Kommunalpolitik

Beiträge zum Thema Kommunalpolitik

Lokales
Stefan Konprecht war einer der Gemeinderäte der Freien Wähler Offenburg, die beim Neujahrsauftakt einen Einblick in ihre Arbeit gewährten.

Neujahrsauftakt der Freien Wähler Offenburg
Informationen zur Kommunalpolitik

Offenburg (st). Am 26. Januar starteten die Freien Wähler Offenburg mit ihrem ersten Event im Offenburger Lokal „Laubenlinde“ins neue Jahr 2020. Der Neujahrsauftakt, welcher um 10.30 Uhr begann, bot allen anwesenden Mitgliedern eine breite Palette an frischen kommunalpolitischen Infos zum Geschehen rund um und in Offenburg; inklusive drei Ortenauer Startup-Präsentationen. Die Stadträte der Freien Wähler gaben einen kurzen Bericht über ihre Ziele und den neusten Stand in ihren jeweiligen...

  • Offenburg
  • 31.01.20
Panorama
Ein Ehrenamt hat Hans-Peter Wagner noch behalten: Er ist weiterhin Vorsitzender des Fördervereins Fürstenberger Hof und Initiator der aktuellen Krippenausstellung.
2 Bilder

Hans-Peter Wagner
Engagiert, erfolgreich und bald Ehrenbürger

Zell-Unterharmersbach. Wenn es nach seinem Vater gegangen wäre, hätte Hans-Peter Wagner Pfarrer werden sollen. Tatsächlich war das auch der Grund, warum er den Sohn als Zehnjährigen in der Klosterschule anmeldete. Drei Jahre später wechselte der Jugendliche sogar auf ein Internat der Kapuziner in Bensheim. Um so enttäuschter war er, als der Sohn später beruflich trotzdem einen anderen Weg einschlug. Für die Stadt Zell am Harmersbach, den Ortsteil Unterharmersbach sowie die Grundschule dort war...

  • Zell a. H.
  • 27.12.19
Lokales
Vor 100 Jahren, genau am 19. Januar 1919, durften Frauen in Deutschland erstmals wählen.

100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland
Das nötige Vertrauen und Selbstbewusstsein geben

Ortenau (gro/ds). Eingeführt wurde es bereits 1918, doch zum ersten Mal ihre Stimme abgeben oder sich selbst wählen lassen, konnten Frauen in Deutschland am 19. Januar 1919 – vor 100 Jahren. Seitdem hat sich viel verändert, Frauen werden Bürgermeisterin, Parteivorsitzende und Bundeskanzlerin. "Eine Frau, die gewählt werden will, braucht die Unterstützung vieler Wähler", stellt Angie Morstadt, seit 1999 Städträtin in Offenburg, fest. Die Freie Wählerin engagiert sich in der Kommunalpolitik...

  • Offenburg
  • 15.01.19
Lokales
Michael Larocque

Michael Larocque erarbeitet Konzept
Beteiligung Seelbacher Jugendlicher an Kommunalpolitik

Seelbach (st). Die Gemeinde Seelbach möchte in Zukunft die Beteiligung von Jugendlichen an kommunalpolitischen Entscheidungen stärken. Seit dem 1. Dezember 2015 gilt in Baden-Württemberg der neu überarbeitete Paragraf 41a der Gemeindeordnung. Darin heißt es, die Gemeinde soll Kinder und muss Jugendliche bei Planungen und Vorhaben, die ihre Interessen berühren, in angemessener Weise beteiligen. Bisher war die Jugendbeteiligung eine freiwillige Aufgabe der Gemeinde, nun ist es zu einer...

  • Seelbach
  • 26.06.18
Lokales
Auftaktversanstaltung zum Pilotprojekt der Landeszentrale für politische Bildung

Schule und kommunale Jugendbeteiligung
Ettenheimer Schüler nehmen an Pilotprojekt teil

Ettenheim (mam). Schüler aus Ettenheim werden an einem neuen Pilotprojekt teilnehmen. Offiziell wird das Ganze am 16. Januar mit einer Auftaktveranstaltung in Kenzingen gestartet. Wie der Titel sagt, dreht sich dann alles um „Schule und kommunale Jugendbeteiligung“. Im Kern geht es um eine neue Vernetzung von Unterricht, Arbeit der Schülermitverantwortung (SMV) samt mehr Einbeziehung von Jugendlichen in die Kommunalpolitik. Getragen wird das Projekt von der Landeszentrale für politische...

  • Ettenheim
  • 19.12.17
Lokales

Erste Workshop-Reihe mit Jugendlichen der 8. Klassen startet
Ziel: Identifikation mit dem eigenen Lebensraum

Ettenheim (sdk). Jugend und Kommunalpolitik: Am kommenden Montag startet in diesem Zusammenhang die erste Workshop-Reihe mit Jugendlichen der 8. Klassen. Die Stadt Ettenheim hat hierzu Sozialpädagoge Udo Wenzl mit ins Boot geholt, um gemeinsam mit Schülern eine Woche lang Kommunalpolitik zu gestalten. Bereits im Oktober vergangenen Jahres hat die Stadt Ettenheim einen neuen Impuls gesetzt. Die Jugendbeteiligung in der Kommune soll unter Mitwirkung der Schulen einen neuen Aufschwung...

  • Ettenheim
  • 15.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.