Alles zum Thema Oliver Martini

Beiträge zum Thema Oliver Martini

Lokales
Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Netzwerktreffens machen sich mit dem E-Lastenrad vertraut.
2 Bilder

Lastenräder für City-Logistik-Konzepte
Treffen des Mobilitätsnetzwerks Ortenau

Schutterwald (st). Das dritte Netzwerktreffen des Mobilitätsnetzwerks Ortenau im Juli stand im Zeichen der E-Räder. Mehrere Kommunen präsentierten in Schutterwald ihre Erfahrungen rund um Fahrräder mit und ohne E-Antrieb. Martin Stehr vom Stadtplanungsamt in Lahr berichtete vom Pedelec-Verleihsystem und der Pedelec-Kaufprämie. Bürgermeister Christian Huber aus Willstätt stellte Motivationsmodelle für den Wechsel vom Auto auf das Fahrrad vor. Bürgermeister Jochen Fischer aus Neuried...

  • Schutterwald
  • 14.08.19
  • 29× gelesen
Lokales
Freigabe der Straßen auf dem Mühlbachareal – im September sollen die ersten Bewohner dort einziehen.

Freigabe des Offenburger Quartiers
Neues Mühlbachareal steht jetzt allen offen

Offenburg (gro). Das Mühlbachareal in Offenburg ist wieder ein Stück näher an der Fertigstellung: Am Dienstagmittag wurde nicht nur die Erschließungsstraße Alte Spinnerei freigegeben, sondern auch Teile der Wasser- und der Amalie-Tonoli-Straße. "Wir haben 18,8 Hektar entwickelt", blickte Bürgermeister Oliver Martini zurück. In einzelnen Abschnitten wurde das Sanierungsgebiet aufgesiedelt, im Mai dieses Jahres war der grüne Strand am Mühlbach der Öffentlichkeit übergeben worden. Die äußere...

  • Offenburg
  • 30.07.19
  • 61× gelesen
Lokales
Reno Beathalter, TBO, Bürgermeister Oliver Martini, Alex Müller, TBO, und Raphael Bühler, TBO, präsentieren den neuen Pendlerparkplatz am Offenburger Bahnhof.

49 neue Stellplätze beim Offenburger Bahnhof
Pendler finden leichter einen Parkplatz

Offenburg (gro). 49 neue Stellplätze stehen Pendlern seit Donnerstag in der Rheinstraße, unweit des Bahnhofs, zur Verfügung. Die Stadt Offenburg hatte das Grundstück 2018 gekauft und beschlossen, vorübergehend einen Parkplatz anzulegen. "Der Parkdruck in diesem Gebiet ist sehr groß", so Bürgermeister Oliver Martini bei der Freigabe. 87.000 Euro kostete das Herrichten der Fläche, weitere 46.000 Euro wurden für den Kassenautomaten fällig. Die Technischen Betriebe Offenburg führten das Projekt...

  • Offenburg
  • 26.07.19
  • 309× gelesen
Lokales
Fünf Mitarbeiter des Technischen Rathauses in Offenburg - darunter Bürgermeister Oliver Martini (Mitte) - testen Pedelecs, die die Stadt zur Verfügung stellt.

Probefahren mit dem Pedelec
Klimaschutz im Technischen Rathaus Offenburg

Offenburg (st). Bürgermeister Oliver Martini und fünf Mitarbeiter im Technischen Rathaus haben am Dienstag, 23. Juli,  fünf Pedelecs zum Testfahren für eine Woche präsentiert. Die Stadt will gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen als fahrradfreundliche Arbeitgeberin mit gutem Beispiel vorangehen. „Das Radfahren ist mir besonders wichtig, weil es neben dem positiven Effekt der Gesundheitsförderung und dem Schutz der Umwelt auch noch Spaß macht“, freut sich...

  • Offenburg
  • 25.07.19
  • 45× gelesen
Lokales
Oberbürgermeister Marco Steffens (links) und Baubürgermeister Oliver Martini (rechts) stellten Wolfgang Schäuble die Pläne zur Landesgartenschaubewerbung vor.

Wolfgang Schäuble sieht Gartenschau als Chance
Stadtspitze stellt Bundestagspräsident Pläne vor

Offenburg (st). Oberbürgermeister Marco Steffens und Baubürgermeister Oliver Martini freuten sich vor einigen Tagen über die Gelegenheit, Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble die Pläne zur Bewerbung für die Landesgartenschau in den Jahren 2032 oder 2034 vorstellen zu können. Das Treffen fand in Offenburg statt. Tolle Entwicklung OB Steffens beschrieb Schäuble die Vision, die sich mit den Plänen verbindet – sie sieht vor, die Kinzig zu renaturieren, mehr an die Stadt anzubinden und das...

  • Offenburg
  • 25.07.19
  • 38× gelesen
Lokales
Grundsteinlegung beim Rée Carré: Marcel Paffrath (v. l.),  Marco Steffens, Klaus Kirchberger, Edith Schreiner, OB a. D., und Oliver Martini
7 Bilder

Grundsteinlegung in Offenburg
Nachfrage nach Fläche im Rée Carré ist hoch

Offenburg (gro). Es ist unübersehbar: Die Bauarbeiten auf dem Rée Carré in Offenburg laufen auf Hochtouren. Am Montag, 22. Juli, wurde die Grundsteinlegung gefeiert. Auf einem Areal von rund 12.500 Quadrametern entsteht derzeit das neue Einkaufsquartier in der nördlichen Innenstadt. Ab Ende 2020 sollen die Menschen in den 30 Geschäftseinheiten nicht nur einkaufen können, sondern auf dem Areal werden auch Büro- und Praxisräume entstehen sowie 25 Wohnungen. Klaus Kirchberger, Bauherr und...

  • Offenburg
  • 22.07.19
  • 473× gelesen
Lokales
Der Vinzentiusgarten bleibt nach dem Willen der Stadträte durch den Bau eines Aufzugs unangetastet.

Aufzug endet nicht im Vinzentiusgarten
Ausschuss stimmt für Standort im Süden

Offenburg (gro). Ja zum Aufzug, nein zur Wegführung durch den Vinzentiusgarten: Das ist kurz und knapp das Votum des Offenburger Planungsausschusses. Der Beschlussvorschlag, den Aufzug an der Stadtmauer im südlichen Teil des Barockgartens ankommen zu lassen, wurde von den Ausschussmitgliedern abgelehnt. Albert Glatt, Fraktionssprecher der CDU, brachte den Antrag ein, den Aufzug links von der Wenktreppe zu bauen. "Bisher wurde der Aufzug zu sehr vom Mühlbach her gedacht", so Glatt. Würde von...

  • Offenburg
  • 09.07.19
  • 39× gelesen
Lokales
Die Bauarbeiten sind beendet: Daniel Ebneth (v. l.), Oliver Martini, Thilo Becker, Silke Moschitz, Marco Schappacher, Bernhard Mußler und Marco Steffens.

Baustelle Lange Straße ist Geschichte
Mehr Platz für alle

Offenburg (gro). "Es ist uns gelungen, die Aufenthaltsqualität zu steigern und dem Einzelhandel ein gutes Umfeld zu bieten", erklärte der Offenburger Oberbürgermeister Marco Steffens bei einer Begehung der Langen Straße in Offenburg. Von Ende April 2018 bis Ende Mai hatten zwischen Lindenplatz und Gustav-Rée-Anlage die Bauarbeiter das Sagen. In den 13 Monaten wurden 4.300 Quadratmeter Fläche in neun Bauabschnitten umgestaltet. "Es handelt sich um den zweiten Bauabschnitt des...

  • Offenburg
  • 04.06.19
  • 164× gelesen
  •  1
Lokales
Der neue Quartiersplatz ist im Entstehen.
4 Bilder

Quartier am Mühlbach wächst weiter
"Grüner Strand" wird am 11. Mai eingeweiht

Offenburg (gro). Der "Grüne Strand" am Mühlbach wird am 11. Mai im Rahmen des Tages der Städtebauförderung in Offenburg eingeweiht. Eine Rampe führt im nördlichen Teil des Mühlbachs bis ans Wasser. Die Stadtbau Offenburg hat die ersten 32 Wohneinheiten, die zwischen Wilhelm-Bauer-Straße und Angelgasse entstanden sind, bereits übergeben. Die dazugehörigen Grünanlagen werden im Laufe des Jahres fertiggestellt. Auch bei den alten Spinnereiwohnungen am Kronenplatz hat sich sichtbar etwas getan....

  • Offenburg
  • 29.03.19
  • 136× gelesen
Lokales
Endpunkt im Süden des städtischen Sanierungsgebiets in Offenburg ist der Schlachthof.

Zuschüsse für Städtebaumaßnahme
2,2 Millionen Euro für Offenburg

Offenburg (st). Die Stadt Offenburg wird im städtebaulichen Förderprogramm 2019 des Landes mit 2,2 Millionen Euro berücksichtigt. Insgesamt 5,4 Millionen Euro fließen in den Landtagswahlkreis Offenburg. Das Landesministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau hat den Städten und Gemeinden im Land insgesamt 257,4 Millionen Euro für städtebauliche Erneuerungsmaßnahmen bewilligt. Vom Bund kommen rund 100,8 Millionen Euro. Laut Pressemitteilung des Offenburger Landtagsabgeordneten Volker...

  • Offenburg
  • 21.03.19
  • 78× gelesen
Lokales
Bürgermeister Oliver Martini (l.) und Stabsstellenleiter Mathias Kassel (r.) nehmen den Preis von Gerd Hickmann vom Verkehrsministerium entgegen.

ÖPNV-Innovationspreis für „Einfach mobil“
"Verkehrswende wird in Offenburg anschaulich"

Offenburg/Freiburg (st). Wie kann der öffentliche Nahverkehr zukunftsweisend gestaltet werden? Welche Projekte tragen zu einer nachhaltigen Verkehrswende bei? – Im Rahmen des Innovationskongresses für den Öffentlichen Personen-Nahverkehr (ÖPNV) in Freiburg hat das Verkehrsministerium Baden-Württemberg die Preisträger des diesjährigen ÖPNV-Innovationspreises geehrt. Mit der Marke „Einfach mobil“ und dem hierzu entwickelten Angebot der Nahmobilität hatte sich die Stadt Offenburg für diesen...

  • Offenburg
  • 15.03.19
  • 62× gelesen
Lokales
Freude bei den Verantwortlichen: Bürgermeister Oliver Martini (v. r.), Cindy Hummel, Prof. Dr. Erwin Drixler (beide Stadt Offenburg, Wolfgang Borgards (K9 Architekten) und Johannes May (Stadtbau Offenburg)

"Wohnen an der Wiede" ausgezeichnet
Flächenrecyclingpreis für die Stadt Offenburg

Offenburg (st). Bereits zum sechsten Mal ist der Flächenrecyclingpreis des Landes Baden-Württemberg vergeben worden. Das Offenburger Projekt „Wohnen an der Wiede“ gehört zu den drei herausragenden Projekten – unter 22 Bewerbungen. Der Flächenrecyclingpreis steht für gute Beispiele der Innenentwicklung und für eine effiziente Flächennutzung. Ausgelobt wird er vom Altlastenforum Baden-Württemberg, der Architektenkammer Baden-Württemberg, dem Städte-, Gemeinde- und Landkreistag...

  • Offenburg
  • 21.02.19
  • 160× gelesen
Lokales
In Kürze soll die Bürgerbeteiligung zur Landesgartenschau-Bewerbung in Offenburg beginnen.

Offenburg will eine Landesgartenschau in die Stadt holen
Bürgerbeteiligung vom ersten Moment an

Offenburg (gro). "Eine Landesgartenschau ist eine große Chance für die Stadt", betonte Oberbürgermeister Marco Steffens. Offenburg will sich in diesem Jahr für die Ausrichtung im Jahr 2032 oder 2034 bewerben – und schon in dieser frühen Phase sollen die Bürger bereits mit einbezogen werden. "Die Bürger sollen sagen, es ist unsere Landesgartenschau", wünscht sich der OB. Die Kinzig steht im Mittelpunkt des Konzeptes. Der Fluss soll renaturiert und erlebbar gemacht werden. Das Gebiet, das...

  • Offenburg
  • 18.01.19
  • 144× gelesen
Lokales
Scheckübergabe in Offenburg: Dr.-Ing. Eckard Rosenberger, Vorstandsmitglied Denkmalstiftung Baden-Württemberg, Lotto-Regionaldirektor Bodo Schöffel und Baubürgermeister Oliver Martini (v. l.) an der teilweise sanierten Stadtmauer

Zuschuss von Denkmalstiftung
Offenburger Stadtmauer wird saniert

Offenburg (gro). Sie umgibt die gesamte Innenstadt und ist mit 1,8 Kilometern Gesamtlänge einer der größten erhaltenen Festungsanlagen einer Stadt in Baden-Württemberg. Die Offenburger Stadtmauer stammt aus dem 13. Jahrhundert und ist in die Jahre gekommen. 2017 erstellte die Stadt ein Gesamtkonzept zur Sanierung des historischen Gemäuers. Innerhalb von zehn Jahren soll das Stück Stadtgeschichte Abschnitt für Abschnitt erneuert werden. Die Gesamtkosten werden auf rund 2,6 Millionen Euro...

  • Offenburg
  • 11.12.18
  • 60× gelesen
Lokales

Offenburg im Vorstadn der ADFK
Einsatz für fahrradfreundliche Städte

Offenburg (st). Die Arbeitsgemeinschaft „Fahrradfreundliche Kommunen Baden-Württemberg“ - kurz: AGFK - stellt eine der wichtigsten Stimmen in der Radverkehrspolitik in Baden-Württemberg dar. Offenburg gehört der AGFK seit 2010 und ist damit eines von 19 Gründungsmitgliedern. Mittlerweile gehören dem Netzwerk mehr als 70 Städte, Gemeinden und Landkreise an. In den Mitgliedskommunen leben rund 70 Prozent der Bevölkerung Baden-Württembergs. Die Stadt Offenburg wurde zuletzt Ende 2017 mit der...

  • Offenburg
  • 11.12.18
  • 14× gelesen
Lokales
Marco Steffens und Klaus Binkert kurz vor der Vereidigung
6 Bilder

Marco Steffens in Offenburg vereidigt
Oberbürgermeister mit eigenem Kopf

Offenburg (gro). Kurz und bündig, so verlief die letzte Gemeinderatssitzung in Offenburg in diesem Jahr am Montag im Salmen. Ein Mann beherrschte die Tagesordnung: Marco Steffens wurde als Oberbürgermeister vereidigt. Weitere Punkte waren: die Festsetzung seiner Besoldung sowie die Entsendung in den Aufsichtsrat des E-Werk Mittelbaden sowie in die Regionalstiftung der Sparkasse Offenburg/Ortenau. Im Vorfeld hatte sich der Gemeinderat darauf geeinigt, dass das älteste Mitglied, Klaus Binkert,...

  • Offenburg
  • 04.12.18
  • 88× gelesen
Lokales
Edith Schreiner (2. v. r.) mit ihrer Familie (rechts) bei ihrer Verabschiedung am Freitagabend in der Oberrheinhalle.
12 Bilder

Abschied von Oberbürgermeisterin Edith Schreiner
Viel Lob, Humor und etwas Wehmut

Offenburg (gro). "Geradlinigkeit, Mut, Beharrlichkeit und Empathie" bescheinigte der erste Beigeordnete Oliver Martini der scheidenden Offenburger Oberbürgermeisterin Edith Schreiner bei ihrer Verabschiedung am Freitagabend, 30. November,  in der Oberrheinhalle. "Arbeitseinsatz, Leidenschaft und Freude" machte Laudator Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble bei ihr aus: "Die Menschen haben gemerkt, dass Sie ihr Amt gerne wahrgenommen haben, dass Sie für die Stadt brennen." Verlässliche...

  • Offenburg
  • 01.12.18
  • 245× gelesen
Lokales
Die Abrissarbeiten auf der Baustelle des Rée Carrés sind abgeschlossen, der Baubeginn steht an.

Juwelier Spinner wird Mieter im Rée Carré
Einkaufsquartier soll Ende 2020 öffnen

Offenburg (gro). Ein weiterer regionaler Mieter, der ein Geschäft im Rée Carré in Offenburg eröffnen wird, ist der Lahrer Juwelier Spinner, der bereits in der Hauptstraße ein Geschäft betreibt. "Wir planen dort einen Trendladen", so Manfred Spinner auf Nachfrage. Für ihn ist der Standort Ecke Hauptstraße/Gustav-Rée-Anlage ideal. Er setzt damit das Konzept in Lahr mit einem Geschäft für hochwertigen Schmuck im oberen Preissegment in der Innenstadt sowie einem Trendladen in einem Einkaufscenter...

  • Offenburg
  • 20.11.18
  • 979× gelesen
Lokales
Bürgermeister Oliver Martini, Fachbereichsleiter Daniel Ebneth und Abteilungsleiter Daniel Brugger (v. l.) sehen die Baurechtsabteilung auf einem guten Weg.

Schneller den Roten Punkt bekommen
Baurechtsabteilung Offenburg stellt sich neu auf

Offenburg (gro). Die Landesbauordnung macht klare Vorgaben: Zehn Tage hat eine Baurechtsbehörde für die Eingangsbearbeitung, nachdem ein Antrag abgegeben wurde. 20 Arbeitstage oder ein Monat bleiben, um die Fachbehörden sowie die Angrenzer zu beteiligen. Diese Frist kann auf zwei Monate verlängert werden. Daran schließt sich die baurechtliche Prüfung des Antrags an, für die der Gesetzgeber zwei Monate oder 40 Arbeitstage Zeit gibt. Das Gesamtverfahren darf insgesamt zwischen drei bis vier...

  • Offenburg
  • 13.11.18
  • 78× gelesen
Lokales
Oliver Martini, Bernhard Haus und Frank Appelmann (von links)

Gedenkfeier am Volkstrauertag
Straßensammlung fällt aus

Offenburg (st). In diesem Jahr wird es in Offenburg keine Haus- und Straßensammlung zugunsten des Volksbundes Deutscher Kriegsgräberfürsorge geben. "Die Soldaten des Eurocorps sind in diesem Jahr zu stark eingebunden", so Frank Appelmann. Der Volkstrauertag selbst, 18. November, wird allerdings in würdigem Rahmen begangen. "Die Gedenkfeier in den Gewerblich-Technischen Schulen in der Moltkestraße beginnt um 16.15 Uhr", so Bürgermeister Oliver Martini. Für die Programmgestaltung zeichnet in...

  • Offenburg
  • 06.11.18
  • 86× gelesen
Lokales
Dominic Jäger, Bürgermeister Oliver Martini, Denis Karotsch, Stadtentwicklerin Kirstin Niemann, Sportchef Michel Elsté, Maximilian Franz und Raphael Bühler (v. l.) schauen sich ein erstes Konzept für eine Parkour-Anlage an.

Idee für LGS-Bewerbung
Parkour-Park passt zum Thema Bewegung

Offenburg (st). Vier leidenschaftliche Anhänger der Sportart Parkour haben sich jüngst Bürgermeister Oliver Martini in Offenburg vorgestellt. Nach dem einstündigen Gespräch mit den jungen Offenburgern stand für den Dezernenten fest: „Ich fände es gut, wenn wir etwas zusammen machen.“ Sie nennen sich „Movement Offenburg“, gehören inzwischen zum TV Zell-Weierbach und beherrschen die „Kunst der effizienten Fortbewegung“, wie sich Parkour knapp definieren lässt: Der Physiotherapeut Dominic Jäger...

  • Offenburg
  • 02.11.18
  • 103× gelesen
Lokales
Im Gespräch vor Ort: Bürgermeister Oliver Martini (3. v. l.), Robert Schulz (Mitte), Thilo Becker (ganz links), Markus Seger und Klaus Binkert (hinten), Corinne Amend (2. v. r.) und Bernhard Mußler (2. v. l.), ganz rechts steht Hans-Dieter Morgenthaler

Sanierung der Platanenallee
Weniger Durchgangsverkehr erwünscht

Offenburg (st). Seit September läuft in der Platanenallee in Offenburg-Uffhofen der zweite Bauabschnitt zur Umgestaltung der am Gifiz-See entlanglaufenden Straße. Vergangenen Donnerstag wurde bei einem Termin vor Ort die Baustelle besichtigt. Baubürgermeister Oliver Martini und Robert Schulz, Vorsitzender der Bürgergemeinschaft Uffhofen, sprachen Problembereiche an. Bereits vor fünf Jahren, 2013, war die Platanenalle auf einer Länge von 350 Metern vom Akazienweg bis zur Föhrenstraße für...

  • Offenburg
  • 26.10.18
  • 124× gelesen
Lokales
Die Weiterentwicklung des Gifizareals steht im Mittelpunkt einer Bürgerinformationsveranstaltung der Stadt am Dienstag, 18. September, um 18.30 Uhr im Stadtteil- und Familienzentrum Offenburg.

Bürgerinfo zum Gifiz
Neugestaltung der Halbinsel

Offenburg (st). Wie bereits im Offenburger Gemeinderat am 19. März öffentlich vorgestellt, soll die Weiterentwicklung des Gifizareals wieder aufgenommen werden. Nachdem in den vergangenen Jahren schon mehrere Maßnahmen, unter anderem zur Verbesserung der Wasserqualität, umgesetzt worden sind, soll jetzt die Neugestaltung der Gifiz-Halbinsel angegangen werden. Zuvor soll mit den Bürgern Uffhofens und der gesamten Stadt über die Ziele und die damit verbundenen Anliegen diskutiert werden. Die...

  • Offenburg
  • 17.09.18
  • 123× gelesen
Lokales
Der Entwurf des Architektenbüros Heide für die neue Messehalle in Offenburg

Entwurf für neue Halle ausgewählt
Messe Offenburg will erweitern

Offenburg (gro). Drei Preisträger hatte ein Architektenwettbewerb, den die Messe Offenburg und die Stadt für den Bau einer neuen Messehalle ausgeschrieben hatten, ergeben. Zwei davon haben nun ihre Entwürfe an die Anforderungen bezüglich der Funktionalität und der Kosten angepasst. Am Montagabend entschied sich der Offenburger Gemeinderat in nicht-öffentlicher Sitzung, nach einer Vorbesprechung im Aufsichtsrat der Messe, für den Entwurf des Architekturbüros Ferdinand Heide...

  • Offenburg
  • 24.07.18
  • 471× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.