Kreisbrandmeister

Beiträge zum Thema Kreisbrandmeister

Lokales
Die Feuerwehr kommt, wenn sie gerufen wird.

Gefahrenlage muss vorliegen
Einsatz der Feuerwehr nicht immer kostenlos

Ortenau (gro). Sind Leib und Leben in Gefahr, kommt die Feuerwehr – daran sind wir gewöhnt. Doch oftmals werden die Einsatzkräfte auch gerufen, wenn keine bedrohliche Lage vorliegt. Dann allerdings kostet der Einsatz der Feuerwehr den Betreffenden Geld. "Wir arbeiten unentgeltlich bei Ereignissen wie Schadensfeuer, öffentlichen Notständen oder retten Menschen und Tiere aus lebensbedrohlichen Lagen", bringt Kreisbrandmeister Bernhard Frei die Vorgaben auf den Punkt. "Wann ein Einsatz kostenfrei...

  • Ortenau
  • 23.04.22
Lokales
Urkundenverleihung an die ersten Teilnehmer
5 Bilder

Leistungsabzeichen in Bronze
Mehr Normalität bei der Feuerwehr

Rheinau-Freistett (gro). Es kalt und nebelig, als um 8 Uhr am Samstagmorgen die erste Gruppe der aus der ganzen Ortenau angereisten Feuerwehren ihre erste Übung absolviert. Nach einem Jahr Pause können Feuerwehrleute wieder das Leistungsabzeichen in Bronze ablegen. "Leider können wir coronabedingt nicht mehr dieses Jahr anbieten", sagt Kreisbrandmeister Bernhard Frei, denn außer der Auszeichnung in Bronze gibt es diese noch in Gold und Silber. "Diese beiden sind freiwillig, das in Bronze muss...

  • Rheinau
  • 30.10.21
Panorama
Bernhard Frei

Eine Frage, Herr Frei
Löschmittel immer bereit halten

Die Sonne scheint, die Temperaturen steigen und mit ihnen die Lust aufs Grillen. Kreisbrandmeister Bernhard Frei gibt im Gespräch mit Matthias Kerber Tipps zum Umgang mit Grills und Feuerstellen. Wo stellt man den Grill am besten auf? Es sollte ein standfester und sicherer Standplatz für den Grill oder die Feuerschale gewählt werden. Ferner sollte ein Mindestabstand von zwei bis drei Metern zu allen brennbaren Stoffen wie Lampions oder Girlanden eingehalten werden. Und ganz wichtig: Alle...

  • Ortenau
  • 19.06.21
Lokales
Auch in Zeiten von Corona ist die Feuerwehr im Einsatz.
3 Bilder

Unsere Helden: Feuerwehren im Ortenaukreis
Volle Einsatzbereitschaft auch in der Coronakrise

Ortenau (gro). In der Serie "Unsere Helden" stellen wir Menschen vor, die in der Coronakrise vollen Einsatz zeigen. Das tun die Mitglieder der Feuerwehren in der Ortenau nicht nur im Augenblick. Wann immer es brennt, sie zu einem Unfall gerufen werden oder ein Mensch Hilfe braucht, kommt die Feuerwehr. "Wir haben im Augenblick nicht mehr, aber auch nicht weniger Einsätze als vor der Coronakrise", fasst Kreisbrandmeister Bernhard Frei die Lage zusammen. Trotzdem spielt der Umgang mit dem Virus...

  • Offenburg
  • 28.03.20
  • 1
Lokales
Stehen ihren Mann: die Ortenauer Feuerwehrfrauen.

Zwischen Mann und Frau kein Unterschied
Frauenanteil bei der Feuerwehr wächst

Ortenau (ds). Sie ist eine Männerdomäne, dennoch können sich immer mehr Frauen für die Freiwillige Feuerwehr begeistern. 40 der insgesamt 51 Gemeindefeuerwehren in der Ortenau haben nicht nur Kameraden, sondern auch Kameradinnen. "Besonders in den Jugendfeuerwehren beobachten wir, dass der Anteil der weiblichen Feuerwehrangehörigen steigt", berichtet Kreisbrandmeister Bernhard Frei. Das bestätigt ein Blick in die Statistik des vergangenen Jahres: Von 1.667 Mitgliedern der Jugendfeuerwehr sind...

  • Ortenau
  • 19.11.19
  • 1
  • 3
Panorama
Seit fast zwei Jahren im Amt als Kreisbrandmeister der Ortenau: Bernhard Frei

Bernhard Frei ist hauptamtlicher Kreisbrandmeister
Begeisterung, Blaulicht und Zusammenhalt

Offenburg. Was tut ein Kreisbrandmeister, wo es doch in jeder Kommune eine eigene Feuerwehr gibt? Bernhard Frei muss lächeln. "Das Feuerwehrwesen verfügt über eine ausgeprägte Aufsicht", erklärt Frei. Neben einem Kreis- gibt es einen für den Bezirksbrandmeister beim Regierungspräsidium sowie einen Landesbranddirektor in Stuttgart. Vor fast genau zwei Jahren wurde der Gengenbacher Feuerwehrkommandant vom Kreistag gewählt und damit erster hauptamtlicher Kreisbrandmeister der Ortenau – ein neues...

  • Gengenbach
  • 03.03.18
Lokales
Bernhard Frei
2 Bilder

Julia Morelle und Bernhard Frei
Böllern ohne böse Folgen

Ortenau (gro). Jedes Jahr kommt es zu Unfällen und Verletzungen, wenn das alte Jahr verabschiedet und das neue mit Feuerwerk begrüßt wird. Julia Morelle, Leiterin des Amts für Gewerbeaufsicht beim Landratsamt Ortenaukreis, und Kreisbrandmeister Bernhard Frei, geben Tipps, wie der Start ins Jahr 2018 mit Raketen gelingt. Sicherheit beginnt schon beim Kauf, macht Julia Morelle deutlich: "Gutes Feuerwerk erkennt man an den Prüfzeichen der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)...

  • Offenburg
  • 29.12.17
Lokales
Gerhard Stech (v. l.), Dezernent Reinhard Kirr, Kreisbrandmeister Bernhard Frei, Michael Wegel, Viktor Liehr, Landrat Frank Scherer, Thomas Happersberger und Peter Schwinn

Feuerwehr
Vier Stellvertreter für Kreisbrandmeister Bernhard Frei

Ortenau (st). Der Kreistag des Ortenaukreises hat Michael Wegel, Viktor Liehr, Thomas Happersberger und Peter Schwinn für die kommenden fünf Jahre zu stellvertretenden Kreisbrandmeistern bestellt. Bis zum Jahresende 2022 fungieren die vier Ehrenbeamte als Stellvertreter des hauptamtlichen Kreisbrandmeisters Bernhard Frei. Für Wegel und Happersberger, hauptamtliche Kommandanten der Feuerwehren Achern und Lahr, ist es bereits die dritte Amtszeit. Beide sind seit 2008 dabei. Neu im Team sind mit...

  • Offenburg
  • 29.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.