Karl-Heitz-Stadion

Beiträge zum Thema Karl-Heitz-Stadion

Polizei

Radfahrer übersehen
Über die Motorhaube geflogen

Offenburg (st). Zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Radfahrer kam es am Dienstagnachmittag, 10. Dezember, in der Badstraße in Ogfenburg. Nach Angaben der Polizei stand ein 21 Jahre alter Fahrer eines VW gegen 16.10 Uhr an der Einmündung Kniebisstraße/Badstraße und wollte nach links auf die Badstraße einfahren. Dabei übersah er offenbar einen Radfahrer, der gerade den Radweg vom Karl-Heitz Stadion kommend befuhr und über die Badstraße in die Kniebisstraße einfahren wollte. Durch den...

  • Offenburg
  • 11.12.19
Lokales
Eines der Vorher-Nachher-Bilder: der Eingangsbereich des Karl-Heitz-Stadions
10 Bilder

Machbarkeitsstudie für Landesgartenschau
Stichtag für die Abgabe ist der 19. Dezember

Offenburg (gro). Am 19. Dezember werden Oberbürgermeister Marco Steffens, Baubürgermeister Oliver Martini und Projektleiterin Traute Siefert die Landesgartenschaubewerbung persönlich an Peter Hauk, Minister für den ländlichen Raum in Baden-Württemberg, übergeben. Zuvor muss der Gemeinderat in der Sitzung am 16. Dezember noch grünes Licht für die Machbarkeitsstudie geben. "Wir rechnen mit der Bereisung durch die Fachkommission im ersten und zweiten Quartal 2020", so Baubürgermeister Oliver...

  • Offenburg
  • 06.12.19
Lokales
Hans-Peter Kopp (v. l.), Marco Steffens und Oliver Martini stellten die Planungen zur Landesgartenschau vor.

Bewerbung läuft nach Plan
Geschätzte 40 Millionen für Landesgartenschau

Offenburg (arts). Am Montag hat die Verwaltungsspitze der Stadt Offenburg über den aktuellen Stand zur Landesgartenschaubewerbung informiert. Die Zeit drängt, denn die Stadt muss ihre Bewerbung bis zum 19. Dezember in Stuttgart abgeben. Im ersten und zweiten Quartal des nächsten Jahres kommt eine Fachkommission nach Offenburg. Die Ministerratsentscheidung über die Vergabe für den Zeitraum 2031 bis 2036 fällt im Anschluss. Bei einer Vergabe an Offenburg – 2032, 2034 oder 2036 – ist als...

  • Offenburg
  • 24.09.19
Lokales

Bewerbungsfrist läuft bis 19. Dezember
Offenburg arbeitet an Unterlagen für Landesgartenschau

Offenburg/Stuttgart (gro). Der Startschuss für die Bewerbung für die Landesgartenschauen im Zeitraum 2031 bis 2036 ist gefallen. Das teilt das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz mit. Bis zum 19. Dezember können Kommunen, die an einer Ausrichtung interessiert sind, ihre Bewerbungsunterlagen im Ministerium abgeben. Das Land stellt für die Ausrichtung insgesamt bis zu 21 Millionen Euro in diesem Zeitraum zur Verfügung. Offenburg ist bei der Planung Die Stadt Offenburg wird...

  • Offenburg
  • 20.07.19
Lokales
Die Gesichter der BV OG-Süd e.V. (v. l.): Nicole Kiefer, Matthias Drescher, Heinz Hättig, Annette Drescher, Eugen Leschke, Heidi Egg, es fehlen Elvis Wolf und Roland Stritt. 

Soziales Miteinander steht im Vordergrund
Bürgervereinigung OG-Süd verstärkt Gemeinsamkeiten

Offenburg (tf) Als die Bürgervereinigung (BV) Offenburg-Süd e. V. im Jahre 1957 gegründet wurde, stand bereits das soziale Miteinander im Vordergrund. Die meisten Wohnungen in der Südstadt hatten in der Nachkriegszeit kein Badezimmer und so wurde die so genannte "Spielstube" eingerichtet – ein Ort, an dem man sich treffen konnte und an dem es öffentliche Bäder gab. Im Laufe der Zeit kamen vielfältige Aktivitäten hinzu – so beispielsweise die damals innovative Hausaufgabenhilfe oder soziale...

  • Offenburg
  • 05.02.19
Lokales
In Kürze soll die Bürgerbeteiligung zur Landesgartenschau-Bewerbung in Offenburg beginnen.

Offenburg will eine Landesgartenschau in die Stadt holen
Bürgerbeteiligung vom ersten Moment an

Offenburg (gro). "Eine Landesgartenschau ist eine große Chance für die Stadt", betonte Oberbürgermeister Marco Steffens. Offenburg will sich in diesem Jahr für die Ausrichtung im Jahr 2032 oder 2034 bewerben – und schon in dieser frühen Phase sollen die Bürger bereits mit einbezogen werden. "Die Bürger sollen sagen, es ist unsere Landesgartenschau", wünscht sich der OB. Die Kinzig steht im Mittelpunkt des Konzeptes. Der Fluss soll renaturiert und erlebbar gemacht werden. Das Gebiet, das...

  • Offenburg
  • 18.01.19
Sport
Die erfolgreiche Jugendabteilung des Offenburger FV im Karl-Heitz-Stadion.

Dritte Kraft zwischen Freiburg und Karlsruhe
Offenburger FV leistet sehr gute Nachwuchsarbeit

Offenburg. Ungefähr 180 Jugendliche von der U10/11 bis zur U18/19 kommen jede Woche in das Karl-Heitz-Stadion zum Fußballtraining des OFV. Die Jugendarbeit, die der Offenburger Fußball Verein leistet, ist vielen Fußballinteressierten in der Region nicht bekannt. Zwischen Karlsruhe und Freiburg ist Offenburg der Standort, an dem die beste Fußballjugendarbeit geleistet wird. Auch Mitkonkurrenten sehen die Jugendarbeit des Offenburger Fußball Vereins als beispielhaft an. Seit den frühen...

  • Offenburg
  • 10.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.