Kuckuck-Award

Beiträge zum Thema Kuckuck-Award

Marktplatz
Lothar Kimmig, Geschäftsführer Gengenbach Kultur und Tourismus GmbH (v. l.), Thorsten Erny, Bürgermeister, Simon und Julia Huber, Inhaber Weinhotel "Pfeffer und Salz", Klaus Armbruster, Küchenchef und Vater von Julia Huber, Hansjörg Mair, Geschäftsführer Schwarzwald Tourismus GmbH und Frank Mildner, Sponsor des Preises und Geschäftsführer Hn8 Schlafsysteme, bei der Preisübergabe in Gengenbach

Kuckuck Award in Gengenbach überreicht
Weinhotel wird Nest des Jahres

Gengenbach (st). Schwarzwaldtypische Gastronomie und Gastlichkeit, kreative Kochkunst und modernes Erlebnis-Ambiente – im Schwarzwald geht das gut zusammen. Das zeigen die Preisträger des Schwarzwald Genuss-Awards „kuckuck 21“, die am Mittwoch, 16. Juni,  online ausgezeichnet wurden. Für 124 nominierte Betriebe waren mehr als 45.000 Stimmen abgegeben worden. Die Preisträger in den sechs Kategorien wurden vom Publikum gewählt. Für die Publikumspreise konnten Schwarzwälder Genießer und Gäste ihre...

  • Gengenbach
  • 01.07.21
Marktplatz
Von links: Josefine Schlumberger (Moderatorin und frühere Deutsche Weinkönigin), Hansy Vogt (Moderator und Schwarzwald-Botschafter), Birgit Schmiederer, Meinrad Schmiederer, (Fünf-Sterne-Superior-Hotel "Dollenberg"), Ulf Tietge (Herausgeber Magazin "#heimat Schwarzwald" und Mitveranstalter), Hansjörg Mair (STG-Geschäftsführer und Initiator des "kuckuck")

Schwarzwald Genuss-Award „kuckuck 21“
Schmiederer erhält Ehrenpreis

Ortenau (st). Schwarzwaldtypische Gastronomie und Gastlichkeit, kreative Kochkunst und modernes Erlebnis-Ambiente – im Schwarzwald geht das gut zusammen. Das zeigen die Preisträger des Schwarzwald Genuss-Awards „kuckuck 21“, die am Mittwoch, 16. Juni, online ausgezeichnet wurden. Für 124 nominierte Betriebe waren mehr als 45.000 Stimmen abgegeben worden – „und das obwohl die Häuser wegen Corona monatelang geschlossen waren“, stellte Hansjörg Mair, der Geschäftsführer der Schwarzwald Tourismus...

  • Ortenau
  • 17.06.21
Lokales
Renchtäler Vesper

Kuckuck-Award 2021
Renchtäler Genusstouren sind im Finale

Ortenau (st). Regional, gemütlich, lecker oder außergewöhnlich – bereits 2019 wurden mit dem Kuckuck-Award ganz besondere Ziele und Events von der Schwarzwald Tourismus GmbH ausgezeichnet. Mit den „Renchtäler Genusstouren“, die mit der Oberkircher Weinwanderung, der Lautenbacher Vesperwanderung und dem Oppenauer Städtle Hopser in allen drei Renchtal-Gemeinden vertreten sind, hat sich die Renchtal Tourismus GmbH beim Kuckuck Award 2021 beworben und steht mit der beliebten Veranstaltungsreihe nun...

  • Ortenau
  • 01.02.21
Marktplatz
Noch bis zum 28. Dezember kann abgestimmt werden.

Kuckuck-Award
Renchtäler Betriebe nominiert

Ortenau (st). Wer gewinnt die zweite Ausgabe des Schwarzwald-Genuss-Award? Darüber entscheiden jetzt die Genießer. Um die Gastgeber für ihre Innovationskraft und ihr Engagement zu würdigen, gibt es seit 2019 eine besondere Auszeichnung: den Kuckuck-Schwarzwald Genuss-Award, welcher in sechs Kategorien verliehen wird. Das Renchtal ist mit dem Baumhaushotel, dem Gaisbacher Hof, und dem Relais & Châteaux Hotel Dollenberg vertreten. In der Kategorie Genusserlebnis sind außerdem die Renchtäler...

  • Ortenau
  • 17.11.20
Lokales
Die neue Oberkircher Weinprinzessin Dorothée Vollmer (2. v. r.) zusammen mit Oberbürgermeister Matthias Braun (r.) Mathias Benz und Sarah Meier

Fest ist für Kuckuck-Award nominiert
Dorothée Vollmer ist Oberkircher Weinprinzessin

Oberkirch (mak). Tradition verpflichtet offenbar. Denn die neue Weinprinzessin Dorthée Vollmer, die am vergangenen Donnerstag im Rahmen eines Pressegesprächs vorgestellt wurde, und die Oberkircher Weinerzeugnisse im kommenden Jahr vertreten wird, folgt ihrer Schwester Jessica nach, die dieses Amt bereits im Jahr 2004/05 inne hatte. Dorothée Vollmer setzte sich gegen etliche Mitbewerberinnen durch. "Wir haben in jedem Jahr qualifizierte Bewerbungen, aber das letzte Wort habe ich", lachte...

  • Oberkirch
  • 23.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.