Kollision

Beiträge zum Thema Kollision

Polizei

Zeugen gesucht
Zusammenstoß beim Abbiegen

Oberkirch (st). Eine 25-jährige Peugeot-Fahrerin war am Sonntagnachmittag, 2. Mai,  auf der Franz-Schubert-Straße unterwegs. Gegen 14.25 Uhr wollte sie auf die vorfahrtsberechtigte Renchener Straße einbiegen und kollidierte hierbei mit dem KIA eines 58-Jährigen, der von der August-Ganther-Straße heranfuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von etwa 8.000 Euro. Die Beamten...

  • Oberkirch
  • 03.05.21
Polizei

Mit Gegenverkehr kollidiert
Zwei Motorradfahrer schwer verletzt

Oppenau (st). Am vergangenen Samstagnachmittag, 24. April, gegen 15.45 Uhr, ereignete sich auf der K5370 ein Verkehrsunfall bei dem zwei Motorradfahrer schwer verletzt wurden. Ein 51-jähriger Fahrer fuhr mit seiner Ducati, von Allerheiligen kommend, in Richtung Oppenau und scherte zum Überholen eines Autos auf die Gegenfahrbahn aus. Hierbei kollidierte er seitlich mit einem entgegenkommenden 54-jährigen Motorradfahrer. Beide Motorradfahrer kamen zu Fall und wurden schwer verletzt. Die...

  • Oppenau
  • 26.04.21
Polizei

Unaufmerksamkeit wohl die Ursache
Mit Gabelstapler zusammengestoßen

Oberkirch (st). Nach einem Unfall bei einer Firma in der Straße Korberger Matt am Montagmittag, 19. April, musste ein Arbeiter von Helfern des Rettungsdienstes in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. Wie bisher bekannt ist, war der Mann in einem unaufmerksamen Moment mit einem ihn passierenden Gabelstapler kollidiert. Die Beamten des Polizeipostens Oberkirch haben die Ermittlungen zur genauen Unfallursache aufgenommen.

  • Oberkirch
  • 20.04.21
Polizei

Rettungshubschrauber im Einsatz
Motorrad kollidiert frontal mit Auto

Oppenau (st). Aufgrund eines Verkehrsunfalls am Dienstagmittag, 20. April, auf der B28 zwischen Ibach und Löcherberg und dem damit verbundenen Einsatz eines Rettungshubschraubers, ist die Bundesstraße derzeit in beide Richtungen gesperrt. Ersten Erkenntnissen und Zeugenaussagen zufolge sei ein Motorradfahrer gegen 15 Uhr bergwärts gefahren und auf der Gegenfahrbahn mit einem entgegenkommenden Auto frontal kollidiert. Der Zweiradfahrer zog sich Verletzungen in bislang unbekanntem Ausmaß zu. Die...

  • Oppenau
  • 20.04.21
Polizei

Im toten Winkel?
LKW fährt Seniorin an

Achern (st). Eine 83 Jahre alte Fußgängerin hat sich am Dienstagmorgen, 23. März, bei einem Zusammenprall mit einem Sattelzug leichte Verletzungen zugezogen. Eine medizinische Versorgung der Seniorin an der Unfallstelle war allerdings nicht erforderlich. Der 67 Jahre alte Fahrer des Sattelzugs war an der Einmündung der Allerheiligenstraße zur Hauptstraße gerade in Begriff anzufahren, nachdem er zuvor verkehrsbedingt anhalten musste. Zwischenzeitlich war die 83-Jährige mit ihrem Rollator vor den...

  • Achern
  • 23.03.21
Polizei

Mit Baum und Autos kollidiert
Hoher Sachschaden nach Parkunfall

Achern (st). Eine 25-Jährige verursachte am Montagnachmittag, 22. März, auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Allerheiligenstraße beim Einparken einen Sachschaden von rund 13.000 Euro. Ersten Erkenntnissen dürfte die junge Frau beim Einparken in eine Parklücke das Gas- mit dem Bremspedal verwechselt haben und kollidierte hierbei sowohl mit einem Baum, als auch mit zwei ordnungsgemäß geparkten Autos.

  • Achern
  • 23.03.21
Polizei

LKW kollidiert mit PKW
Auto im Kreisverkehr übersehen

Achern (st). Ein 48-jähriger LKW-Fahrer befuhr am Dienstag, 16. März, gegen 13 Uhr den Kreisverkehr auf der L87 von der A5 kommend und übersah augenscheinlich beim Wechseln des linken Fahrstreifens auf den rechten einen Ford-Lenker. Der 47 Jahre alte Ford-Fahrer befand sich auf der rechten Spur, um den Kreisverkehr in Richtung Rheinau zu verlassen und wurde bei der Kollision mit dem Lastwagen leicht verletzt. Ein Gesamtschaden von rund 3.000 Euro war die Folge dieses Zusammenstoßes.

  • Achern
  • 17.03.21
Polizei

Alkoholisiert unterwegs
Rechts überholt und kollidiert

Renchen (st). Am vergangenen Montag, 8. März, kurz nach 18 Uhr kam es auf der A5 zwischen Achern und Appenweier in Fahrtrichtung Basel zu einem Unfall. Ein 31-jähriger Seat-Fahrer wechselte, um einen LKW zu überholen, in eine große Lücke auf der linken Fahrspur. Dort verblieb er und musste kurze Zeit später seine Geschwindigkeit verkehrsbedingt auf rund 130 Stundenkilometer reduzieren. Hinter ihm wechselte ein 44-jähriger Mercedes-Fahrer auf den mittleren Fahrstreifen und fuhr dann rechtseitig...

  • Renchen
  • 10.03.21
Polizei

B28 und Westtunnel
Folgenschwerer Unfall sorgte für Sperrungen

Oberkirch (st). Nach dem folgenschweren Unfall am Mittwochnachmittag, 3. Februar, an der Einmündung zur Raiffeisenstraße konnte die Sperrung der B28 sowie des Westtunnels kurz vor 17 Uhr wieder aufgehoben und für den Verkehr freigegeben werden. Die 25 Jahre alte mutmaßliche Unfallverursacherin sowie ihr vier Jahre jüngerer Mitfahrer trugen durch die Kollision schwere Verletzungen davon und mussten mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden. Der 57-jährige Lenker des Toyota sowie...

  • Oberkirch
  • 04.02.21
Polizei

Zeugen gesucht
Radfahrendes Kind mit Auto kollidiert

Oberkirch (st). Die Beamten des Polizeipostens Oberkirch sind nach einer Kollision am Mittwochmittag, 11. November,  zwischen einem acht Jahre alten Radfahrer und einer Renault-Lenkerin auf der Suche nach Zeugen. Nach bisherigen Erkenntnissen ist die 29-jährige Autofahrerin kurz vor 12.30 Uhr bei der Ausfahrt vom Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Renchener Straße mit dem auf dem dortigen Gehweg herannahenden Jungen zusammengestoßen, schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung....

  • Oberkirch
  • 12.11.20
Polizei

13-Jähriger im Krankenhaus
Radfahrer mit Auto kollidiert

Oberkirch (st). Am Mittwochmorgen, 14. Oktober, kollidierte in der Werkstraße ein 13-jähriger Fahrradfahrer auf dem Schulweg mit einem Auto. Nach derzeitigem Sachstand fuhr der Fahrradfahrer offenbar unachtsam vom Radweg auf die Straße, um diese an einer Verkehrsinsel zu queren und wurde von einem herannahenden Auto angefahren. Der Junge stürzte zu Boden und wurde durch einen hinzugezogenen Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Er zog sich glücklicherweise keine schweren Verletzungen zu....

  • Oberkirch
  • 15.10.20
Polizei

Verkehrsunfall mit vier Verletzten
Vorfahrt an der Kreuzung missachtet

Sasbach (st). Eine 19-jährige VW-Fahrerin befuhr am Montagnachmittag gegen 16.35 Uhr die L87a von Achern kommend in nördlicher Richtung, teilt die Polizei mit. Nach ersten Erkenntnissen habe sie sich an der Kreuzung der K5372 nach links eingeordnet und sei - ohne den entgegenkommenden, vorfahrtsberechtigten Toyota durchfahren zu lassen -  abgebogen. Es sei zur Kollision beider Verkehrsteilnehmer gekommen. Durch die Wucht des Aufpralls sei der VW gedreht, nach hinten geschleudert worden und auf...

  • Sasbach
  • 01.09.20
Polizei

Wegen in Wespe in Leitplanke gelandet
Tierisch abgelenkt

Lautenbach (st). Ein kleines Insekt sorgte am Dienstag für einen Unfall auf der B28 und einen Sachschaden an einem Auto. Unbekümmert lenkte ein 64-Jähriger seinen Wagen auf der B28 von Lautenbach kommend in Richtung Oppenau, als er gegen 17.15 Uhr in einer leichten Linkskurve eine Wespe im Wagen erblickte. Vermutlich durch die Ablenkung des kleinen Besuchers manövrierte der Mann seinen Opel gegen die Leitplanke. Bei der Kollision mit der Fahrbahnbegrenzung entstand ein geschätzter Schaden in...

  • Lautenbach
  • 06.08.20
Polizei

Vorfahrt missachtet
Kollision endet im Graben

Renchen (st). Der 53-jährige Fahrer eines Ford war am Dienstagnachmittag auf der K5312 unterwegs und wollte gegen 16.25 Uhr an der Einmündung zur B3 in Richtung Renchen abbiegen. Hierbei soll er nach derzeitigem Sachstand die auf der B3 befindliche, vorfahrtsberechtigte 74 Jahre alte Fahrerin eines Seat übersehen haben. Im Zuge der anschließenden Kollision wurden beide PKW in den angrenzenden Graben abgewiesen. Die 74-Jährige wurde hierbei leicht verletzt und musste durch hinzugerufene Helfer...

  • Renchen
  • 22.07.20
Polizei

Zeugen gesucht
Unfallflucht nach Kollision

Achern (st). Nach einem Unfall am Montagvormittag auf dem Parkplatz eines Elektrogeschäfts in der Hauptstraße haben die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch nun ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet. Der Fahrer eines weißen oder beigen Transporters war gegen 10.10 Uhr mit dem VW Polo eines älteren Mannes kollidiert und hat hierbei einen Sachschaden von etwa 2.000 Euro angerichtet, schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung. Nachdem der mutmaßliche Unfallverursacher...

  • Achern
  • 24.06.20
Polizei

Motorradfahrer schwer verletzt
Zusammenstoß mit einem PKW

Seebach (st). Am späten Samstagnachmittag, 16. Mai, gegen 18.30 Uhr, ereignete sich in der Grimmelswalderstraße in Seebach ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Der 55-jährige Motorradfahrer befuhr die Grimmerswaldstraße von Seebach kommend in Richtung Sasbachwalden. An der Einmündung der Straße Maisig fuhr ein 63-jähriger PKW-Fahrer in die Straße ein. Hierbei übersah er den Motorradfahrer und es kam im Einmündungsbereich zur Kollision. Durch den Unfall wurde der...

  • Seebach
  • 18.05.20
Polizei

Zeugen gesucht
Kollision im Kreisverkehr

Achern (st). Nach einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen, 12. Mai,  sind die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch auf der Suche nach Zeugen. Der Lenker eines schwarzen Passat war eigenen Angaben zufolge gegen 7.40 Uhr auf der L78 im Bereich der Autobahnanschlusstelle in Richtung Rheinau unterwegs, als er auf der linken Spur in Richtung des Kreisverkehrs `West fuhr. Der auf der rechten Spur neben ihm fahrende Lenker eines weißen Fahrzeugs soll beim Einfahren in den zweispurigen...

  • Achern
  • 13.05.20
Polizei

PKW-Fahrerin leicht verletzt
Auto übersehen

Achern (st). Ein kurzer Moment der Unachtsamkeit einer 20-Jährigen hat am Montagabend zu einer Kollision zweier PKWs geführt.Die Suzuki-Fahrerin übersah bei der Ausfahrt vom Rasthof Achern nach links auf die Straße am Achernsee einen sich von links nähernden VW. Bei dem Aufprall verletzte sich die 57-jährige VW-Fahrerin leicht. Der Sachschaden an beiden Autos betrug ungefähr 10.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit.

  • Achern
  • 05.05.20
Polizei

Zusammenstoß zweier Radfahrer
Beide fuhren in der Mitte

Ottenhöfen (st). Auf einem Wanderweg entlang der L87 kurz vor Ottenhöfen stießen zwei Pedelecfahrer frontal gegeneinander. Am Sonntagnachmittag, 3. Mai, fuhr ein 56-Jähriger talabwärts in Richtung Ottenhöfen, während ihm ein 58-jähriger Fahrer entgegenkam. Da die beiden Radfahrer vermutlich nicht rechts, sondern beide mittig fuhren, stießen sie in einer Kurve zusammen. Der 56-Jährige stürzte in Folge des Unfalles vom Fahrrad, verletzte sich und wurde in das Ortenau Klinikum Achern...

  • Ottenhöfen
  • 04.05.20
Polizei

Zeugen gesucht
Unfallflucht nach Kollision

Achern (st). Nach einem Verkehrsunfall am Neujahrsmorgen in Oberachern flüchtete die Verursacherin unerlaubt von der Unfallstelle. Die Honda-Lenkerin befuhr zwischen 8 Uhr und 9.15 Uhr die Oberacherner Straße in Fahrtrichtung Stadtmitte. Auf Höhe der Benz-Meisel-Straße kam sie ersten Erkenntnissen zufolge nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der dortigen Straßenlaterne, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Anschließend fuhr sie vom Unfallort davon, ohne die Polizei zu...

  • Achern
  • 03.01.20
Polizei

Polizei sucht Zeugen
Fast in Gegenverkehr geraten

Sasbach (st). Nach einer riskanten Ausfahrt am frühen Samstagabend ermitteln die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch gegen einen 51 Jahre alten Mann. Ein Zeuge meldete sich kurz vor 20 Uhr besorgt bei der Polizei, da er auf seinem Weg von Sasbach in Richtung Obersasbach dem Fahrer eines Volkswagens hinterherfuhr und dieser dabei mehrfach in den Gegenverkehr geraten sein soll. Hierbei sei es beinahe zu Kollisionen mit entgegenkommenden Verkehrsteilnehmern gekommen. Die auf den Plan...

  • Sasbach
  • 24.10.19
Polizei

29-Jährige schwer verletzt
Rollerfahrer kollidiert mit Radlerin

Achern. Nach einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag im Kreuzungsbereich der Fautenbacher Straße zur B3 musste eine Fahrradfahrerin mit schweren Verletzungen in das Ortenau Klinikum nach Offenburg gebracht werden. Die 29-Jährige befuhr gegen 17 Uhr den parallel zur Fautenbacher Straße verlaufenden Fußgängerweg, als sie die B3 überqueren wollte und hierbei einen herannahenden Rollerfahrer übersah. Der 54 Jahre alte Lenker der Piaggio kollidierte mit der Frau und wurde anschließend von der...

  • Achern
  • 26.06.18
Polizei

Ausweichmanöver geht schief
Kollision zwischen Fußgänger und Radfahrer

Seebach. Ein Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem Fußgänger am Donnerstag auf der L81 entlang des Mummelsees endete für den Spaziergänger mit einem Krankenhausaufenthalt. Der 77 Jahre alte Fußgänger war kurz nach 14.30 Uhr in Begleitung einer Frau talwärts in Richtung Mummelsee unterwegs als sich von hinten ein 41-jähriger Radler näherte. Der Senior wollte dem Rennradfahrer Platz machen und begab sich nach links. Gleichzeitig lenkte der 41-Jährige sein Velo ebenfalls nach links, so...

  • Seebach
  • 25.08.17
Polizei

Kollision mit einem Auto
Radfahrer in Oberkirch gestürzt

Oberkirch (st). Der abschüssige Bereich der Weinstraße in Oberkirch wurde am Montag einem 44 Jahre alten Radfahrer zum Verhängnis. Der Mann war kurz vor 18 Uhr in Richtung Oberkirch unterwegs, als er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geriet und mit einem entgegenkommenden Fiesta kollidierte. Der Radfahrer stürzte, seine Verletzungen mussten im Krankenhaus versorgt werden.

  • Oberkirch
  • 15.08.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.