Klaus Armbruster

Beiträge zum Thema Klaus Armbruster

Freizeit & Genuss
Klaus Armbruster, Weinhotel "Pfeffer & Salz", Gengenbach

Rezept: Sahnige Kartoffelgnocchi mit Pfifferlingen
Wald auf dem Teller

Das braucht's: 600 g Kartoffeln200 g Mehl2 Eier200 g Petersilienwurzel200 ml Sahne400 g PfifferlingeÖl (Erdnussöl)PfefferSalzeine Spur KnoblauchPetersilie als Garnitur So geht's: Die Kartoffeln schälen und reiben. Mit Mehl, Ei und etwas Salz vermischen. Den Teig zu Gnocchi verarbeiten und in zwei Zentimeter lange Stücke schneiden. Die Gnocchi zwei Minuten in kochendes Salzwasser geben und abschütten. Die Petersilienwurzel schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser weich kochen. In einem...

  • Gengenbach
  • 07.08.20
Lokales
2019 sind Kommunalwahlen.

Kommunalwahl 2019
Parteien schon lange auf der Suche nach Kandidaten

Ortenau (ds). Auch wenn voraussichtlich erst am 26. Mai 2019 gewählt wird, ist die Kandidatensuche für die Kommunalwahl bei den meisten Parteien in der Ortenau schon in vollem Gang. Beispielsweise in Ettenheim geht man am Mittwoch der Frage nach: "Was macht eigentlich ein Gemeinderat?" Ab 19 Uhr beantworten Vertreter der vier Gemeinderatsfraktionen im Bürgersaal Fragen interessierter Bürger. Wir haben exemplarisch in der Ortenau bei fünf Fraktionen nachgefragt, wie sie sich auf die Suche...

  • Ortenau
  • 26.06.18
Lokales
Bernd Schneider
  2 Bilder

Bernd Schreiber und Klaus Armbruster kandidieren in Steinach und Mühlenbach
Zwei weitere Bewerber für das Bürgermeisteramt

Ortenau (bos). Am letzten Tag der Bewerbungsfristen für die Bürgermeisterwahlen im Kinzigtal, gaben noch zwei Bewerber ihre Bewerbungsunterlagen in den Rathäusern von Steinach und Mühlenbach ab. Den Anfang machte der Mühlenbacher Bernd Schreiber, der seine Unterlagen am Mittag beim Rathaus in Steinach einreichte. Damit folgt der 50-Jährige auf Nicolai Bischler. Der bisherige Amtsinhaber Frank Edelmann wird bei der Wahl am 24. September nicht mehr antreten. Mit dem Gedanken sich zu bewerben...

  • Ortenau
  • 29.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.