Kreisverkehr

Beiträge zum Thema Kreisverkehr

Polizei

Verfolgungsfahrt durch Offenburg
Fahrer flüchtete vor Polizei

Offenburg (st). Eine Kontrolle durch Beamte des Polizeireviers Offenburg gipfelte im Verlauf des Mittwochnachmittags in einer Verfolgungsfahrt. Nach derzeitigem Sachstand wollten die Ermittler kurz nach 16 Uhr zwei in einem BMW befindliche junge Männer genauer unter die Lupe nehmen. Daraufhin fuhr Fahrer laut Polizeiangaben mit hoher Geschwindigkeit entlang der Otto-Hahn-Straße in Offenburg. Im weiteren Verlauf habe die waghalsige Fahrt über einen größeren Parkplatz eines Supermarktes und von...

  • Offenburg
  • 19.11.20
Polizei

Radfahrerin übersehen
20-Jährige im Kreisverkehr erfasst

Offenburg. Im Kreisverkehr in der Schutterwälder Straße in Höhe eines dortigen Kinderfachgeschäftes wurde am Dienstag gegen 8 Uhr eine 20-jährige Radfahrerin von dem Hyundai eines 51-Jährigen erfasst. Nach bisherigen polizeilichen Erkenntnissen hatte der Autofahrer die Zweiradfahrerin laut Pressemeldung übersehen. Diese kam zu Fall und wurde hierbei so sehr verletzt, dass sie durch die verständigten Rettungskräfte ins nächste Krankenhaus gebracht werden musste. Die Beamten des Polizeireviers...

  • Offenburg
  • 08.10.19
Polizei

Vorfahrt genommen
Rollerfahrer stürzt im Kreisel

Offenburg (st). Am Samstagmittag ereignete sich um 12.25 Uhr am Kreisverkehr Heinrich-Hertz-Straße/Marlener Straße in Offenburg ein Verkehrsunfall. Ein PKW-Fahrer fuhr hierbei von der Heinrich-Hertz-Straße kommend in Richtung Messekreisel in den Kreisverkehr ein und missachtete die Vorfahrt eines Rollerfahrers. Dieser konnte noch rechtzeitig bremsen, um eine Kollision zu verhindern, verlor jedoch im Anschluss die Kontrolle über sein Zweirad und kam zu Fall. Der PKW-Fahrer setzte daraufhin seine...

  • Offenburg
  • 21.09.19
Lokales
Die Bauarbeiten auf der Otto-Hahn-Straße haben begonnen.

Kreiselbau auf Otto-Hahn-Straße
Betriebe im Gewerbegebiet sehen Vorhaben kritisch

Offenburg (arts). Am Montag, 24. Juni, begannen die Bauarbeiten zum Ausbau eines Kreisels an der Kreuzung Otto Hahn Straße, Im Drachenacker und Heinrich-Hertz-Straße im Offenburger Gewerbegebiet West 3. LKW blockiert Verkehr Gleich am ersten Tag fuhr ein LKW in die zuvor installierte provisorische Straßenführung und blockierte für mehrere Stunden den Verkehr, bis er von Spezialfahrzeugen abgeschleppt werden konnte. Die Betriebe im Gewerbegebiet West 3 sehen zum Teil das Millionen-Bauvorhaben...

  • Offenburg
  • 25.06.19
Lokales
Die Einmündung Otto-Hahn-Straße, Im Drachenacker und Heinrich-Hertz-Straße soll bis zum Jahresende zu einem Kreisverkehr ausgebaut werden.
2 Bilder

Neuer Kreisverkehr
Montag beginnen auf der Otto-Hahn-Straße die Bauarbeiten

Offenburg (set). "Es ist eine der großen Baumaßnahmen in diesem Jahr", erklärt Thilo Becker, Fachbereichsleiter für Tiefbau und Verkehr bei der Stadt Offenburg, gleich zu Anfang des Gesprächs. Kostengünstige Variante Konkret meint er den Ausbau der Einmündung Otto-Hahn-Straße, Im Drachenacker und Heinrich-Hertz-Straße zu einem Kreisverkehrsplatz. Dieses Vorhaben verbessere sowohl die Verkehrsqualität vor Ort und sei zudem kostengünstiger als eine Ampelanlage. Die Baumaßnahme ist laut Thilo...

  • Offenburg
  • 18.06.19
Lokales

720.000 Euro für Kreisverkehr und Parkleitsystem
Offenburg profitiert von Landesförderung

Offenburg (st). Das Land Baden-Württemberg unterstützt wichtige Bauprojekte in Offenburg: In den Ausbau des Parkleitsystems fließen 298.000 Euro, der Bau des Kreisverkehrs in der Otto-Hahn-Straße im Ortsteil Waltersweiler wird mit 423.000 Euro gefördert, teilt der Landtagsabgeordnete Thomas Marwein mit. Neben den Mitteln, welche die Kommunen aus dem Finanzausgleich pauschal vom Land für ihre Verkehrsinfrastruktur erhalten, gibt es für bestimmte Maßnahmen Fördermöglichkeiten nach dem...

  • Offenburg
  • 14.05.19
Polizei

Glück im Unglück
Radfahrer überholt und zu Fall gebracht

Offenburg. Glück im Unglück hatte ein Radfahrer am Sonntag im Kreisverkehr der Ortenberger Straße in Höhe der Einmündung zur Moltkestraße. Der 33-jährige Radler war gegen 12 Uhr von einer 75-jährigen Daihatsu-Fahrerin überholt worden. Diese wollte den Kreisverkehr direkt nach dem Überholvorgang wieder verlassen und beachtete nicht, dass der Radfahrer halblinks auf der Ortenberger Straße weiterfahren wollte. Durch die folgenden Kollision kam der 33-Jährige zu Fall und blieb mit den Beinen unter...

  • Offenburg
  • 13.05.19
Polizei

Trotz Schutzhelm
54-Jähriger Radfahrer schwer verletzt

Offenburg. Ein 54 Jahre alter Radfahrer hat sich bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen in der Ortenberger Straße schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann wurde beim Durchfahren des Kreisverkehrs in Richtung der Moltkestraße vom Toyota eines 19-Jährigen touchiert. Hierbei stürzte der Radler und zog sich trotz eines getragenen Schutzhelms so schwere Verletzungen zu, dass er nach einer notärztlichen Erstbehandlung im Ortenau Klinkum Offenburg behandelt werden muss.

  • Offenburg
  • 18.07.18
Polizei

Toter am Ortenberger Kreisel
Durchsuchungen erhärten Verdachtsmomente nicht

Offenburg. Mit Hochdruck arbeiten die Beamten der Offenburger Kriminalpolizei seit Samstag an der Aufklärung eines Tötungsdeliktes am Kreisverkehr Richtung Ortenberg. Die hierbei gewonnenen Ermittlungsergebnisse führten zu verschiedenen Überprüfungen im Raum Lahr. Die daraus resultierenden Durchsuchungen, teilweise auch mit Unterstützung von Spezialkräften, erhärteten die anfänglichen Verdachtsmomente allerdings nicht. So wurde am Samstag (12. Mai) ein Mann nach der Durchführung polizeilicher...

  • Offenburg
  • 17.05.18
Lokales
Rund 30 Kriminaltechniker und Kräfte des Polizeipräsidiums Einsatz suchten den Tatort zwischen Offenburg und Ortenberg gründlich nach möglichen weiteren Spuren ab.
8 Bilder

Soko nimmt Tatort unter die Lupe
Suche nach den Hintergründen des Mordes

Offenburg/Ortenberg (rek). Mit einem Großaufgebot an Kriminaltechnikern und Kräften des Polizeipräsidiums Einsatz haben die Ermittler der 50-köpfigen Sonderkommission am Dienstag nochmals den Tatort zwischen Ortenberg und Offenburg abgesucht. Gegenstände sichergestellt Bei der rund dreistündigen akribischen Absuche konnten Gegenstände sichergestellt werden, die möglicherweise mit dem Tatgeschehen in Verbindung stehen, so die Polizei. "Wir ermitteln weiterhin in alle Richtungen", erklärte...

  • Offenburg
  • 15.05.18
Polizei
2 Bilder

Ermittlungen nach Todesfall
Polizei bittet Bevölkerung um Hinweise

Offenburg. Im Zusammenhang mit dem gewaltsamen Tod des 43-jährigen Mannes aus Lahr erhoffen sich die Ermittler Hinweise aus der Bevölkerung zu dem am Leichenfundort abgestellten Mercedes. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr das Opfer am Freitagabend gegen 23 Uhr mit seinem Wagen von Lahr aus zum späteren Tatort. Die Geschehnisse im Bereich des Obststandes östlich des Kreisels in Richtung dürften sich noch vor Mitternacht ereignet haben. Wem ist der abgebildete Mercedes CLK, am Freitagabend...

  • Offenburg
  • 14.05.18
Polizei
Auf dem Parkplatz beim Kreisel am Südring zwischen Offenburg und Ortenberg wurde am Samstagmorgen, gegen 1 Uhr, ein Toter entdeckt.

Leichenfund am Ortenberger Kreisel
43-Jähriger nach Schussverletzung verstorben

Offenburg. Der in der Nacht auf Samstag getötete Mann ist an den Folgen einer Schussverletzung verstorben, so das Ergebnis der Obduktion. Kurz nach der Entdeckung des am Boden liegenden Mannes alarmierte eine Zeugin gegen 0.41 Uhr die Polizei. Der hinzugerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des zunächst Unbekannten feststellen. Auf dem landwirtschaftlichen Weg in unmittelbarer Nähe zur Leiche stand ein geparkter Mercedes. Über das Kennzeichen gelangten die Ermittler an die Identität des im...

  • Offenburg
  • 14.05.18
Polizei

Gesundheitliche Beeinträchtigung
Autofahrer überfährt mehrere Kreisel und kracht in Mauer

Offenburg. Aufgrund gesundheitlicher Probleme beschädigte ein Mann am Montagabend sein eigenes Fahrzeug sowie etliche weitere Gegenstände. Der Mittfünfziger fuhr gegen 23 Uhr von Ortenberg in Richtung Offenburg, als er vor dem dortigen Kreisverkehr auf die Gegenfahrbahn kam. Dort musste ihm ein entgegenkommendes Fahrzeug ausweichen, um eine Kollision zu vermeiden. In der Folge fuhr der gesundheitlich beeinträchtigte Mann mitten über den Kreisverkehr weiter in Richtung Offenburg. An der...

  • Offenburg
  • 19.09.17
Lokales
Die Bauarbeiten sind zwei Monate vor der geplanten Zeit.

Baustelle an Ortenberger und Fessenbacher Straße
Kreisverkehr ist befahrbar: Umleitungen aufgehoben

Offenburg (st). Die Baustelle am Kreisverkehr Ortenberger Straße/Fessenbacher Straße läuft nach wie vor reibungslos. Die Arbeiten sind sind weiterhin gut zwei Monate schneller als geplant. Morgen, Freitag, 4. August, kann im Laufe des Tages der fertiggestellte Kreisel für den Autoverkehr geöffnet werden. Bis dahin sind noch Restarbeiten zu erledigen. Damit werden auch die Umleitungsstrecken über die Hölderlinstraße und durch den Seidenfaden aufgehoben. Ab Montag, 28. August, wird dann die...

  • Offenburg
  • 03.08.17
Lokales
Ab 10. Juli wird der Kreisverkehr fertiggestellt.

Neue Umleitung gilt ab 10. Juli
Kreisverkehr Ortenberger Straße vor Fertigstellung

Offenburg (st). Der Kreisel Ortenberger und Fessenbacher Straße wird ab Montag, 10. Juli, endgültig fertiggestellt. Diese dritte Bauphase dauert voraussichtlich bis 5. August. Stadteinwärts Fahrende müssen in diesen nächsten Wochen über die Fessenbacher Straße durch die Hölderlinstraße umgeleitet werden. Dort haben sie dann allerdings Vorfahrt: sowohl bei der Einfahrt in die Hölderlinstraße als auch bei der Ausfahrt auf die Weingartenstraße. Nachdem diese Arbeiten fertiggestellt sind, gehen die...

  • Offenburg
  • 07.07.17
Lokales
Stadtauswärts Richtung Ortenberg rollt der Verkehr fast wie gewohnt. Wer allerdings aus südlicher Richtung in die Oststadt möchte, muss sich mit wechselnden Umleitungen abfinden.

Bau des Kreisverkehrs an Kreuzung Fessenbacher Straße beginnt nächste Woche
Ortenberger Straße wird für acht Monate zum Nadelöhr

Offenburg. Rund 18.000 Autos und Lastwagen rollen täglich in beide Richtungen der Ortenberger Straße, während der Hauptverkehrszeit sind es etwa 1.200 in einer Stunde. Die Zahl der Fahrzeuge wird durch die Bebauung des angrenzenden Wohngebiets Seidenfaden zunehmen. In der kommenden Woche fangen die Bauarbeiten für den Kreisverkehr an, um die Verkehrsströme künftig besser fließen zu lassen. Während der Arbeiten ist jeddoch mit erheblichen Auswirkungen Behinderungen für den Verkehr zu rechnen,...

  • Offenburg
  • 21.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.