Stefan Böhm

Beiträge zum Thema Stefan Böhm

Lokales
Zum antiviralen Querbeetsingen erklingt am Samstag, 28. März, auch das Glockenspiel auf dem Offenburger Rathaus.

Antivirales Querbeetsingen
Die Gedanken sind frei

Offenburg (st). Mit Unterstützung der Stadt Offenburg laden Mechtild Fuchs und Stefan Böhm zum antiviralen Querbeetsingen am Samstag, 28. März, 18 Uhr, ein: Intoniert werden soll von zu Hause aus das Lied „Die Gedanken sind frei“. Unter home.ph-freiburg.de/fuchsfr/aktuelles.html sind ein Playback sowie Noten und Text zu finden. Das Glockenspiel des Historischen Rathauses wird das Lied ebenfalls anstimmen. Mit der Aktion soll demonstriert werden, dass die Corona-Krise zwar zu Einschränkungen...

  • Offenburg
  • 27.03.20
Lokales
In der Kinzigstraße wurden 30 Zitterpappeln gefällt, um einen Autostellplatz einzurichten.

Stefan Böhm kritisiert Baumfällungen
Schlechtes Beispiel für Klimaschutz

Offenburg (st). 70 Bäume seien in kürzester Zeit in Offenburg gefällt worden, um Platz für Autos zu schaffen, beklagt Grünen-Stadtrat Stefan Böhm. "Wir von mir schon Ende Januar kritisiert, wurde fast die Hälfte des Klinikparks entlang der Straße An der Tagmess rasiert, um dort Parkplätze einzurichten." Dort seien zehn Bäume gefällt worden. Weitere 30 seien an der Hochschule zugunsten der Erweiterung des Parkplatzes abgesägt worden. Hinzu kommen laut Böhm 30 Zitterpappeln, die an der...

  • Offenburg
  • 07.02.20
Lokales
Stefan Böhm staute mit den Kindern den Waldbach auf.

Tag am Bach ein voller Erfolg
Kinder nutzten Spielangebot

Offenburg (st). Nicht „Der Tag am Bach“ fiel ins Wasser – sondern einige Kinder: Dies berichten die Offenburger Grünen von ihrem „Aktionstag für naturnahe Spielräume“ an der Waldbachsenke und im Katholischen Gemeindezentrum Zell-Weierbach. Anliegen der Grünen, so Amelly Ehwald in ihrer Begrüßung, sei es, Kindern spielerische Naturbegegnung mit allen Sinnen zu ermöglichen. Das sei ein wertvoller Baustein kindlicher Entwicklung und Grundlage für ein späteres ökologisches Engagement. „Man...

  • Offenburg
  • 21.05.19
Lokales
Schüler der Erich Kästner Schule Offenburg und Stefan Böhm (rechts) bei ihrer Infoaktion im Timm-Zinth in Offenburg

Erich Kästner Schule bei Timm-Zinth
Schüler informieren über Mehrwegverpackung

Offenburg (ag). Schüler der Erich Kästner Schule in Offenburg informieren die Kunden des Edeka-Markts Timm-Zinth in Offenburg am Samstag über Mehrwegverpackungen. Außerdem verschenken sie an interessierte Kunden Mehrwegnetze für Obst und Gemüse mit einem knackigen Apfel, die der Supermarkt kostenlos zur Verfügung gestellt hat. Kompetente AntwortenHöflich werden die Kunden angesprochen, ob sie interesse an einer Information haben. Außerdem werden Fragen kompetent beantwortet. "Was ist daran...

  • Offenburg
  • 30.03.19
  • 1
  • 2
Lokales
Der Offenburger Gemeinderat tagt im Salmen, die Suche nach Kandidaten für die nächste Kommunalwahl läuft.

Vorbereitungen für die Kommunalwahl Offenburg
Die meisten Parteien suchen noch nach Kandidaten

Offenburg (gro). Die Freien Wähler in Offenburg waren die ersten, die ihre Liste für die am 26. Mai 2019 stattfindenden Kommunalwahlen veröffentlichten. Die Überraschungskandidaten auf der Liste sind Speerwurf-Weltmeister Johannes Vetter und Tobias Isenmann, der Drittplatzierte bei der Oberbürgermeisterwahl in Offenburg. Weitere stadtbekannte Namen runden die Liste ab: Gastronom Inmar Alkadiri, Peter Fischer, der Andres der Althistorischen Narrenzunft, und natürlich die Stadträte Angie...

  • Offenburg
  • 02.11.18
Lokales
2019 sind Kommunalwahlen.

Kommunalwahl 2019
Parteien schon lange auf der Suche nach Kandidaten

Ortenau (ds). Auch wenn voraussichtlich erst am 26. Mai 2019 gewählt wird, ist die Kandidatensuche für die Kommunalwahl bei den meisten Parteien in der Ortenau schon in vollem Gang. Beispielsweise in Ettenheim geht man am Mittwoch der Frage nach: "Was macht eigentlich ein Gemeinderat?" Ab 19 Uhr beantworten Vertreter der vier Gemeinderatsfraktionen im Bürgersaal Fragen interessierter Bürger. Wir haben exemplarisch in der Ortenau bei fünf Fraktionen nachgefragt, wie sie sich auf die Suche...

  • Ortenau
  • 26.06.18
Lokales
Auf große Nachfrage stießen die ersten beiden Liederrunden im "Theater der 2 Ufer" in Kehl. 

Trend zum gemeinsamen Singen
In der Ortenau gibt es zahlreiche Angebote

Ortenau (gro). Im ausgehenden 20. Jahrhundert war sie eingeschlafen, fast sogar verpönt – die Lust am gemeinsamen Singen. Seit einigen Jahren bricht sie sich wieder Bahn. Dabei müssen sangesfreudige Menschen nicht in einen Verein eintreten. Ortenauweit gibt es verschiedene Angebote zum offenen, gemeinsamen Singen. Eine der ältesten Veranstaltungen ist das Volksliedersingen in Ettenheim. Bereits seit Mai 1987 gibt es zwei Mal im Jahr dieses offene Angebot unter dem Motto "Lieder, die nicht...

  • Ortenau
  • 05.06.18
Freizeit & Genuss
Stefan Böhm und Mechtild Fuchs initiieren regelmäßiges "Querbeet"-Singen für alle, die Spaß am Singen haben.

Eine Frage, Herr Böhm
Was passiert beim „Querbeet“-Singen?

Unter dem Motto "Lieder für Freiheit und Demokratie" findet am morgigen Montag um 20 Uhr im „Salmen“ in Offenburg ein „Querbeet-Spezial" statt. Stefan Böhm, der regelmäßig mit Mechtild Fuchs „Querbeet“-Sing-Veranstaltungen initiiert, erklärt im Interview mit Anne-Marie Glaser den Hintergrund. Was muss man sich denn unter „Querbeet“-Singen vorstellen? Ein regelmäßiges offenes Singen mit der einzigen Teilnahmebedingung „Sangeslust“ und einem Repertoire, das „querbeet“ deutsche und...

  • Offenburg
  • 09.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.