Supermarkt überfallen
Zeugen gesucht

Kehl-Sundheim (st). Am Montagabend, kurz vor 20 Uhr, betraten zwei maskierte, männliche Täter einen Lebensmittelmarkt in der Hauptstraße in Kehl-Sundheim. Sie bedrohten die Kassiererin mit einem Messer und einem Reizstoffsprühgerät. Sie zwangen die Angestellte zum Öffnen der Kasse und entnahmen Scheingeld in bislang unbekannter Höhe. Der Versuch, die Kasse komplett zu entnehmen, misslang. Daraufhin flüchteten die Täter zu Fuß in unbekannte Richtung. Beide waren dunkel gekleidet, sie sprachen mit ausländischem Akzent, ein Täter war etwa 1,85 Meter groß, der andere deutlich kleiner. Einer der beiden führte eine bräunliche Papiertasche mit sich.Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter Telefon 0781/212820, in Verbindung zu setzen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt