Juwelier Spinner

Beiträge zum Thema Juwelier Spinner

Lokales
3 Bilder

Juwelier Eröffnung
Erstes Geschäft im Rée Carré seit Freitag offen

Offenburg (gro). Eigentlich ist die Eröffnung des Rée Carrés in der Offenburger Innenstadt auf den 11. März terminiert. Doch mit der Eröffnung von Juwelier Spinner ist am Freitag, 13. November, bereits Leben in das neue Stadtquartier gekommen. Zur Feier des Tages durchschnitten Klaus Kirchberger, Vorsitzender der Geschäftsführung der OFB Projektentwicklung GmbH, Ingrid, Annika und Manfred Spinner sowie der Offenburger Oberbürgermeister Marco Steffens gemeinsam ein symbolisches Band. Einen...

  • Offenburg
  • 13.11.20
Marktplatz
Annika und Manfred Spinner eröffnen am Freitag, 13. November, ihr neues Geschäft im Rée Carré Offenburg.
2 Bilder

Erstes Geschäft im Rée Carré öffnet
Juwelier Spinner macht den Anfang

Offenburg (st). Am Freitag, 13. November, beginnt in Offenburg ein neues Stück Zukunft: Im unmittelbar an der Fußgängerzone gelegenen Neubau des Rée Carrés eröffnet das erste Geschäft. Am 13. November steht die Tür bei Juwelier Spinner ab 10 Uhr für alle Uhren- und Schmuck-Begeisterten offen. „Es ist eine große Ehre, als erster Mieter in diesem neuen Stadtquartier mein Geschäft zu eröffnen und Kundschaft begrüßen zu können“, erklärt Manfred Spinner, Inhaber des Juweliergeschäfts. Unter dem...

  • Offenburg
  • 11.11.20
Marktplatz
Am 13. November eröffnet das erste Geschäft im neuen Rée Carré in Offenburg: Juwelier Spinner ist direkt an der Hauptstraße zu finden.

Startschuss im Rée Carré
Am 13. November öffnet Juwelier Spinner

Offenburg (st). Es ist ein großer Schritt in Richtung Quartiersbelebung: Im neu gebauten Rée Carré in Offenburg eröffnet das erste Geschäft. Im Gebäudekomplex an der Hauptstraße, Ecke Gustav-Rée-Anlage begrüßt Juwelier Spinner ab 13. November  auf rund 120 Quadratmeter Ladenfläche seine Kundinnen und Kunden. „Mit Juwelier Spinner nehmen wir schon einmal Anlauf für die Eröffnung im März 2021“, freut sich Klaus Kirchberger, Vorsitzender der Geschäftsführung der OFB Projektentwicklung, die das Rée...

  • Offenburg
  • 03.11.20
Lokales
Die Abrissarbeiten auf der Baustelle des Rée Carrés sind abgeschlossen, der Baubeginn steht an.

Juwelier Spinner wird Mieter im Rée Carré
Einkaufsquartier soll Ende 2020 öffnen

Offenburg (gro). Ein weiterer regionaler Mieter, der ein Geschäft im Rée Carré in Offenburg eröffnen wird, ist der Lahrer Juwelier Spinner, der bereits in der Hauptstraße ein Geschäft betreibt. "Wir planen dort einen Trendladen", so Manfred Spinner auf Nachfrage. Für ihn ist der Standort Ecke Hauptstraße/Gustav-Rée-Anlage ideal. Er setzt damit das Konzept in Lahr mit einem Geschäft für hochwertigen Schmuck im oberen Preissegment in der Innenstadt sowie einem Trendladen in einem Einkaufscenter...

  • Offenburg
  • 20.11.18
Lokales
Neue Haltestellen wie hier am Offenburger Klinikum in der Moltkestraße sind Zeichen der Veränderung.

Anklage wegen drei Überfällen in Offenburg und Lahr
Zwei Juwelier-Räuber ab Montag vor Gericht

Offenburg (st). Zwei Angeklagte müssen sich ab dem morgigen Montag vor der 2. Großen Strafkammer des Landgerichts Offenburg wegen des Vorwurfs mehrerer Diebstahlstaten, teilweise des Diebstahls mit Waffen, verantworten. In insgesamt drei Anklageschriften wirft die Staatsanwaltschaft Offenburg den Angeklagten vor, im März und April so genannte „Blitzeinbrüche“ begangen zu haben, zwei Mal in Offenburg und ein Mal in Lahr. Sie sollen jeweils mit einem zuvor entwendeten Fahrzeug...

  • Offenburg
  • 13.10.17
Lokales
Mit roher Gewalt verschaffen sich Diebe Zutritt in Einzelhandelsgeschäfte. Foto: Igelsböck Markus-.IM/pixelio.de

Ist ein Händler versichert, kann er den materiellen Einbruchschaden klein halten
Nervenzehrend, wenn auch nicht existenzbedrohend

Ortenau (gro). Drei Mal innerhalb von eineinhalb Jahren wurde der Ortenauer Juwelier Spinner Opfer von Einbrüchen. Anfang April drangen Diebe am frühen Morgen in sein Geschäft in der Offenburger Innenstadt ein. "Das ist natürlich psychisch und nervlich eine Belastung für die betroffenen Einzelhändler", stellt Olaf Kather, Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes Südbaden, auf Anfrage fest. Inwieweit solche Einbrüche die Unternehmen auch wirtschaftlich träfen, hänge von der Art des...

  • Ausgabe Offenburg
  • 15.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.