feuerlöscher...

  • Offenburg
  • 24.02.21
Polizei
Wer kann Angaben zu dem Fahrrad machen?

Fahrradeigentümer gesucht
Unverschlossenes Bike bliebt am See zurück

Offenburg (st). Am Samstagabend, 20. Februar, gegen 18.40 Uhr meldete ein Zeuge, dass er in Offenburg-Albersbösch auf Höhe eines Sees von einem Laserpointer geblendet worden sei, teilt die Polizei mit. Bei der anschließenden Kontrolle durch eine Polizeistreife konnten etwa sieben Jugendliche direkt am See festgestellt werden. Nach dem Erblicken der Polizeibeamten flüchtete die Gruppe zu Fuß und ließ ein unverschlossenes Mountainbike in der Nähe des Ufers zurück. Wer das schwarze Fahrrad mit...

  • Offenburg
  • 22.02.21
Polizei

Falsche Zugbegleiter unterwegs
Jugendliche überprüfen Fahrkarten

Appenweier (st). Zwei Jugendliche, 14 und 15 Jahre alt, haben sich am Dienstagabend, 26. Januar, in einem Nahverkehrszug zwischen Appenweier und Offenburg als Zugbegleiter ausgegeben und die Fahrscheine kontrolliert. Hierbei sollen sie mehrere Reisende angesprochen haben. Für den Fall, dass kein Ticket vorgezeigt werden konnte, sollen sie die unverzügliche Entrichtung das Fahrpreises gefordert haben. Nach derzeitigen Erkenntnissen hatte die Masche aber keinen Erfolg. Ein Reisender verständigte...

  • Appenweier
  • 28.01.21
Polizei

Kein Internet in den Wohnungen
Vandalen stoßen Verteilerkasten um

Offenburg (st). Bislang Unbekannte demolierten am Montagabend, 12. Oktober, gegen 19.30 Uhr einen Verteilerkasten in der Weizer Straße in Offenburg. Die drei Vandalen stießen hierbei einen der Verteilerkästen um, was zur Folge hatte, dass das Internet in den umliegenden Wohnungen ausfiel. Nach ersten Ermittlungen soll es sich vermutlich um Kinder oder Jugendliche gehandelt haben, die anschließend in Richtung Burgerwaldsee geflüchtet seien. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg haben die...

  • Offenburg
  • 13.10.20
Polizei

Nächtliche Ruhestörung durch Musik
23-Jähriger leistet Widerstand

Offenburg (st). Nach einer Ruhestörung am späten Mittwochabend, 2. September in der Offenburger Hauptstraße musste ein 23-Jähriger laut Polizei den Rest der Nacht in polizeilichem Gewahrsam verbringen. Zeugen hätten gegen 23.30 Uhr mehrere Jugendliche, die im Bereich des Pfählerparks Musik hörten und so die Nachtruhe der Anwohner störten,gemeldet. Im Zuge einer anschließenden Kontrolle seien alle Anwesenden den Anweisungen der einschreitenden Ordnungshüter nachgekommen, bis auf den 23-Jährigen....

  • Offenburg
  • 04.09.20
Polizei

Einbruch in Gebetsstätte am Winzerkeller
Spendenkasse leergeräumt

Gengenbach (st). Die Beamten des Polizeireviers Offenburg wurden am Sonntag, 16. August, gegen 23.20, aufgrund eines Einbruchs in der Straße am Winzerkeller alarmiert. Jugendliche sollen sich gegen 22.40 Uhr Zugang zu einer Gebetsstätte verschafft und sich dort an der Spendenkasse bedient haben. Weiterhin befanden sich scheinbar Spuren an einem geöffneten Fenster. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen dem besonders schweren Fall des Diebstahls eingeleitet. Zeugenhinweise werden unter der...

  • Gengenbach
  • 17.08.20
Polizei

Fahrbahn von Jugendlichen gesperrt
Schlechter Scherz am Südring

Offenburg (st). Zwischen 3 bis ungefähr 4.30 Uhr blockierten am Mittwochmorgen, 13. Mai, Unbekannte mehrmals die Kreuzung der B3 mit dem Südring. Die vermutlich Jugendlichen begaben sich an die Kreuzung und stellten Baustellenabsperrungen quer auf die Straße, sodass die Straße teilweise blockiert war. Manche dieser Absperrungen waren erst spät zu erkennen und es bestand daher eine Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer. Kurz nach 3.20 Uhr entfernte eine Streife daher die Absperrungen wieder von...

  • Offenburg
  • 13.05.20
Polizei

Sachbeschädigung und Brandstiftung
Container beschädigt und Feuer gelegt

Offenburg (st). Mehrere Zeugen konnten am Donnerstagabend, 23. April, beobachten, wie Jugendliche kurz nach 18 Uhr auf dem Gelände eines Tauchclubs am Burgerwaldsee in Offenburg ihr Unwesen trieben und alarmierten Feuerwehr und Polizei. Der entstandene Sach- und mögliche Diebstahlschaden an einem Baucontainer, welcher aufgebrochen wurde, kann aktuell noch nicht beziffert werden. Ein unter Zuhilfenahme eines Benzinkanisters entfachtes Feuer von Reisig wurde durch die hinzugerufenen Wehrleute aus...

  • Offenburg
  • 24.04.20
Polizei

Wegkreuz mit Steinen beworfen
Jugendliche pöbelten Passanten an

Offenburg (st). Weil Jugendliche Steine auf ein Wegkreuz in Bühl geworfen haben und Passanten angepöbelt haben sollen alarmierten Anwohner am Donnerstagmittag, 23. April,  die Beamten des Polizeireviers Offenburg. Diese konnten alle vier der vorerst flüchtenden Jugendlichen ausfindig machen. Während das Wegkreuz augenscheinlich unbeschädigt blieb, wurde eine nahegelegene kleine Laterne zerstört. Weil die Teenager den nötigen Abstand nicht einhielten erwarten sie neben der Anzeige wegen...

  • Offenburg
  • 24.04.20
Polizei

Schlägerei unter Teenagern
Beleidigung in der Vergangenheit war der Auslöser

Offenburg (st). Aktuellen Ermittlungen zufolge war eine Beleidigung in der Vergangenheit der Auslöser für eine körperliche Auseinandersetzung am Donnerstagnachmittag, 24. April,  in der Stegermattstraße in Offenburg. Mehrere Jugendliche sollen sich gegen 16.40 Uhr im Bereich des Bürgerparks aufgehalten haben, als ein 14-Jähriger auf zwei 15 Jahre alte Teenager eingeschlagen haben soll. Beide wurden leicht verletzt und durch hinzugerufene Rettungskräfte behandelt. Ein Aufenthalt im Krankenhaus...

  • Offenburg
  • 24.04.20
Polizei

Verstoß gegen Coronaauflagen
Widerstand gegen Polizei

Offenburg (st). Eine Kontrolle durch Beamte des Polizeireviers Offenburg am frühen Dienstagabend, 7. April, in der Weinstraße in Offenburg-Rammersweier hat für mehrere Jugendliche unangenehme Folgen. Drei Teenager im Alter zwischen 14 und 18 Jahren hielten sich kurz nach 19 Uhr verbotener Weise hinter einem dortigen Sportplatz auf, weshalb Ermittlungen wegen des Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz eingeleitet wurden. Im Zuge der weiteren Kontrolle konnte nicht nur eine kleine Menge...

  • Offenburg
  • 09.04.20
Lokales

Bewerbungsschluss im April
Oststadt verleiht Preis

Offenburg (st). In der Oststadt leben viele Jugendliche, die sich für andere Menschen oder bestimmte Themen ehrenamtlich einsetzen – im sozialen und politischen Bereich oder im Umwelt- und Tierschutz. Deshalb hat die Stadtteilkonferenz Oststadt beschlossen, dieses Engagement auch in diesem Jahr mit einem Preis auszuzeichnen. Beispiele sind etwa der Leiter einer Kindergruppe, das Mädchen, das regelmäßig für die hilfsbedürftige Nachbarin einkauft oder die Gruppe junger Menschen, die eine...

  • Offenburg
  • 28.02.20
Polizei

Aggressiver Randalierer
18-Jähriger mit zwei Promille festgenommen

Neuried. Das aggressive Verhalten eines 18-Jährigen hatte für ihn am Mittwochabend nicht nur zur Folge, dass er die restliche Nacht in der Gewahrsamszelle des Polizeireviers Offenburg verbringen musste, es hatte ihm zudem gleich mehrere Strafanzeigen eingebracht. Der stark alkoholisierte Heranwachsende fiel zunächst laut Pressemeldung gegen 20.30 Uhr im Bereich des Akazienwegs auf, wo er zwei Jugendliche mehrfach verbal attackiert haben soll und hierbei immer aggressiver wurde. Als diese sich...

  • Neuried
  • 05.12.19
Polizei

Sachbeschädigung
Hochbeet in Baggersee geworfen

Schutterwald. Zu einer Sachbeschädigung an einem, im Rahmen eines biologischen Projektes aufgestellten Hochbeets, kam es am vergangenen Freitagabend gegen 20.45 Uhr. Zwei noch unbekannte Jugendliche hatten laut Pressemitteilung das Beet, dass sich auf einem Nebengelände einer dort ansässigen Firma in der Straße "Am Kieswerk" befand, einen Sandhügel hochgezogen und anschließend über das nicht ungefährliche Steilufer in den See geworfen. Nach der Tat machten sich die nur in Badeshorts gekleideten...

  • Schutterwald
  • 07.08.19
Polizei
In der Erich-Kästner-Realschule wurde mit Absicht ein Waschbecken verstopft und das Wasser aufgedreht.

Wasserschaden in Erich-Kästner-Realschule
Vier Jugendliche identifiziert

Offenburg. Die Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Offenburg im Zusammenhang mit der Sachbeschädigung an einem Schulgebäude in der Prinz-Eugen-Straße sind mittlerweile vorangeschritten. So gelang es der Polizei zunächst, den mutmaßlichen Tatzeitraum auf den Freitagnachmittag des 5. Juli einzugrenzen. In diesem Zeitfenster wurden vier zunächst unbekannte Tatverdächtige auf einer Videokamera aufgezeichnet, wie sie das Gebäude betreten hatten. Im Zuge anschließender Befragungen mehrerer...

  • Offenburg
  • 26.07.19
Polizei

Einbruch in Apotheke
Zwei Jugendliche festgenommen

Offenburg (st). In der Nacht zum Samstag versuchten unbekannte Täter in eine Apotheke in Offenburg einzubrechen. Zunächst wurde versucht, eine Tür aufzuhebeln, dann wurde eine Glasscheibe eingeschlagen. Das Scheibenklirren weckte die Aufmerksamkeit eines Zeitungsausträgers. Dieser sah noch einen der Täter wegrennen. Im Rahmen der Fahndung konnte die Polizei zwei Jugendliche festnehmen, die für die Tat in Frage kommen könnten. Weitere Ermittlungen folgen. Es entstand ein Schaden in Höhe von...

  • Offenburg
  • 15.06.19
Lokales
Das Untersuchungsheft für Kinder

Stichwort Gesundheit
Vorsorgeuntersuchungen und Schutzimpfungen

Ortenau (cao). "Vorsorge macht Sinn", betont der Pressesprecher der AOK Südlicher Oberrhein, Frank Kölble. Auch bei Kindern und Jugendlichen ist dies durchaus wichtig, um Krankheiten früh zu erkennen und so schnell mit einer Behandlung eingreifen zu können. "Bei Kindern und Jugendlichen informiert in der Regel der Kinder- oder Jugendarzt oder die Familien werden von der Krankenkasse an eine Untersuchung erinnert", beschreibt Frank Kölble. Die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) würde eine...

  • Offenburg
  • 11.06.19
Sport

OFV-D-Juniorenteam ist neuer Bezirksmeister

Das D-Juniorenteam des Offenburger FV wurde Bezirksmeister in der Bezirksliga 2018/19. Die Mannschaft gewann am letzten Spieltag gegen den SV Oberwolfach mit 8:1 Toren und weist nun eine beeindruckende Bilanz auf: 46 Punkte und ein Torverhältnis von 77:16. Auf den weiteren Plätzen folgen die SG Oppenau und der SC Lahr. Das Besondere dabei ist, dass die Mannschaft, die von Philipp Kaufmann, Patrick Kreins und Manuel Munz trainiert werden, mit dem jüngeren Jahrgang 2007 spielte und somit gegen in...

  • Offenburg
  • 01.06.19
Polizei

Eigentümer gesucht
Jugendliche demolieren Fahrrad

Offenburg. Nach einem Zeugenhinweis ermitteln die Beamten des Polizeireviers Offenburg gegen drei Jugendliche im Alter von 17 und 18 Jahren wegen Sachbeschädigung. Das Trio steht im Verdacht, am Donnerstagabend ein am Wegesrand der Königswaldstraße liegendes Fahrrad demoliert zu haben. Der couragierte Zeuge hielt einen der Verdächtigen bis zum Eintreffen einer hinzugerufenen Streifenbesatzung des Polizeireviers Offenburg fest. Die Identität der beiden geflüchteten Komplizen ist zwischenzeitlich...

  • Offenburg
  • 24.05.19
Polizei

Gaspistole und Messer
Verbotene Waffen auf dem Schulhof

Offenburg. Am Montagabend wurden der Polizei in Offenburg von einer Zeugin mehrere auffällige Jugendliche im Bereich eines Schulhofs in der Zeller Straße gemeldet. Sie teilte mit, dass sie gesehen habe, dass ein Jugendlicher mit einer Schusswaffe rumhantiert hat. Drei Streifen des Polizeireviers Offenburg fuhren sofort vor Ort und konnten eine Gruppe von polizeibekannten Jugendlichen und Heranwachsenden feststellen. Bei der anschließenden Kontrolle der Personen fanden die Polizeibeamten bei...

  • Offenburg
  • 21.05.19
Polizei

Einfach die Autoscheibe eingeschlagen
Überraschende Aktion am Kreisel

Offenburg (st). Am Freitag, 22. Februar, kam es gegen 1.50 Uhr in der Ortenberger Straße in Offenburg, im dortigen Kreisverkehr, zu einer Sachbeschädigung. Ein 63-Jähriger musste mit seinem PKW verkehrsbedingt vor dem Kreisverkehr kurz anhalten. In dem Moment hörte er zwei dumpfe Schläge und sah wie zwei Jugendliche davonrannten. Als er an seinem Auto nachschaute, stellte er fest, dass ihm die beiden seine hintere linke Seitenscheibe eingeschlagen hatten. Der Schaden beträgt zirka 300 Euro. Die...

  • Offenburg
  • 22.02.19
Polizei
Der Offenburger Narrentag (Foto) und das Narrentreffen am Sonntag verliefen friedlich.

Narrentag und Umzug: Überwiegend friedlich
Nur kleinere Vorkommnisse

Offenburg (st). Dass über 40.000 Besucher und Teilnehmer friedlich Fasent feiern können, bewiesen diese am Wochenende in Offenburg. Die Polizei zeigte starke Präsenz und konnte so zum überwiegend friedlichen Verlauf beitragen. Bei einem Vorfall wurden drei Personen durch Böller, welche durch Jugendliche in die Menge geworfen wurden, leicht verletzt. Am Sonntagabend, 17. November, kam es im Zuge einer Streitschlichtung durch Polizeibeamte zu Widerstandshandlungen eines 16-Jährigen. Darüber...

  • Offenburg
  • 18.02.19
Polizei

Blutige Nase
Jugendliche in Bahnhofsunterführung angegriffen

Offenburg. Am 20. Januar gegen 19 Uhr kam es in der Südunterführung im Bahnhof Offenburg zu einer Körperverletzung. Blutige Nase Nach derzeitigem Erkenntnisstand wurden ein 17-Jähriger und ein 14-Jähriger von zwei bislang Unbekannten körperlich angegangen, wodurch der 17-Jährige eine blutende Nase davontrug. Alle Beteiligten waren zuvor mit dem Regionalzug RE 5336 von Lahr nach Offenburg gefahren. Zu den Hintergründen sowie zu den beiden Tatverdächtigen gibt es keine Hinweise und die...

  • Offenburg
  • 22.01.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.