Hotel Dollenberg

Beiträge zum Thema Hotel Dollenberg

Freizeit & Genuss
Martin Herrmann, Hotel "Dollenberg", Bad Peterstal-Griesbach

Rezept: Zanderfilet auf Pfifferling-Lauchbett
Wald trifft auf Fluss

Das braucht's: 1 ganzer Zander von 1 bis 2 kg30 g geklärte Butteretwas Mehl1 kleine Zwiebel1/2 l Fischfond200 ml trockener Riesling300 ml Sahne50 g frische Butter oder etwas MehlbutterSalzZitrone100 g Pfifferling2 Stangen Lauch400 ml Kraftbrühe250 ml Sahne15 g Parmesan30 g Mehlbutter (aus je 15 g Mehl und Butter)900 g kleine gekochte und geschälte Kartoffeln So geht's: Zander beim Kauf mit geschuppter Haut filetieren lassen. Aus Fischgräten einen Fischfond herstellen. Zanderfilet halbieren...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 30.08.19
  • 148× gelesen
Marktplatz
Die Geschäftsführer der Renchtäler Mineralbrunnenbetriebe, ihre Verbandsvertreter und einige der für die Region zuständigen Politiker beim politischen Frühstück im "Hotel Dollenberg"

Bedeutung eines Naturprodukts
Rücklaufquote bei über 97 Prozent

Bad Peterstal-Griesbach (jtk). „Eine politische Aussage, die an den Fakten vorbeigeht, kann nicht gut sein“, sagt Meinrad Baumann, Bürgermeister von Bad Peterstal-Griesbach als Teilnehmer einer Diskussionsrunde, zu der der Verband Deutscher Mineralbrunnen (VDM) als Vertreter der politischen und wirtschaftlichen Interessen der Mineralbrunnenbranche eingeladen hatte. Die Geschäftsführer der Renchtäler Mineralbrunnenbetriebe Griesbacher, Peterstaler und Schwarzwald-Sprudel trafen sich im "Hotel...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 23.07.19
  • 197× gelesen
Lokales
Die Preisträger der Ortenau Top-Ten Riesling, die auch in diesem Jahr wieder ganz exquisite Produkte ablieferten.

Top-Ten Riesling 2019
Exzellente Weine prämiert

Bad Peterstal-Griesbach (jtk). „Wir können einfach tolle Rieslinge machen“, sagte Franz Benz aus Bottenau, Vizepräsident des Badischen Weinbauverbands, auf dem größten Fest der Ortenauer Winzer im "Relais & Châteaux Hotel Dollenberg". Diese Aussage wurde bei der Prämierung der zehn besten Riesling-Betriebe der Ortenau und der drei besten trockenen Riesling-Weine eindeutig unter Beweis gestellt. Hälfte der Betriebe aus Durbach Bemerkenswert ist, dass Weinbaubetriebe aus Durbach die...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 12.07.19
  • 148× gelesen
Freizeit & Genuss
Martin Herrmann, Relais & Chateaux Hotel Dollenberg, Bad Peterstal-Griesbach

Deckelelupfer: Chateaubriand mit Sauce Bearnaise
Zeitloser Klassiker

So geht's: 500 g Rinderfilet aus der Mitte, Salz, Pfeffer, Butterschmalz, 3 Schalotten, fein geschnitten, 1 TL frische Estragonblätter, feingehackt, 1 TL frischer Kerbel, feingehackt, 200 g Butter, geklärt, ½ TL Pfeffer zerstoßen, 50 ml Weißweinessig, 250 ml Weißwein, 4 Eigelb, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 1 Lorbeerblatt So geht's: Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Butterschmalz von allen Seiten kräftig anbraten. Herausnehmen, auf eine Platte legen und im 120 Grad Celsius...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 27.07.18
  • 79× gelesen
Marktplatz
Kellermeister Michael Huber, der erstplatzierten Alde Gott Winzer Schwarzwald, mit Dollenberg-Pokal und allen am Wettbewerb teilnehmenden Weinbaubetrieben sowie Gastgeber Meinrad Schmiederer mit Ehefrau Birgit, Koch Martin Herrmann, Moderator Hansy Vogt und die Ortenauer Weinprinzessin Elena Batzler und dem Vorsitzenden des Weinparadieses Ortenau, Ralf Schäfer, 4. von links

Alde Gott Winzer bester Riesling-Betrieb
Weinparadies Ortenau kürt "TOP TEN Riesling 2018"

Bad Peterstal-Griesbach (st). Die Alde Gott Winzer Schwarzwald eG aus Sasbachwalden darf sich über den ersten Platz als bester Betrieb bei der "TOP TEN Riesling 2018" des Weinparadies Ortenau freuen. Platz zwei geht an das Weinhaus Siegbert Bimmerle aus Renchen-Erlach. Und den dritten Rang auf dem Podest nimmt das Schwarzwaldweingut Andreas Männle aus Durbach ein. So gab es bei der Gala im Relais und Chateâux Hotel Dollenberg viele strahlende Gesichter. Denn in den "TOP TEN" sind noch...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 05.07.18
  • 151× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.